Hans Dampf in allen Gassen

Leipziger Bands im Fokus: dudebox

13.04.2012
Autor: Ron Krämer
S traßenmusik ist schon ein hartes Pflaster. Innerhalb von Augenblicken muss man das Interesse der Passanten gewinnen. Dazu braucht es nicht nur Talent und Ausstrahlung, sondern auch jede Menge Durchhaltevermögen.

Seit dem Sommer 2011 stellen sich die Brüder Stefan und Michael Heinrich zusammen mit dem Perkussionisten Franz-Martin Lippold dieser Herausforderung und machen die Fußgängerzonen Leipzigs und Berlins unsicher. Dabei greifen die drei auf zeitgemäße Popsongs wie „The Way Your Are“ oder „Sex On Fire“ zurück, die sie mit Akustikgitarre, Cajón und dreistimmigem Gesang zum Besten geben. „Franz und ich kennen uns schon aus dem Kindergarten“, erzählt Stefan, der auch bei Zen Zebra und einer weiteren Coverband spielt. „Unsere Eltern sind befreundet und hatten bereits eine gemeinsame Band. Prädestination, quasi. Und Michael und ich sind Brüder, die im jugendlichen Alter entdeckt haben, dass sie zusammen nicht nur ‘ne gute Figur als Straßenmusiker abgeben, sondern über die Musik auch als Geschwister Gemeinsamkeiten ausleben und zusammenwachsen können.““
Foto: Marius Kjaer
Die Jungs wissen, was sie tun und der hohe Zuspruch beweist, dass ihr Konzept aufgeht – neben den Straßengigs gibt es daher jede Menge weiterer Auftritte, von privaten Geburtstagspartys bis hin zum Stadtfest.

Foto: Marius Kjaer
Auch an eigenen Songs wird bereits geschraubt. „Da sich die Anfragen häufen, werden wir künftig auch eigenes Material schreiben“, verrät Stefan. „Im Rahmen der anfänglichen Ausrichtung als Dienstleistungs-Nebenjob-Projekt hatten wir da selbst gar nicht dran gedacht. Jetzt haben wir aber gerade unseren ersten eigenen Track geschrieben, der bald auf unserer Facebook-Seite zu hören sein wird.“ Livehaftig sind dudebox voraussichtlich wieder Ende April zu erleben, so Stefan. „Am 27. oder 28.4. wollen wir mal wieder in der Innenstadt spielen!“

Am 15.Mai spielen dudebox außerdem zusammen mit 6 anderen Bands beim Songcontest im Spizz.

RK


Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: