Klettersport

Klettersport

Immer die Wand hinauf!

04.03.2016
Autor: Marko Beger

Wer im Tal wohnt, muss auch mal den einen oder anderen Hügel hinauf, um raus zu kommen. Dresdner machen das regelmäßig, wenn‘s zur Uni die Bergstraße hoch, ins Industriegelände auf Party oder zum Weißen Hirsch auf den Konzertplatz geht. Im Alltag ist das schnell erledigt, ob per Bahn, Auto oder Fahrrad. Es gibt aber einige Dresdner, die sich das Höhen überwinden zum Freizeitspaß gemacht haben, und Wände, Berge und Felsen hochkraxeln als würde es zum Alltäglichsten gehören. Mit der Sächsischen Schweiz vor der Haustür haben Dresdner das perfekte Kletterparadies in unmittelbarer Nähe.

 

Klettersport
Ein Sport für alle Muskeln

 

Die Felsformationen aus Sandstein sind europaweit bekannt und werden von Kletterern aus aller Welt zum Bergsteigen genutzt. Jetzt, wo es in die warme Jahreszeit geht, werden auch die Gipfel der Berge an der oberen Elbe wieder gestürmt. Wen es indoor zum Bouldern zieht, hat eine große Auswahl an Klettermöglichkeiten. Die Kletterarena auf der Zwickauer Straße zum Beispiel gehört zu Europas größten Kletterhallen. Auf 1.200qm Boulderfläche im Innenbereich lassen sich immer wieder neue Routen entdecken.  

 

 

Klettersport
Bouldern ist Akrobatik

 

 

 

Am 5. März steht dort ein Jahres-Highlight an, der Bouldercup wird ausgerichtet und der Boulderkönig 2016 gesucht. Ihr könnt einen der 250 Teilnehmerplätze schon vorab reservieren und in zwei Kategorien mitkämpfen: „Power“ für leistungsorientierte Boulderbestien oder „Relax“ für entspannte Spaßboulderer. Auf eines können sich alle freuen, am Abend wird noch gemeinsam Party gemacht und schon tagsüber gibt‘s 100 Liter Freibier. Am selben Tag findet auch der 1. Wettkampf zum Sächsischen Jugendcup statt. Ein Wettkampf innerhalb der „abenteuer outdoor“ Messe, der vom Alpenverein Sachsen organisiert wird.  



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu