Auf großer kleiner Wohnzimmertour

Leipziger Band im Fokus: byebye

Bewertungen
02.10.2012
Autor: Ron Krämer
Ausgewählte Musik auflegen und sich entspannt im Lieblingssessel zurücklehnen – ganz gemütlich im eigenen Wohnzimmer. Manchmal gibt es einfach nichts besseres. Oder doch?

Foto: Susann Jehnichen

Das Leipziger Singer/Songwriter-Duo byebye hatte da so eine Idee. Zuhause Musik aus der Konserve hören kann jeder. Aber wie wäre es, wenn man in den Wohnzimmern der Fans richtige Konzerte spielt? Erste Versuche zeigten: Einen besserer Rahmen für den teils melancholischen, teils humorvollen, deutschsprachigen Akustik-Folk von Tim Ludwig und Oliver Haas kann man sich kaum wünschen.

„Die Tatsache hat uns gereizt, dass das Publikum in gewohnter oder privater Räumlichkeit auf unsere Musik trifft und dadurch ein viel persönlicheres und näheres Verhältnis zu unseren Liedern aufbauen kann“, erklärt Olli. „Es ist schlicht und ergreifend eine ganz besondere Konzertatmosphäre, die wir gerne öfter genießen wollten.“

Gesagt, getan – vom 22. Oktober bis zum 18 November gehen die Jungs auf große Wohnzimmertour. „Die Leute können uns einladen, wir bringen natürlich unsere Musik mit und sorgen für die Unterhaltung am Abend. Im Gegenzug trommeln die Gastgeber ihre Freunde zusammen und sorgen so für unser Publikum.“



Wer die Musik von byebye noch nicht kennt, darf sich getrost der Debüt-EP „Fünfkommafünf Lieder“ widmen, eingespielt im sogenannten „Stubio“ – auch so eine Wohnzimmergeschichte: „Wir haben die EP in meinem Wohnzimmer aufgenommen“, verrät Tim. „Da die Musik sowieso den Alltag begleitet und daraus hervorgeht, ist das kein Problem, Wohnzimmer und Studio zu verbinden.“

Foto: Susann Jehnichen

Stubenhocker sind Olli und Tim trotzdem nicht – so gibt es neben den Wohnzimmerkonzerten natürlich auch jede Menge regulärer Auftritte wie beispielsweise am 07. November in der Moritzbastei. Außerdem finden sich unterwegs einfach die besten Ideen für interessante Texte – genauer hinhören lohnt sich.

RK



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu