Artikelbild für Spiele-Neuheiten im September 2017

Spiele-Neuheiten im September 2017

Die besten Neuerscheinungen dieses Monats

05.09.2017

Fifa 18 & PES 2018

Fußballsimulation vs. Arcade-Kicker 

 

Artikelbild für Spiele-Neuheiten im September 2017
Jedes Jahr aufs Neue stehen Fußballfreunde vor der Gretchenfrage: Konamis Pro Evolution Soccer oder lieber Electronic Arts FIFA? Während Letzteres in den vergangenen Jahren zwar bei den Verkäufen die Nase vorn hatte, konnte PES schon immer auf ein eingeschworenes Fanlager vertrauen, welches voll und ganz hinter dem Spiel steht. Nicht zuletzt, da Pro Evolution Soccer unumstritten die bessere Fußballsimulation ist und für ein „realistischeres” Spielgefühl sorgt.

 

Mit PES 2018 versucht Konami das Ganze am 12. September nun noch einmal auf die Spitze zu treiben. Das Gameplay soll jetzt noch langsamer sein und sich noch mehr auf die Taktik konzentrieren. Auch verbesserte Spielermodelle und Animationen sollen das Gefühl einer echten Fußballübertragung ins Wohnzimmer transportieren. Ein großer Negativpunkt von PES sind seit Jahren die fehlenden Lizenzen. Wer etwa gerne mit Dynamo Dresden spielen möchte, muss wohl zum Konkurrenzprodukt greifen. 

 

Artikelbild für Spiele-Neuheiten im September 2017
FIFA 18 stockt unterdessen seine Lizenzen sogar noch weiter auf und bietet euch ab dem 29. September neben der ersten und zweiten Bundesliga auch erstmals die dritte deutsche Liga sowie den DFB Pokal. Außerdem wirbt EA mit einer verbesserten Spielerintelligenz und einem neu aufbereiten Storymodus, der im Jahr zuvor ein eher holpriges Debüt feierte. Im Gegensatz zu PES kann bei FIFA von Realismus jedoch nicht die Rede sein. EA verspricht im neuen Teil zwar bessere Stadionatmosphäre, aber vor allem der Ultimate Team Modus, der für sein schnelles, trickreiches Gameplay bekannt ist, hat wahrlich nicht viel mit echter Fußballtaktik gemeinsam. 

 

 

 

Artikelbild für Spiele-Neuheiten im September 2017
Cuphead

Oldschool Cartoon-Kracher

 

Das waren Zeiten, in denen Cartoons noch von Hand gezeichnet wurden und man bei jedem einzelnen Bild die Handschrift der fleißigen Künstler sehen konnte. Doch sind diese Zeiten jetzt endgültig vorbei? Cuphead sagt: Nein. In diesem 2D-Jump&Run erlebt die Cartoon-Optik der 40er Jahre eine Renaissance. Am 29. September dürft ihr durch die detailverliebten Level dieses einzigartigen Spiels hüpfen. 

 

Von dem eher kindlichen Stil solltet ihr euch jedoch nicht täuschen lassen. Das Spiel haut euch nämlich massenhaft tödliche Projektile und fiese Bossgegner um die Ohren. Zum Glück könnt ihr im lokalen Koop gemeinsam mit einem Freund den Bildschirm anfluchen. 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu