Veranstaltung: Modenschau in Dresden

Event: Modenschau in Dresden

Modetrends "Made in Dresden"

12.02.2016

Am Freitag, dem 12. Februar 2016, findet im Sektor Evolution mal eine ganz andere Art von „Party“ statt: eine Modenschau. Die komplette Veranstaltung wird von sieben Modedesignstudenten der Fachhochschule Dresden organisiert, welche dort ihre Abschlusskollektion der Öffentlichkeit präsentieren wollen.

Die Studenten mussten sich ein bestimmtes Themengebiet aussuchen und eine gestalterische Lösung dazu finden. Das Event macht einen Teil ihrer Abschlussnote aus, schließlich gehört die Planung eines solchen Events auch zum Beruf eines Modedesigners dazu. Auch die Bewertung der Kleidung und die Präsentation der Kleidung wird in die Abschlussnote miteinfließen. Den letzten Teil der Note bildet ihre Bachelorarbeit. Ab 19 Uhr ist Einlass, 20 Uhr Beginn. Obendrauf ist die ganze Veranstaltung auch noch kostenfrei, also sollte man es sich nicht entgehen lassen einen Blick auf die jüngsten Modetrends „Made in Dresden“ zu werfen.

 Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack für euch:

 

Veranstaltung: Modenschau in Dresden
Abschlusskollektion von Ariane Königshof: Interferenz im öffentlichen Raum. Modell: Sarah Berger-Schütze

 

 

 

 

 

Veranstaltung: Modenschau in Dresden
Abschlusskollektion von Cindy Haak: Adrenaline. Modell: Mandy Möllney

 

 

 

 

Veranstaltung: Modenschau in Dresden
Abschlusskollektion von Fritzie von Deparade: Frigide. Modell: Judith Geh



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu