Nicht nur in den Messehallen erwartet den Besucher einiges

Veranstaltungen der Leipziger Buchmesse 2012

14.03.2012
Autor: Lisa Garn
Tausende Veranstaltungen rund um die Buchmesse vom 15. bis 18. März lassen Leser in den Genuss von ausgewählter Literatur kommen, laden aber auch zum Tanzen und zu Filmvorführungen ein. Wir verraten einige der Highlights der Buchmesse 2012. Leipzig liest Bei "Leipzig liest" sind rund 2300 Veranstaltungen an über 350 Orten geplant – sowohl auf der Leipziger Buchmesse als auch in der Innenstadt. In Buchhandlungen, Kirchen, Museen, Kneipen und anderen Plätzen können Besucher Prominente und Autoren hautnah erleben. Leseflut Im Leipziger Stadtbad findet vom 15. bis 17. März die Leseflut statt. Ab 18 Uhr können Besucher in orientalischem Ambiente an jedem Abend ein anderes Genre kennen lernen, vorgestellt von Bestsellerautoren und preisgekrönten Schriftstellern wie Dora Heldt und Gert Heidenreich sowie literarischen Neuentdeckungen. Einlass ist um 18 Uhr. Abendkasse: 6 Euro pro Abend. Sputnik LitPop Die Party zur Buchmesse schlechthin ist die Sputnik LitPop im Neuen Rathaus am 17. März. Die Gäste erwarten Konzerte, Stars und Sternchen, Lesungen mit mehr als 20 Autoren, Poetry Slammer – und Musik zum Tanzen bis in den Morgen. Unter anderem zu Gast: Sarah Kuttner, Steven Uhly, Prosa, Frida Gold und Mundstuhl. Einlass ist ab 18 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf zu 12,50 Euro und an der Abendkasse zu 15 Euro.
Die LitPop hat in diesem Jahr mit zwei zusätzlichen Sälen noch mehr Platz für Lesungen, Shows, Konzerte und Party (Foto: Veranstalter)
Karrieretag Wer die Buchmesse zur Joborientierung in der Buchbranche nutzen will, kann das beim Karrieretag am 16. März angehen: Im Congress Center Leipzig stellen sich Vertreter und Unternehmen vor, es gibt Fachdialoge mit Branchenprofis. Museum für Druckkunst Das Museum für Druckkunst Leipzig wird auf der Messe zu sehen sein, außerdem gibt es in der Einrichtung selbst ein Programm mit Lesungen. Kinobar Prager Frühling & Passage Kinos In der Kinobar Prager Frühling sowie in den Passage-Kinos sind Filmvorführungen mit anschließender Lesung im Programm, unter anderem zu John Irving, Harry Belafonte oder auch Mumia Abu-Jamal. LG


Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: