Faire Woche in Leipzig

Faire Woche in Leipzig

Ist das fair?

09.09.2020

Es ist doch so: Wir tragen gerne hübsche Kleidung und Schmuck, genießen einen guten Kaffee zum Frühstück und Shoppen ist eigentlich immer ein netter Zeitvertreib. Dass hinter allen Produkten, die wir konsumieren, aber auch Menschen stecken, die diese produzieren, verliert man leicht mal aus den Augen. Vor allem auch, wenn das nicht gerade zu fairen Bedingungen passiert. Die „Faire Woche“ in Leipzig möchte auf diese Problematik aufmerksam machen.

 

Seit 15 Jahren findet die faire Aktionswoche deutschlandweit und in der Messestadt statt. Akteure aus ganz Leipzig beteiligen sich auch in diesem Jahr vom 11. bis zum 25. September 2020 an den verschiedensten Events, um der Frage nachzugehen, wie am besten allen Menschen auf der Welt ein gutes Leben ermöglicht werden kann.

 

Faire Woche in Leipzig

Handel auf Augenhöhe

 

„Die Faire Woche lenkt jedes Jahr durch eine Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen zu verschiedenen Themen den Fokus auf Grenzen der aktuellen Wirtschaft. Wir zeigen, dass der faire Handel und nachhaltiges Wirtschaften eine Alternative zu den gegebenen Strukturen ist. Wir wünschen uns einen Handel auf Augenhöhe in Leipzig und weltweit“, beschreibt Lisa Marquardt die „Faire Woche“. Sie arbeitet für den „Eine Welt e.V.“; ein Verein, der Teil des Netzwerks „Leipzig handelt fair“ ist und sich um einige der Events der „Fairen Woche“ kümmert. Unter anderem KonsumGlobal Leipzig und das Fair Fashion Lab sind ebenfalls im Boot des Aktionsbündnisses.  

Über zwei Wochen hinweg finden also deshalb zahlreiche Veranstaltungen statt, die einen fairen Handel darstellen sollen. Darunter fallen unter anderem ein Positiv-Stadtrundgang zu öko-fairer Kleidung oder ein Schmuckwettbewerb.

 

Einige Highlights:

 

Openfair – ein Käffchen bei Bach

Wann: 17. September 2020, 11 bis 14 Uhr

Wo: Thomaskirchhof, Burgstraße 1-5

Veranstalter:  KonsumGlobal und Eine Welt e.V. Leipzig

Leckeren Kaffee und Snacks gibt es beim „Fairen Frühstück“ im Thomaskirchhof. Während ihr euren Bauch mit Köstlichkeiten füllt, könnt ihr euch eine Ausstellung über die Bedingungen des Kaffeeanbaus informieren. Außerdem könnt ihr euch selbst am Kaffeemahlen versuchen und euer Wissen über den wohl wichtigsten Wachmacher in einem Quiz auf die Probe stellen.

 

Paneldiskussion: Materialien in der Modebranche

Wann: 17. September 2020, 17 bis 20 Uhr

Wo: again Fashion Store, Merseburger Str. 105

Veranstalter: Fair Fashion Lab

Wir müssen die Materialien, die wir in Textilien einsetzen, überdenken – oder zumindest unseren Umgang mit ihnen! Mit Abstand am meisten eingesetzt werden weltweit Baumwolle und Polyester, sie machen knapp 80 Prozent des Materialverbrauchs aus. Aus diesem Grund widmet sich die Paneldiskussion dem Lebenszyklus der Materialien widmen und fragt: Was können oder müssen wir verändern?

 

Positiv-Stadtrundgang: Öko-faire Kleidung in Leipzig

Wann: 22. September 2020, 16 bis 18 Uhr

Wo: Richard-Wagner-Platz

Veranstalter: KonsumGlobal

Sieben Jahre nach dem tragischen Einsturz der Textilfabrik „Rana Plaza“ in Bangladesch soll ein Rundgang durch verschiedene Geschäfte und Läden in Leipzig zeigen, was sich Fair Fashion-technisch bereits alles in der Messestadt getan hat. Auf dem Weg durch die City erklärt KonsumGlobal Leipzig sowohl verschiedene Wirtschaftsmodelle an Leipziger Beispielen als auch globale Zusammenhänge. Spannend!

Faire Woche in Leipzig
 

Who made my clothes? Textiler Aktionstag

Wann: 24. September 2020, 10 bis 17 Uhr

Wo: Petersstraße

Veranstalter: KonsumGlobal Leipzig

Wer fertigt eigentlich unsere Textilien? Dieser Frage soll im Rahmen des Aktionstages nachgegangen werden. Dafür sind verschiedene Überraschungen geplant, die dafür sensibilisieren sollen, wie unser Einkaufsverhalten mit den Arbeitsbedingungen im Globalen Süden zusammenhängen.

 

Fashion Revolution Night #2

Wann: 26. September 2020, 16 bis 22 Uhr

Wo: Moritzbastei Leipzig

Veranstalter: Fair Fashion Lab

Coronabedingt muss dieses kleine Highlight zwar etwas zeitversetzt nach der Fairen Woche stattfinden, der Besuch des Fair Fashion Events in der MB sollte aber trotzdem einen Platz in eurem Terminkalender finden. Hier präsentieren Händler und Modeschaffende ihre fairen und nachhaltigen Designs, unter anderem mit einer großen Modeshow. Zwischen einigen Verkaufsständen könnt ihr umherstöbern, außerdem gibt es einen Kleidertausch und einige Workshops.

 

www.leipzig-handelt-fair.de



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: