Winterwelt Rehefeld

Wintersport in Dresden

Auf Schlitten und Kufen

09.12.2017

Winterwelt Rehefeld
Winterwelt Rehefeld – Ski- und Rodelparadis Sachsen

Im schneesicheren Tal des Osterzgebirges können sich Pistenfeger wieder in die Kurve legen! Das großzügige Angebot erstreckt sich über Schnesschuhwanderung, Rodeln, Pistenbully, bis hin zu klassischem Langlauf und abenteuerlicher Abfahrt. Über zwei verschiedene Routen kommt ihr genau richtig an, um in der rustikalen Skihütte bei einem Glühwein die Finger wieder aufzuwärmen. Die dort ansässige Skischule rüstet euch zudem mit den passenden Skills aus. Wer mehr PS zwischen sich und das weiße Gut bringen will, ist mit einer Rundfahrt auf dem Snowmobil bestens bedient. Entscheiden kannst du dich dabei zwischen einer zehnminütigen Runde und einer einstündigen Safari durch die Schneelandschaft. Vor allem als Gruppenevent für Unternehmen, Vereine oder Geburtstagskinder sind die teils individuellen Touren mit Einkehr

Winterwelt Rehefeld
zum Anstoßen bestens geeignet, um der muffigen Bürofeier für dieses Mal zu entfliehen. Für den Wintersportnachwuchs stellt das Team aus Rehefeld mit speziellem Motor versehene Kinderschlitten bereit, bei denen sie sich auch in einer Alleinfahrt üben können.

 

Infos: www.winterwelt-rehefeld.de  // Alte Teichstraße 1, 01773 Rehefeld Zaunhaus // Dezember – März

  

Eislaufen in der EVA Dresden

Wir verraten euch, wo man unabhängig vom Wetter, eine gute Kür auf dem Eis hinlegt: Auf insgesamt 5600 qm könnt ihr sowohl auf der

Eisdisco Dresden
Eisdico Dresden - hier wird getanzt!
Eisschnelllaufbahn ehrgeizige Rennen schlagen, als auch auf der großzügigen Eisfläche in der Trainingshalle galante Pirouetten drehen. Wer von Haus aus keine Kufen an den Schuhen trägt, kann sich bei der Ausleihe welche borgen. Regelmäßig werden Eislaufkurse für Groß und Klein angeboten. Feierwütige dürfen sich ebenfalls angesprochen fühlen: Jeden Samstag von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr könnt ihr auf der Tanzfläche euren Schlittschuhen zu cooler Musik Bewegung und Rythmus verleien und am 30.12 findet die Eisdisco XXL statt. Von 19 bis 0 Uhr bringen das Disco Twice DJ Team nicht nur die Kufen zum Glühen! 

 

Infos: www.eisdisco-dresden.de // www.dresden.de

 

Dresdner Eislöwen Juniors

Eure Kids schwärmen von den Dresdner Eislöwen oder suchen ein Hobby, bei dem man auch an kalten Tagen ins Schwitzen kommt? Dann nichts wie ran und ausprobieren: beim ESC-Verein Dresden! Der Verein ist in Sachen Nachwuchsförderung sehr engagiert und sucht ständig neue Löwen, die bereit sind, den Puck auf dem Eis zu führen.

Artikelbild für Wintersport in Dresden
Mit bereits vier Jahren kann man in die Nachwunchs-Eislöwen-Mannschaft reinrutschen. Bei den ganz Kleinen steht vor allem Spaß an erster Stelle. Ab acht Jahren kann aber auch an Meisterschaften teilgenommen werden und ab 13 Jahren spielt man in der Schülerbundesliga A. Bei all dem sportlichen Spaß wird die Schule natürlich nicht vergessen! Die Kinder werden nach der Schule mit dem Bus abgeholt und zum Training gebracht.Am Nachmittag werden Hausaufgaben und Lernen gemeinsam mit dem Trainer erledigt. Eltern müssen sich also keine Sorgen um den Transport oder darum, dass die Schule dabei zu kurz kommt, machen. Lust auf ein Probetraining? Kommt
Artikelbild für Wintersport in Dresden
einfach mit euren Kindern am Samstag oder Sonntag in der EnergieVerbund Arena vorbei oder schreibt an: nachwuchs@eissportclub-dresden.de. Voraussetzung ist nur, dass ihr Spaß an sportlichen Aktivitäten habt. 

 

 

Sledgehockey – Hockey im Sitzen

„Schlittenhockey“ ist eine Sportart der besonderen Art. Die Machart gleicht dem normalen Eishockey: Regeln, Ausrüstung und Spielfeld sind gleich. Jedoch sitzen die Spieler mit einer Art Schlitten auf der Oberfläche. Eine richtige Herausforderung, die aber nicht unmöglich ist! Der Schlitten ist individuell an den Körperbau des Spielers angepasst und besitzt zwei kurze Schläger mit Spikes an den Griffenden, die zurFortbewegung dienen.Ein grandioser Vorteil ist so garantiert: Dadurch, dass das komplette Spiel durch Arme und Hände koordiniert wird, ist

Artikelbild für Wintersport in Dresden
das Sledgehockey der optimale Eissport für Menschen, die normalerweise an einen Rollstuhl gebunden sind. Aber auch Menschen ohne Gehbehinderung können mit ein bisschen Armtraining sogar auf nationaler Ebene problemlos mitspielen. Entstanden ist der Sport vor circa 40 Jahren in Schweden. Mittlerweile wird er jedoch auch in anderen Ländern weltweit gespielt und ist seit 1994 Teil der Paralympischen Spiele. Die Dresdner „Cardinals“ gründeten sich Mitte der 90er Jahre und zählen neben nur sechs weiteren Mannschaften zur deutschen Sledgehockeyliga. Montags ab 20:30 Uhr und donnerstags ab 20:45 Uhr findet in der Eis Arena bzw. im Ostragehege in der Magdeburger Straße jeweils ein Training statt. Wenn ihr Lust habt, euch dieses außergewöhnliche Hobby mal anzuschauen oder selbst auszuprobieren, schaut einfach bei einer der Trainingsstunden vorbei oder schreibt eine Mail an: sledge@eissportclub-dresden.de. 

 

Infos: Eissportclub Dresden e.V. // Magdeburger Str. 10



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu