sightseeing touren leipzig, stadtrundfahrten leipzig, bustouren leipzig, rundfahrten leipzig, bus fahren in leipzig, stadtrundgänge leipzig

Stadtrundfahrten und Stadtrundgänge

Leipzig kennenlernen

13.09.2011

„Wir genießen dann mal unsere Kaffeefahrt in Leipzsch.“ Wer glaubt wir stellen euch vor, wie man sehr viel von seinem Geld und noch mehr Nerven bei zeitraubenden Werbefahrten für billigen Mist rausschmeißt täuscht sich gewaltig. Vielmehr ist es eine Empfehlung einmal eine Stadtrundfahrt zu genießen und das verstaubte Image des verkehrsbehinderten „Touri-Busses“ getrost zu vergessen.

 

sightseeing touren leipzig, stadtrundfahrten leipzig, bustouren leipzig, rundfahrten leipzig, bus fahren in leipzig, stadtrundgänge leipzig

Es gibt viele Möglichkeiten, die Leipziger Geschichte kennenzulernen und lebendig werden zu lassen. Wer hier lebt und Freunden oder Familie seine Stadt näher bringen will, sollte wenigstens ein paar Eckdaten kennen. Es ist immer eine Frage der Perspektive. Ob wie in der letzten Ausgabe beschrieben, Natur und Architektur vom Wasser aus per Boot erkundet werden, ihr mit Hilfe eines Führers zu Fuß die Innenstadt entdeckt oder eine Stadtrundfahrt ins Auge fasst: Es gibt immer und für Jeden etwas zu entdecken.

 

Bei meiner Recherche fand ich unter vielen verschiedenen Angeboten der populären Sightseeing-Touren überraschend die IndustrieTour durch das Westwerk, eine Untergroundtour durch Gemäuer und Tiefkeller der Feinkost, oder eine SzenePubTour für 7-12€ pro Person. Außer speziellen Stadtrundgängen, von denen ihr noch mehr unter unseren Links findet, gibt es auch außergewöhnliche Bustouren durch die Stadt. Wer also mindestens 90 Minuten Zeit hat, kann so viel über Leipzig erfahren. Frau Knote, Geschäftsführerin von Leipzig erleben, empfiehlt die täglich stattfindende Kombi-Tour, um Leipzig richtig kennenzulernen. „Die Kombination aus Stadtrundgang und anschließender Stadtrundfahrt wird täglich mit ausgebildeten Gastführern auch in Englisch angeboten.“, so die Unternehmerin. Frischverliebte aus Leipzig, sollten sich -natürlich gemeinsam- die unvergesslichen Momente der Romantiktour nicht entgehen lassen. Nach der Fahrt zum Panometer Leipzig und dem Ausblick auf das größte Panoramabild Europas, genießt ihr die untergehende Sonne bei einem kleinen Spaziergang durch den Hafen am Cospudener See und der anschließenden Seefahrt mit der MS „Cospuden“. Bei einem Gläschen Sekt und Geschichten über Schiff und See gibt es einige herzzerreißende Liebesgeschichten aus vergangener Zeit zu hören.

 

Einige Touren bieten neben atemberaubenden Perspektiven und interessanten Hintergründen auch Highlights wie Verkostungen und Zwischenstopps. Außer den Touren auf den Spuren der Geschichte und architektonischen Vielfalt der Stadt gibt es auch themenspezifische Rundfahrten für Jedermann. Die Einen gehen mit dem Bus auf den Notenspuren bekannter Leipziger Musiker, andere entdecken die Stadt lieber bei Nacht mit dem „Nachtwächter“ oder lassen sich auf den Spuren der Völkerschlacht von Marktfrau Marlene den Krieg erklären. „Off Gaffeedour“ mit Lene Voigt erfahrt ihr bei Kaffee und Kuchen, warum wir Sachsen ein „Kaffeevölkchen“ sind, während ihr bei der Bier-Tour die Gose eure Kehle streicheln lasst. Je nach Veranstalter und Wetter gibt’s die Touren auch in englischen Doppeldeckerbussen, im Hummer H2, oder in Cabriobussen. Die LVB bietet die wöchentliche City-Tour per Tram im „Gläsernen Leipziger“ sonntags 11 Uhr. Die Kosten für die Stadtrundfahrten sind unterschiedlich zwischen 10 und 30 Euro. Für euch als treue Leser haben wir von Leipzig erleben Gutscheine für einige dieser spannenden Rundfahrten bekommen. Zum Gewinnspiel geht‘s hier entlang. Weitere Veranstalter sind die Leipziger Oldtimer Fahrten GmbH, Agentur evendito, die Royal London Bus GmbH.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: