Johannes Oerding

Die Top Events im März

urbanite sagt euch, was los ist

01.03.2013

Johannes Oerding
15.3. Werk II / 20 Uhr

Johannes Oerding

„Für immer ab jetzt“ heißt sein aktuelles Werk, das mit elektronischen Sounds, ungewöhnlichen Instrumentierungen und Gefühlswelten spielt. Besonders die eigenen spielen dabei eine Rolle, denn das Album ist zu 90% autobiografisch. Die Bühne ist der Ort, wo Johannes Oerding hingehört. Er selbst sagt: „Wenn ich zwischen einer ausverkauften Tour und einem Echo wählen müsste – ich würde definitiv die Tour nehmen.“ Auf seiner eigenen wird er sich schon einmal warmspielen, denn im Anschluss ist er der Support Act für Joe Cocker. Tickets bekommt ihr ab 22,70€  im VVK.

 

 

SkyClub
16.3.  Sky Club / 22 Uhr

4 Jahre SkyClub

Zum vierten Mal lädt der SkyClub zur großen Geburtstagsfeier ein, bei der auch der ausdauerndste Partygast  an seine Grenzen stoßen wird.  Seit 2009 legen die besten DJ‘s in der ehemaligen Lampenfabrik auf. Neben dem Schwedischen Duo F.O.O.L., das weltweit in der Electro-SZene bekannt ist, werden auch Techno- und House-Größen wie Arkus P. und Black Vel auftreten.  Insgesamt dürfen sich die Besucher über zwei Dutzend Künstler freuen. Gute Musik, außergewöhnliches Ambiente und ausgelassene Partystimmung sind garantiert!

 

 

Zumba
16.3. Altes Landratsamt / 19 Uhr

1. Leipziger Zumba®-Nacht

Deutschland ist im Zumba-Fieber! Sich rhythmisch zur Musik bewegen, ordentlich Kalorien verbrennen und dabei auch noch Spaß haben – der Trend hat sich hierzulande längst durchgesetzt. Grund genug, gleich eine ganze Nacht zusammen mit vier Zumba-Trainern die Hüften zu schwingen. Euch umziehen und duschen könnt ihr im Fitnessstudio im Obergeschoss. Und wer noch nicht genug hat, kann ab 22 Uhr im TK CLUB im Tresorkeller weitertanzen. Denn nach dem Sport ist vor der Party.



 

The Flaming Rocks
22.3. Moritzbastei / 20 Uhr

The Flaming Rocks

Heimspiel! Die aus Leipzig stammende Band hat ein neues Album am Start. „Enter Evermore“ heißt das gute Stück und wird euch einen Monat nach Veröffentlichung in der Moritzbastei präsentiert. Die Songs vereinen Heavyrock mit Metal, Emo-Screams, Südstaaten-Staubwalzen und Bolzplatz-Punk. Eine explosive Mischung, die das Publikum auf ihrer Tournee umhauen wird, denn die Flaming Rocks sind eine einzigartige Liveband. So spielten sie bereits u.a. als Support-Act für Volbeat  Unterstützung bei ihrem Konzert erhalten sie von Yonah.me. Tickets bekommt ihr ab 6€ im VVK.

 

 

Walk Off The Earth
28.3. Werk II / 20 Uhr

Walk Off The Earth

Internet-Sensation des Jahres 2012: Mit mehr als 140 Millionen YouTube-Clicks haben die Kanadier mit ihrer 5-Mann-1-Gitarre-Coverversion des Gotye-Hits „Somebody That I Used To Know“ Internet-Geschichte geschrieben. Am 22. März veröffentlicht die Band ihr erstes Album mit dem Titel R.E.V.O., was für „Realize Every Victory Outright“ (Sei dir über jeden Sieg vollkommen bewusst) steht. Zeitgleich starten die Multiinstrumentalisten ihre Europatournee, die sie auch ins Werk II bringen wird. Sensationelle Bühnenperformance garantiert!

Tickets bekommt ab 27,15€ im VVK. urbanite verlost 3x2 Tickets für das Konzert und 3 Mal das neue Album.

 

 

Liquid Sunday
31.3. Alte Wollspinnerei/ 20 Uhr

Liquid Sunday 9.0

Der Ostersonntag steht wieder ganz im Sinne der elektronischen Musik.  Ihr dürft euch auf ein hochkarätiges Line-Up auf mehreren Floors freuen, denn die Alte Spinnerei in Altenburg führt wieder die besten Künstler der House-, Dubstep- und Technoszene zusammen. Neben Fake Blood, Oliver Koletzki und DJ Falcon, treten u.a. auch die Ostblockschlampen als Headliner auf. Mit BassRaketen und Doc Zoidberg ist auch dieses Jahr der Dubstepfloor eine Besonderheit.  Wer also auf die Eiersuche am Ostersonntag verzichten kann, ist hier genau richtig.

 

 

 

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: