Artikelbild für Neu in Dresden im Januar 2018

Neu in Dresden im Januar 2018

Neues zum Neujahr

04.01.2018

Um das neue Jahr gebührend zu begrüßen, haben wir für euch ein paar neue Locations am Start, die euch passend zum Monats-Motto in Schwung bringen. 

Let's Waffeln
Let's Waffeln – Auf die inneren Werte kommt’s an

Let’s Waffel

Was in London der Tea Time schon längst Konkurrenz macht, erhält nun auch auf Dresdens schönster Kneipenmeile einen Stammplatz. Der Obst-Döner soll in der Rothenburger Str. 44 als süßes Äquivalent zum türkischen Original serviert werden und is(s)t im Grunde eine gefüllte Waffel mit Obst und Nascherei. Durch seine gefaltete Form sieht er dem Döner ähnlich. Geöffnet: täglich ab 14 Uhr 

Blankensteyn & Töchter

Als Blankensteyn & Töchter geben Corinna, Sinah und Katharina ihrer Leidenschaft für besondere Schmuckstücke im Zusammenspiel mit dem eigenen Schaffen einen Raum. In ihrem Laden. Studio. Atelier. in der Sebnitzer Str. 26 in der Dresdner Neustadt kann man neben den eigenen Kreationen verschiedenste Dinge kaufen, an denen das Herz der Blankensteyns hängt. Das Sortiment ist daher stets im Wandel und ein Besuch lohnt sich immer. Außerdem kann man einen Blick in den Schaffensprozess erhaschen. Geöffnet: Mo bis Fr 11 – 19 Uhr  //  Sa 11 – 14

Blankensteyn & Töchter
Unsere neuen Lieblingsstücke
 3 Fragen an  Sinah, Corinna & Katharina (v.l.n.R) Geschäftsführerinnen

 

Artikelbild für Neu in Dresden im Januar 2018
Wie schwer ist es, mit einem eigenen Laden in der Neustadt der Konkurrenz zu trotzen?

Gar nicht schwer! Da wir einen schon bestehenden Kundenstamm haben, der unabhängig von unserem Ladengeschäft beliefert wird. Wir von Schablonella arbeiten u.a. mit einem Großhändler zusammen, der unsere Produkte deutschlandweit vertreibt. 

 

Welche Art von Schmuck stellt ihr her und was findet man für Unikaten im Laden?   

Bei dem Schmuck handelt es sich hauptsächlich um Unikate mit ausgewählten Edelsteinen oder Perlen, handgefertigt aus Gold oder Silber. Außerdem gibt es auch Schmuckstücke aus Porzellan, die unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Dresdner Keramiklabel Elementaris by Beate Pfefferkorn entstehen. 

 

Können sich Kunden bei euch Sonderanfertigungen wünschen?

Sonderanfertigungen sind das eigentliche Herzstück des Ladens. In unseren jeweiligen „Spezialdisziplinen“ sind wir immer auf der Suche nach spannenden Aufgaben. Corinna fertigt besondere Lieblingsschmuckstücke, die genau zur Trägerin passen, und wir beide lieben es, besondere individuelle Muster zu entwerfen.

 

Kafétraum

Mit einigen Jahren Erfahrung in der Restaurantbranche hat Katja Brückner sich wortwörtlich den „Kafétraum“ erfüllt. Der etwas andere Name leitet sich von ihrem eigenen ab. Den neuen Koffeinkick kann man sich nicht nur im Laden in der Königsbrücker Str. 72  geben, sondern auch to go: In einer Zusammenarbeit mit dem Kaffanero verkauft die Anfang 30-Jährige den Wachmacher auch zum zu Hause aufbrühen. Geöffnet: Mo bis Sa 8 – 17 

Kafétraum
Kafétraum – Auch ein Lebenstraum

La moka

Kaum ein italienisches Restaurant in Dresden schaut mit seiner Auswahl an Gerichten so neugierig und vielfältig  über den (Teller-)Rand wie das La moka. Zu finden ist das Lokal seit Anfang Dezember im Hinterhaus in der Rothenburger Str. 38. Keine abgeschmackten Neuinterpretationen oder lauwarme Klassiker – stattdessen brühwarme Ideen, die liebevoll angerichtet und nicht zuletzt geschmacklich eine kleine Offenbarung sind. Geöffnet: Mo bis Sa 12 – 0 Uhr  //  So 12 – 19 Uhr

La moka
La moka – Wiedereröffnung



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu