Artikelbild für Das Musikfestival Leipzig Ost

Das Musikfestival Leipzig Ost

Frühlings-AufTakt

24.02.2013

Grünfeuer beim Musikfest Leipzig Ost
Grünfeuer sind auch mit dabei

 

Sechs etablierte Leipziger Künstlergruppen zaubern euch ein Frühlingslächeln ins Gesicht. Wer nicht nur hören will, kann dort auch tanzen und sich austauschen.

 


Der Osten Leipzigs wurde ausgewählt, weil einzigartiges Potenzial in ihm steckt. Hier haben die vielfältigsten künstlerischen Projekte eine Plattform gefunden, deren Macher darauf brennen, das kulturschaffende Wirken nach außen zu tragen. Der Leipziger Osten ist nicht nur interkulturell eine fantastische Entdeckungslandschaft, er bietet ebenso infrastrukturell genau den Raum, der anderswo zunehmend gentrifiziert wird. Die Netzwerk-Plattformen und Kommunikationskanäle, aus denen Projekte entstehen, die die kreative Szene organisch gestalten, brauchen Luft und Freiraum und weniger Absatzkontrolle. Der Osten entwickelt sich selbst und genau das ist sein einzigartiges Potential. 

 

 

Beim Festival treten folgende Leipziger Künstler auf:

 

 

 

 

28.2. 20 Uhr/ Maria Schüritz

  

28.2. 21:30 Uhr / Neo Kaliske

  

1.3. 20 Uhr / Flimmerfrühstück

  

1.3. 21:30 Uhr / ByeBye Musik

 

2.3. 20 Uhr / Grünfeuer unplugged

 

2.3. 21:30 Uhr / Kukaye Moto

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: