Kreuzkirche Dresden

Altmarkt -, 01067 Dresden
Zu Favoriten hinzufügen
Du kannst auch eine Kurzbeschreibung eingeben, um zu erklären warum du diese Location magst.
Diese wird dann in deinem Profil angezeigt.
Kreuzkirche Dresden
In dem 1215 als Nikolaikirche gegründeten und 1388 als Kreuzkirche neu geweihten Gotteshaus wurde 1539 der erste lutherische Gottesdienst in Dresden gehalten. Ihre heutige spätbarock-klassizistische äußere Gestalt bekam die Kirche Ende des 18. Jhs., das Jugenstil-Innere wurde nach der Zerstörung im Krieg durch eine - zunächst nur als Provisorium gedachte, im Laufe der Zeit jedoch als bewahrenswerte Dauerlösung anerkannte - schlichte Gestaltung abgelöst. Mit dem Kreuzchor ist hier einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt zu Hause.

Daten & Öffnungszeiten

Teilen auf

auf: