Silvester: 5 spannende Mottoparty-Ideen

Silvester: 5 spannende Mottoparty-Ideen

19.12.2017
Autor: urbanite 

Zu Silvester Familie und Freunde einzuladen, bringt zwar etwas Aufwand mit sich, kann allerdings auch unvergessliche Momente bescheren. Wer ein rauschendes Fest in den eigenen vier Wänden plant, fragt sich jedoch oft, wie die Gäste am besten unterhalten werden können. Nur mit Gesellschaftsspielen und Bleigießen nämlich lässt sich der lange Abend kaum bestreiten. Die Lösung könnte in diesem Jahr eine Mottoparty sein. Fünf Ideen bieten genügend Inspiration.  

1. Das neue Jahr als Motto 

Was liegt näher, als das kommende Jahr zum Hauptmotto für die Silvesterparty zu machen? Schließlich ist der Wechsel zwischen Dezember und Januar auch mit einer neuen, vierstelligen Zahl am Ende des Datums verbunden. Da sich die meisten Feiernden auf die bevorstehenden zwölf Monate freuen, kommt das Jahresmotto bei Silvesterpartys immer gut an. 

 

Die Dekoration darf natürlich ganz im Zeichen der nächsten Jahreszahl ausfallen. Bunte Luftballons mit Zahlen, Luftschlangen und auch Streudeko in Jahreszahl-Optik unterstreichen das Motto. Auch dürfen gerne lustige Brillen, Ketten und Haarreifen an die Gäste verteilt werden, sodass jeder Anwesende selbst zum Eyecatcher wird. 

 

Die Unterhaltung auf der Jahres-Motto-Party ist eine spannende Angelegenheit. Echte Klassiker wie Bleigießen, ein Gummibärchen-Orakel oder auch Glückskekse dürfen hier selbstverständlich nicht fehlen. Eine schöne Idee ist es auch, ein großes Plakat aufzuhängen und einige Filzstifte danebenzulegen. Jeder Gast darf sich dann im Laufe des Abends auf dem Plakat verewigen und seine Wünsche, Träume und guten Vorsätze für das kommende Jahr aufschreiben oder sogar aufmalen. Das Plakat kann dann am Schluss abfotografiert und für jeden Gast ausgedruckt werden.  

2. Après-Ski Silvester 

Silvester findet typischerweise mitten im Winter statt. Mit etwas Glück ging dem Fest bereits eine weiße Weihnacht voraus und in den Straßen liegt noch Schnee. Viele Gäste waren vielleicht schon im Winterurlaub oder werden in den kommenden Tagen in ihr Lieblings-Skigebiet aufbrechen. Eine Silvesterfeier als Après-Ski Party zu veranstalten, ist daher ein cleverer Schachzug. 

Silvester: 5 spannende Mottoparty-Ideen
Das Dirndl passt perfekt zur Après-Ski Fete.

Die Gäste dürfen gerne mit Skibrillen an der Tür klingeln, wobei Snowboards und Skistöcke dennoch besser zu Hause bleiben. Eine schöne Idee für die Outfit-Planung kann außerdem typisch bayerische oder österreichische Trachtenmode sein. Immerhin tragen auch die Bedienungen in Après Ski Bars meist Dirndl, Lederhosen oder Edelweiß-Muster. Ob festliche Tracht oder eher die Freizeitversion zur Party ausgeführt werden soll, obliegt selbstverständlich ganz den Gästen. Welche Unterschiede hier relevant sind, zeigt alpenwelt-versand.com dank einer sinnvollen Unterteilung von Trachten nach Anlass. 

 

Nicht fehlen darf bei der Après-Ski Party natürlich auch die passende Musik. Mit den klassischen Skihütten-Hits machen Gastgeber hier sicherlich nichts falsch. Bunte Girlanden, Watteschnee und Deko-Skier verschönern die Party-Location. Was die Verpflegung angeht, kommt bei dieser Art von Party ein großes Buffet mit Brezeln, Obazda, Jagertee und natürlich Bier gut an. Und für all diejenigen, die nach der Feier noch ins Auto steigen müssen, halten Gastgeber am besten klassisches „Skiwasser“ - eine Mischung aus stillem Wasser und Himbeersirup – bereit.  

3. Rockabilly-Party 

Rockabilly ist mehr als nur ein Trend. Wer dieser Bewegung folgt, bezeichnet sie meist als Lebensstil. Die Grundzüge lassen sich jedoch auch im Rahmen einer Silvester-Fete nutzen, um Gästen ein rauschendes Fest im Zeichen des Rock 'n Roll zu bieten. 

Silvester: 5 spannende Mottoparty-Ideen
Wer selbst Gitarre spielt, unterhält seine Rockabilly-Gäste einfach in Eigenregie.

Alle Eingeladenen dürfen gerne ganz in Rockabilly-Manier gekleidet zum Feiern erscheinen. Lederjacken, Jeans und ordentlich Pomade machen aus Männern echte Rockabillys. Frauen greifen am besten zu Pettycoats und stylen sich die Haare im Fifties-Look. Einige Ideen rund um das Rockabilly Hairstyling liefert deavita.com. Gut zum femininen Rockabilly-Style passen außerdem roter Lippenstift und schwarzer Eyeliner. Auch eventuelle Überbleibsel vom letzten Halloweenkostüm könnten sich bei dieser Party noch einmal nutzen lassen, denn Totenkopf und Co. spielen auch bei Rockabilly eine Rolle. 

 

In Sachen Deko darf die Feier gerne etwas schlichter ausfallen. Schließlich ziehen die Gäste bei der Auswahl und Zusammenstellung ihrer Looks bereits alle Register. Poster mit Motorrädern oder von berühmten Rockabilly-Größen wie Elvis Presley, Johnny Cash oder Roy Orbison an den Wänden reichen aus, um einen passenden Rahmen zu schaffen. Musikalisch darf es jedoch bunt zugehen. Ein guter Rockabilly-Sampler liefert stimmige Untermalung. Wer will (und kann), holt die eigene E-Gitarre aus dem Musikzimmer und präsentiert seinen Gästen kurzerhand selbst ein kleines Rock 'n Roll Ständchen.  

4. Hollywood-Sause 

Hollywood liefert die perfekte Inspiration für eine rauschende Mottoparty zu Silvester. Insbesondere die berühmtesten Schauspieler und Filme können als Vorlage herhalten, um der Party einen passenden Rahmen zu verleihen. Wer will, fordert seine Gäste dazu auf, als Hollywood-Figur verkleidet zu kommen und fiebert dem neuen Jahr dann gemeinsam mit Marilyn Monroe, James Bond, Tyler Durden oder Katniss Everdeen entgegen. Dekoriert werden darf beim Hollywood Silvester mit Filmrollen, Fake-Oscars oder auch einem roten Teppich. 

 

Perfekt für die Hollywood-Feier ist das Vorbereiten eines großen Cocktail Buffets. In zahllosen Filmen nämlich gibt es mehr als nur einen Cocktail, den die Hauptakteure zu schätzen wissen. Wer vorab ein wenig recherchieren möchte, findet bei eyeforspirits.com einen ausführlichen Artikel zu beliebten Hollywood-Cocktails.  

5. Feiern im Zeichen des Einhorns 

Kaum ein Fantasiewesen war in diesem Jahr so heiß begehrt wie das Einhorn. Wer von diesem Trend bis jetzt noch nicht vollends genervt ist, nutzt den letzten Abend dazu, dem Einhorn eine Bühne zu geben. Diese Party darf so bunt wie nur möglich gestaltet werden. Luftschlangen und Ballons, Glitzer-Deko und pinkfarbene Tischdecken harmonieren perfekt mit dem Motto. Wer Kinder in der Familie hat, leiht sich kurzerhand kleine Spielfiguren in Einhorn-Form und platziert sie auf Regalen und Tischen. 

Silvester: 5 spannende Mottoparty-Ideen
Einhornfiguren aus dem Spielzeugladen komplettieren die Party-Deko.

Auf dem Buffet stehen dann mit bunten Cupcakes, Marshmallows, Esspapier und Schokolinsen alle farbenfrohen Leckereien bereit, die Gäste bis spät in die Nacht durchhalten lassen. Es gibt sogar essbares Glitzerpulver, mit dem sich Cocktails aufpeppen lassen. Mit Flitter im Haar und bunten Flecken auf dem Kleid wird dann noch am frühen Morgen fantasievoll gefeiert. 

 

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu