Unsere Kino-Tipps im März 2016

Unsere Kino-Tipps im März 2016

Neues im Kino

01.03.2016

Unsere Kino-Tipps im März 2016
Kleine Vorschau: Batman vs. Superman • Trumbo • Grüße aus Fukushima • Power to Change
Diesen Monat gab es eine große Auswahl an potentiellen Filmhighlights! Wir präsentieren euch einige davon.

El Clan

Kinoplakat "El Clan": ab 3. März 2016 im Kino
El Clan: ab 3. März im Kino
Thriller – ARG, E 2015

Regie: Pablo Trapero

Cast: Guillermo Francella, Peter Lanzani, Lili Popvich, Giselle Motta

Prokino Filmverleih

ab 3.3.

Die Puccios leben als gutbürgerliche Großfamilie im Buenos Aires der 80er und betreiben dort mehrere Lokalitäten und haben ganz alltägliche Probleme. Alles normal also? Naja, nicht ganz ... Hinter der Fassade toben nämlich einige kriminelle Machenschaften des Familienoberhaupts Arquímedes und des gesamten Clans, der vor nichts zurück schreckt, um zu bekommen, was er will. Als Arquímedes’ ältester Sohn Alejandro Zweifel an der Richtigkeit der Taten seiner Familie bekommt und diese damit gefährdet, hat er bald selbst ein Problem mit dem Clan ...

 

Läuft in folgenden Kinos:

LeipzigPassage Kinos, CineStar

DresdenCinemaxX, Filmtheater Schauburg, Programmkino Ost

BerlinCinemaxX, CineStar Kino in der KulturBrauerei

MagdeburgCinemaxX, Studiokino

 

 

Trumbo

Kinoplakat "Trumbo": ab 10. März 2016 im Kino
Trumbo: ab 10. März im Kino
Biografie, Drama – US 2015

Regie: Jay Roach

Cast: Bryan Cranston, Michael Stuhlbarg, Diane Lane, John Getz u.w.

Paramount Pictures Germany

ab 10.3.

In den 40er­ Jahren ist Dalton Trumbo einer der erfolgreichsten Drehbuchautoren Hollywoods. Vor dem Hintergrund des Kalten Kriegs wird in der Traumfabrik allerdings eine „Schwarze Liste“ angelegt, welche alle Kommunistensympathisanten aus dem Filmgeschäft verbannen soll. Auch Trumbo landet darauf, er schreibt aber unter einem Pseudonym weiter, um sich seinen Traum des Oscargewinns zu erfüllen. Die Chancen steigen, als Kirk Douglas mit seiner Idee zu „Spartacus“ auftaucht.

Mit „Trumbo” haben wir uns übrigens in einer ausführlichen Rezension beschäftigt.

 

Läuft in folgenden Kinos:

LeipzigSchauburg

DresdenCinemaxX

BerlinCinemaxX, CineStar Kino in der KulturBrauerei

Magdeburg - CinemaxX, Studiokino

 

 

Grüße aus Fukushima

Kinoplakat "Grüße aus Fukushima": ab 10. März 2016 im Kino
Grüße aus Fukushima: ab 10. März im Kino
Drama – D 2016

Regie: Dorris Dörrie

Cast: Rosalie Thomass, Kaori Momoi, Aya Iruzki, Nami Kamata u.w.

Majestic Filmverleih

ab 10.3.

Marie ist eine junge Frau aus Deutschland, die, fliehend vor ihrem eigenen Alltag, für die Organisation Clowns4Help nach Fukushima reist, um den nach Jahren immernoch in Notunterkünften lebenden Opfern der Atomkatastrophe 2011 ein wenig Freude zu bringen. Allerdings liegt Marie der Job überhaupt nicht – doch statt wieder zu fliehen, bleibt sie bei der störrischen Satomi, der letzten Geisha von Fukushima. Satomi will unbedingt in ihr altes Haus zurück, das in der Sperrzone liegt. So müssen beide Frauen lernen, mit ihrer jeweiligen Vergangenheit abzuschließen. 

Wir verlosen Kinofreikarten in LEIPZIG, DRESDEN, BERLIN und MAGDEBURG

 

Läuft in folgenden Kinos:

LeipzigPassage Kinos

DresdenCinemaxX, Programmkino Ost, KIF

Berlin - CinemaxX, CineStar Kino in der KulturBrauerei

MagdeburgStudiokino, CinemaxX

 

 

Power to Change – Die EnergieRebellion

Kinoplakat "Power to Change – Die Energierebellion": ab 17. März 2016 im Kino
Power to Change – Die Energierebellion: ab 17. März im Kino
Dokumentation – D 2016

Regie: Carl-A. Fechner

Mit: Amir Roughani, Ganna Gladkykh, Hans-Josef Fell, Edy Kraus u.w.

Change filmverleih

ab 17.3.

Die Doku begleitet Menschen, die für die Energiewende kämpfen. Sie soll deutlich machen, wie groß die Gefahren und Schäden der Energiegewinnung durch Kernkraft und fossile Brennstoffe sind. Das Thema ist nicht neu – doch die Bestrebungen und Rebellionen werden immer größer und deutlicher. Die Energieversorgung der Zukunft ist dezentral, sauber und zu 100% aus erneuerbaren Quellen – das ist die Botschaft des nahbaren, bewegten und informativen Films.

 

Läuft in folgenden Kinos:

LeipzigPassage Kinos

DresdenCinemaxX, Programmkino Ost

BerlinCineStar Kino in der KulturBrauerei, CinemaxX

MagdeburgCinemaxX

Wir verlosen 5x2 Kinofreikarten für die Premiere des Films in der Kulturbrauerei Berlin am 15. März!

 

 

Die Bestimmung – Allegiant (Teil 1)

Kinoplakat "Die Bestimmung – Allegiant (Teil 1)": ab 17. März 2016 im Kino
Die Bestimmung – Allegiant (Teil 1): ab 17. März im Kino
Sci-Fi, Fantasy, Abenteuer – US 2016

Regie: Robert Schwentke

Cast: Shailene Woodley, Theo James, Ansel Elgort, Miles Teller u.w.

Concorde Filmverleih 

ab 17.3.

Nach den Teilen „Divergent“ und „Insurgent“ ist „Allegiant“ der dritte Teil der Bestimmungs-Filme. In einem Chicago der Zukunft wurden alle Bewohner in fünf Klassen eingeteilt. Menschen, die sich nirgends einordnen konnten, wurden zu Fraktionslosen erklärt und verstoßen. In Teil 3 ist dieses System nun komplett zusammengebrochen – doch auch mit dem Aufbrechen der strikten Gesellschaftsordnung lösen sich keinesfalls die alten Konflikte, Lügen und Verschwörungen ...

 

Läuft in folgenden Kinos:

LeipzigCineStar, Cineplex, UCI Kinowelt Nova Eventis, Regina Palast

DresdenCinemaxX, UCI Kinowelt Elbe Park

BerlinCineStar CUBIX am Alexanderplatz, CinemaxX

MagdeburgCinemaxX, CineStar

 

 

Bach in Brazil

Kinoplakat "Bach in Brazil": ab 17. März 2016 im Kino
Bach in Brazil: ab 17. März im Kino
Drama, Komödie, Musik – D, BRA 2015

Regie: Ansgar Ahlers

Cast: Edgar Selge, Aldri Anunciação, Franziska Walser u.w.

NFP

ab 17.3.

Der ehemalige Musiklehrer Marten Brückling macht sich auf den Weg nach Brasilien, um ein geerbtes Original-Notenblatt des Sohnes von Johann Sebastian Bach abzuholen. Als er schon wieder auf der Heimreise ist, wird ihm sein gesamtes Hab und Gut, inklusive des kostbaren Blattes, gestohlen. Helfen kann ihm Candino, der Deutsch spricht und in einer Jugendstrafanstalt arbeitet. Als Gegenleistung für seine Hilfe verlangt er allerdings von Marten, dass er den Insassen Musikunterricht gibt. 

 

Läuft in folgenden Kinos:

DresdenProgrammkino Ost, CinemaxX

BerlinCinemaxX, CineStar Kino in der KulturBrauerei (Programmbestätigung liegt noch nicht vor)

MagdeburgCinemaxX, CineStar (Programmbestätigung liegt noch nicht vor)

 

 

Batman vs. Superman: Dawn of Justice

Kinoplakat "Batman vs. Superman: Dawn of Justice": ab 24. März 2016 im Kino
Batman vs. Superman: Dawn of Justice: ab 24. März im Kino
Action, Abenteuer – US 2016

Regie: Zack Snyder

Cast: Ben Affleck, Henry Cavill, Jesse Eisenberg, Gal Gadot u.w.

Warner Bros. GmbH

ab 24.3.

Im Vorgänger-Film „Man of Steel“ sind durch den kolossalen Kampf von General Zod und Superman immense Schäden an Metropolis entstanden. Fortan wird Superman auch als nicht zu unterschätzende Gefahr gesehen, weswegen Batman beschließt, gegen ihn vorzugehen. Doch während sich die beiden bekämpfen und die Welt streitet, welche Art Helden sie eigentlich braucht, zieht eine neue Bedrohung heran, die alles umwirft ...

 

Läuft in folgenden Kinos:

Leipzig – Cineplex, CineStar, UCI Kinowelt Nova Eventis, Regina Palast

Dresden – CinemaxX, UFA Kristallpalast, UCI Kinowelt Elbe Park

Berlin – CineStar Sony Center, CinemaxX

Magdeburg – CinemaxX

 

 

Eddie the Eagle – Alles ist möglich

Kinoplakat "Eddie the Eagle – Alles ist möglich": ab 31. März 2016 im Kino
Eddie the Eagle – Alles ist möglich: ab 31. März im Kino
Biografie, Drama, Sport – US, GB, D 2016

Regie: Dexter Fletcher

Cast: Taron Egerton, Hugh Jackmann, Christopher Walken u.w.

Fox Deutschland

ab 31.3.

Michael „Eddie“ Edwards träumt sehnlichst davon, einmal an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Das Problem – ihm liegt keine Sportart so wirklich. Trotzdem widmet er sich intensiv dem Skispringen und lernt dabei auch das Ex-Ski-Ass Bronson kennen. Dieser kann Eddies traurige Skispring-Versuche nicht mit ansehen und nimmt den talentfreien, aber umso ehrgeizigeren Olympiaträumer schließlich unter seine Fittiche.

 

Läuft in folgenden Kinos:

LeipzigCineStar, Passage Kinos, Regina Palast

DresdenCinemaxX, UFA Kristallpalast, UCI Kinowelt Elbe Park

BerlinCineStar Kino in der KulturBrauerei, CinemaxX

MagdeburgCinemaxX, CineStar 

 

 

Pelo Malo

Kinoplakat "Pelo Malo": ab 31. März 2016 im Kino
Pelo Malo: ab 31. März im Kino
Drama – VEN, ARG, PER, D 2013

Regie: Mariana Rondón

Cast: Samuel Lange Zambrano, Samantha Castillo, Nelly Ramos, Beto Benites

imFilm

ab 31.3.

Der 9-jährige Junior lebt mit seiner Mutter in einer Sozialbauwohnung im südamerikanischen Caracas. Für das anstehende Jahrbuchfoto wünscht sich der mit lockigen, recht widerspenstigen Haaren ausgerüstete Junge nichts sehnlicher als eine glatte Frisur, um wie ein Popstar auszusehen. Auch so interessiert sich Junior sehr für das Singen und Tanzen, was seiner Mutter äußerst missfällt. Unterstützung erhält er aber von seiner Großmutter. So kämpft Junior zwischen der Liebe seiner abweisenden Mutter und seiner Leidenschaft für die Musik.

 

Läuft in folgenden Kinos:

DresdenCinemaxX

BerlinCineStar Kino in der KulturBrauerei, CinemaxX

MagdeburgCinemaxX

 

 

Weitere

Das Tagebuch der Anne Frank, ab 3.3.

13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi, ab 3.3.

London has fallen, ab 10.3.

Auferstanden, ab 17.3.

Rock the Kasbah, ab 24.3. 

The Finest Hours, ab 31.3.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: