FOODKURT it your way

FOODKURT it your way

Neu in Leipzig

Bewertungen
03.11.2017

„Good Food Ahead“ – Bar, Restaurant & Food Market. Ein für die deutsche Gastronomielandschaft weitestgehend neues Konzept entsteht nun in Leipzig.

FOODKURT it your way

 

Ab dem 7. November 2017 lädt FOODKURT auf zwei Etagen und insgesamt 700 qm Fläche in der Katharinenstraße / Ecke Brühl herzlich dazu ein, vorbeizuschauen und auszuprobieren. Die Idee von Kurt ist einfach wie genial: Der Kunde soll keine vorportionierten Gerichte serviert bekommen, er stellt sich die Menge seiner Gerichte vielmehr selbst und völlig individuell zusammen – so ist ein voller Magen schon mal garantiert.

 

Zudem wird nach Gewicht abgerechnet. Dadurch zahlt man natürlich auch nur das, was man tatsächlich isst – jedenfalls, wenn die Augen nicht größer sind als der Magen! Ihr könnt hier aber nicht einfach nur essen gehen, sondern genauso gut alles für unterwegs oder zu Hause mitnehmen.

 

FOODKURT it your way

 

 

FOODKURT setzt hierbei zu weiten Teilen auf Verpackungen, die zu 100 % kompostierbar sind. Da Frische eine große Rolle spielt, werden alle Speisen jeden Tag aufs Neue zubereitet. Ihr dürft euch nicht nur auf regionale, sondern auch internationale Gerichte freuen. Dabei könnt ihr stets mit dem Koch in Interaktion treten und bestimmen, wie viel ihr von welcher Speise haben wollt.

 

 
Regional und transparent

FOODKURT it your way

 

Die Auswahl der Produkte wird nicht dem Zufall überlassen: Man setzt hier auf hochwertige und gesunde Zutaten, die von regionalen Zulieferern kommen. Das Konzept soll für den Gast so transparent wie möglich gestaltet werden. FOODKURT, auch für Cocktailstunden und Tresenphilosophie gewappnet, wird täglich geöffnet sein. Fast schon revolutionär: Immer sonntags wird es ab 9 Uhr ein ganztägiges Brunch-Angebot geben, bei dem warme und kalte Küche sowie Smoothies und Kaffeespezialitäten auf euch warten. Das ist auch bestens für Ausgeschlafene geeignet, denn auch um 18 Uhr heißt es immer noch: „Guten Morgen“.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu