Bücherrezensionen: "Leipziger Ende" und "TOTAL-O-RAMA 2"

Nachgelesen: "Leipziger Ende" von Tannhäuser und "TOTAL-O-RAMA 2" von Schwarwel

Bewertungen
18.01.2014

Gekonntes Töten - „Leipziger Ende“ von Sylke Tannhäuser


Für alle, die sich schon ihre kuschelige Abneigungsecke gegen Krimis so schön eingerichtet haben, müssen da jetzt wieder raus: Sylke Tannhäuser schreibt nämlich einen Leipzigroman nach dem anderen, immer wieder mit Verbrechen und überraschend fetzig. Chapeau, Madame! Sie hat im „Leipziger Ende“ alles optimal zwischen die Deckel geschoben. Das Lokalkolorit ist stimmig und nachvollziehbar, die handelnden Personen überzeugen fast durchgehend und die Handlungsstränge fädeln sich gekonnt verworren ineinander, um Spannung zu halten und den Leser auch mal zu Atem kommen zu lassen. Passend zum Jahr 2013 hat‘s Freimaurer, Mystik, Studentenverbindungen und krankes Hirn in der Geschichte. Dazu aber auch Warmherzigkeit und Farbe, die den Kommissar und all die anderen Figuren plastisch machen. Der flotte leichtfüßige Schreibstil überzeugt. Warum gibt es nicht mehr solche Bücher?

Leipziger Ende
Sylke Tannhäuser
Roman
Emons Verlag
ISBN 978-3-95451-196-9o
Zu Sylke Tannhäuser kommt ihr hier


Die Riesen-Werkschau - "TOTAL-O-RAMA 2 - Die Lehrjahre 2008-2012" von Schwarwel


Der Meister legt vor: klipp und klar und ziegelsteindick auf knapp 900(!) Seiten Werkschau der letzten vier Jahre, mit allen Hits und Sonderausgaben, dazu das vollständige Storyboard zum Erfolgsfilm „Schweinevogel – Es lebe der Fortschritt“. Alle – und wirklich alle – Comicstrips, was für ein Wahnsinn. Dass Schwarwel sich auch zu Wagner zeichnerisch betätigte, ist mittlerweile Legende. Und eben auch im zweiten TOTAL-O-RAMA dokumentiert. Daneben Statements von ihm selber, vom Prüwer, dem ThoWi und anderen Weggefährten. Erfolg heißt eben zuallererst Fleiß, Schweiß und organisierte Arbeit. Da hat Schwarwel den glücklichen Zustand erreicht, mit dem „Glücklichen Montag“ eine Hintergrundstruktur die seine nennen zu dürfen, die ihn professionell betreut. Und so zeichnet und zeichnet und zeichnet der Vater vom Schweinevogel, von El Depressivo und Pinkel und macht die Comicfans glücklich. Nicht nur montags – sondern stets und ständig.

Schwarwel – TOTAL-O-RAMA 2
Werkschau
Glücklicher Montag
ISBN 978-3-9815274-3-8
Zu Schwarwel kommt ihr hier

Volly Tanner



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu