Hans im Glück Dresden Teaser

Steakhouse Alte Münze, Happy Pizza, Hans im Glück und Jazzclub Tonne

Neu in Dresden im Dezember 2015

08.12.2015
Autor: urbanite 

Was gibt's Neues? Wir stellen euch jeden Monat neue Dresdner Locations vor. Hereinspaziert! Dieses Mal: Fleisches-Lust auf der Münzgasse, glückliche Pizzen, Märchen-Burger und eine Tonne kehrt zu ihrer Geburtsstätte zurück. 

 

Steakhouse Alte Münze

 

Alte Münze Dresden
Steakhaus Alte Münze: Fleisches-Lust auf der Münzgasse
Sollen es 200, 300 oder gleich 600 Gramm sein? Diese Frage treibt immer mehr Gastro-Liebhaber um, denn der Besuch im trendigen Steakhouse gehört seit einiger Zeit wieder zum Ausgeh-Programm deutscher Großstädter. Vielleicht könnt ihr euch erinnern: Viele Jahre gab es das Restaurant Applaus auf der Münzgasse, welches sich schon immer auf die Zubereitung des perfekten Steaks spezialisiert hatte. Das Lokal gehört zum Hilton-Hotelkomplex und wurde jetzt einer kompletten Frischezellenkur unterzogen. Ab sofort heißt das beliebte Steakhouse „Alte Münze“.

 

Infos: www.restaurants-muenzgasse.de

 

Happy Pizza

 

Happy Pizza Dresden
Happy Pizza: Glückliche Pizzen auf dem Bischofsweg
Glückliche Pizzen, glückliche Kunden – Nach Italo-Mode und Lounge-Bar hat sich jetzt der Lieferservice Happy-Pizza im Bischofsweg 3 breit gemacht. Bei der Radeberger Fastfood-Kette kommen Pizza, Auflauf, Salat und Co. auf schicken Elektro-Rädern.

 

Infos: www.happy-pizza.de, täglich 11-22:30 Uhr

 

HANS IM GLÜCK

 

Hans im Glück Dresden
Hans im Glück: Ob es hier hier Burger wie aus dem Märchen gibt?
Kennt ihr das Märchen vom Hans im Glück? Wenn nicht, auch egal, denn soviel hat das neue Burger-Restaurant am Altmarkt dann auch nicht mit dem Märchen zu tun. In anderen Städten ist der Hans längst Kult, jetzt eröffnet das erste Restaurant der Burger-Kette auch in Dresden.

 

Infos: www.hansimglueck-burgergrill.de

 

Jazzclub Tonne

 

Jazzclub Tonne Dresden
Jazzclub Tonne: Wieder auf dem Tschirnerplatz ansässig
Der Jazzclub Tonne e.V. ist wieder zu seinen Wurzeln zurückgekehrt! Zu DDR-Zeiten befand sich der Verein in den Tonnengewölben des Kurländer Palais und kam so zu seinem Namen. Dann erfolgte der Umzug ins Waldschlösschenareal und zuletzt in die Kellerräume des Dresdener Kulturrathauses, nun ist die Tonne auf den Tzschirnerplatz zurückgekehrt.

 

Infos: www.jazzclubtonne.de

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu