Weihnachtsmann mit Brille

Von drauß' vom Walde

Unterwegs als Weihnachtsmann

Bewertungen
14.12.2018

Erinnert ihr euch noch an das Weihnachten eurer Kindheit? Es klopft an der Tür, ein großer Mann mit Rotem Umhang und Schnee im Bart erscheint in der Stube und das Herz klopf bis über beide Ohren. Doch wie ist das so, mal auf der anderen Seite zu stehen und einen grauen langen Bart und eine rote Mütze zu tragen?

Weihnachtsmann vor Kamin schaut über Brillenrand
Weiß, wer artig war: Der Weihnachtsmann.

Das berichtet uns Tobias, der nun schon seit über zehn Jahren als Weihnachtsmann unterwegs ist: „Man kommt so richtig in Weihnachtsstimmung, wenn man an Heiligabend kostümiert auf dem Fahrrad sitzt und allen Passanten ein Frohes Fest wünscht. Das würde glaub ich sonst kaum einer machen. Dann hat man natürlich auch diesen fast schon intimen Einblick in das Familienleben.“

Der rote Mantel lässt ihn nicht mehr los

An das Weihnachtsmanngeschäft ist er auf die ganz klassische Art gekommen: er war jung, er war Student und er wollte sich seine Brötchen verdienen. Seitdem lässt ihn der rote Mantel nicht mehr los: „Mittlerweile ist der Beruf ein fester Teil meiner Weihnachtstradition geworden. Es gehört für mich dazu, wie das Plätzchen backen oder der Pflichtbesuch auf dem Weihnachtsmarkt.“  Für jeden, dessen Herz zur Hälfte Kind geblieben ist und der in dieser verzauberten Zeit auch mal einen mehr als außergewöhnlichen Nebenjob ausprobieren möchte, hängt das Weihnachtsmannkostüm bereit! 

Weihnachtsmann drapiert Kekse auf einem Teiler
Geschenke und Süßigkeiten sind sein täglich' Brot.

Treppen helfen, in die Rolle zu finden

Doch keine Panik, ihr werdet nicht vor vollendete Tatsachen gestellt: Weihnachtsmannskills und Schauspielregeln erlernt ihr bei der Weihnachtsmannschulung und „Es gibt viele Sachen, die schon im Lauf des Abends leichter werden – spätestens ab dem dritten Treppenhaus kann man den erschöpften alten Mann ohne Probleme darstellen“ –  um es in Tobias Worten zu sagen.

 

Sack mit Weihnachtsgeschenken.
Arbeitswerkzeug: Geschenkesack.

Weitere Infos und die Registration als Weihnachtsmann gibt’s bei der Weihnachtsmann- und Engelvermittlung der STAV e.V. oder unter www.weihnachtsmann-dresden.de

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu