Artikelbild für PlayOffs - Weil gewinnen Spaß macht

PlayOffs - Weil gewinnen Spaß macht

12.03.2016

Bei den Play-offs treffen die Besten einer Liga aufeinander. Auch für einige unserer Dresdner Teams beginnt jetzt die wirklich heiße Phase der Saison. 


 PlayOffs - Weil gewinnen Spaß macht
Die Volleyballmädels haben öfters mal was zu feiern
Die ersten Märzwochen sind rum und mit ihnen auch die Pre-Play-offs. Die Dresdner Eislöwen haben sich erfolgreich gegen die Eispiraten Crimmitschau durchgesetzt und es in die eigentliche Play-off-Runde geschafft. Nun geht es gegen die Zweitplatzierten Fishtown Pinguins aus Bremerhaven. Das erste Match fand gestern Abend in Bremerhaven statt. Am 13. März wird das Duell in der Eislöwenhöhle fortgesetzt. Im Vorverkauf könnt ihr noch Karten ergattern

 

Die DSC Mädels müssen erst am 19. März in der Margon Arena zu ihrem ersten Play-off Spiel ran. Da sie die Hauptrunde der 1. Bundesliga ganz souverän auf dem ersten Platz beendete, können sie sich jetzt noch entspannt zurücklehnen und ihren nächsten Gegner (Potsdamer SC oder VT Aurubis Hamburg) bei den Pre-Play-offs analysieren. 

 

Ebenfalls Grund zur Freude gibt es für die Titans. Die Basketballer haben Etappenziel Nummer eins mit dem Erreichen der Play-offs erreicht. Die Besonderheit beim Basketball: Die Ligen teilen sich in Pro A und Pro B. Für die Play-offs wird daher auch zwischen den Ligen überkreuzt gespielt. Erst recht kein Grund nachzulassen, denn es geht ebenfalls am 19. März gegen den Viertplatzierten der Pro A, die Rostocker Seawolves. Da im Modus Best of three gespielt wird, könnt ihr in dieser Achtefinalrunde die Titans nur bei einem Heimspiel anfeuern und zwar am Ostersonntag.

Auch beim Volleyball wird im Modus best of three, beim Eishockey sogar best of seven gespielt. Wer also von zwei bzw. vier Spiele für sich entscheidet, ist noch eine Runde weiter. Die Spielansetzungen entscheiden sich dabei wiederum nach dem Tabellenplatz am Ende der Hauptrunde. Wer glaubt, die Sache wäre an bereits in dem Moment entschieden, in dem ein vermeintlicher Underdog gegen den Liga-Primus ran muss, der irrt gewaltig. Denn Play-off-Matches haben ihre ganz eigene Dynamik. Alle Teams sind hochmotiviert und bereit, alles zu geben. Der Wille zum Sieg setzt mitunter ungeahnte Kräfte frei, sodass durchaus schon Favoriten gegen die vermeintlichen Underdogs aus dem Spiel gekegelt wurden. So wird jedes Spiel zu einer Art kleinem Finale. Der Kampfgeist der Spieler überträgt sich dabei auf Zuschauer und Fans gleichermaßen, was zu einer ganz besonderen, spannungsgeladenen Atmosphäre in der Halle führt, die ihr um keinen Preis verpassen solltet. 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu