Gastro-Test: Grillen Leipziger Fleischereien

Gastro-Test: Grillgut Leipziger Fleischereien

Heiße Fleischbeschau

06.07.2016

Es ist Sommer (zumindest manchmal), das Parkleben erwacht aus seinem Winterschlaf und der innere Kompass leitet uns unbeirrt unter den freien Himmel. Klar, dass wir uns für unseren Gastro-Test nicht in eine dunkle Kneipe verkrümeln. Also haben wir den Grillrost von den Spuren des Vorjahres befreit und die Kohle zum Glühen gebracht. Jetzt fehlt nur noch das richtige Grillgut. Aber wo gibt es in Leipzig eigentlich das beste Fleisch? Wir haben für euch je ein zünftiges Brätle und eine traditionelle Bratwurscht von vier Leipziger Fleischern auf den heißen Rost gehauen. Ob Nord, Süd, Ost oder West: Wir haben uns fleißig umgehört und aus jeder Himmelsrichtung ein Geschäft mit gutem Ruf herausgepickt. Ob Angebot, Geschmack und Preis wirklich stimmen, lest ihr im Folgenden.

 

Insgesamt konnten die Fleischereien 5 Sterne in jeder Kategorie holen.

 

Testsieger: sogut (Norden) 

Fleischerei sogut im Test
Fleischerei: sogut
Delitzscher Str. 56, 04129 Leipzig 

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

 

Preis/Leistung: 5 Sterne

Angebot: 4 Sterne 

Geschmack: 4 Sterne

 

Die Wurst- und Fleischwaren machen dem Namen der Landfleischerei sogut alle Ehre. Von der Bratwurst über Frischwurst bis hin zum Grillgut gibt es eine große und vielseitige Auswahl. Die Wurst für ca. 60ct ist genau richtig gewürzt. Sie ist knackig-fest im Biss und sehr saftig. Das Steak (ca. 1€) ist zart und hat von Natur aus einen schönen aromatischen Fleischgeschmack. Alle sehr „Fettpingeligen“ wären bei diesem Stück Fleisch aber wahrscheinlich nicht zum Essen gekommen, weil das Steak „ordentlich Fett weg“ bekommen hätte. Sogut ist der günstigste Fleischer in unserem Test, aber definitiv eine der besten Anlaufstellen in Leipzig, wenn das nächste Grillfest ansteht. 

Fazit: Wirklich gut, aber noch nicht das Nonplusultra.

 

 


HÄHNEL
(Osten)

Zweinaundorfer Str. 12, 04318 Leipzig

Mo-Fr 8-14 Uhr 

 

Fleischerei Hähnel im Test
Fleischerei: Hähnel
Preis/Leistung: 1 Stern

Angebot: 3 Sterne

Geschmack: 1 Stern

 

Der erste Eindruck der Fleischerei Hähnel ist solide und traditionell. Weiße Fliesen, eine gut bestückte, aber nicht außergewöhnlich innovative Fleischtheke und eine überaus freundliche Verkäuferin erwarten uns hier. Mit etwa 2,50€ für Wurst und Brätel ist der Preis relativ hoch angesiedelt. Das Steak geht zwar geschmacklich in Ordnung, ist aber recht zäh. Die Bratwurst ist für unseren Gaumen viel zu stark gewürzt (vor allem mit Kümmel) und weist einen irritierenden, säuerlichen Geschmack auf. Auch die labbrige Konsistenz hilft nicht, das Gesamtbild zu retten. 

Fazit: Lieber nicht und wenn doch ... dann mit viel Senf! 

 

 

 

Kresse (Süden)

Fleischerei Kresse im Test
Fleischerei: Kresse
Steinstr. 74, 04275 Leipzig

Di-Fr 9-18 Uhr, Sa 8-11 Uhr

 

Preis/Leistung: 3 Sterne

Angebot: 3 Sterne 

Geschmack: 3 Sterne

 

In zwei kleinen Läden in Leipzig und Wurzen verkauft die Landfleischerei Kresse ihr überschaubares Sortiment aus Wurst- und Fleischwaren. Größe und Vielseitigkeit des Angebots sind in Ordnung. Für Wurst und Steak zahlen wir um die 1,80€. Die Wurst ist von der Konsistenz her weicher und lockerer als seine Mitstreiter und ebenfalls saftig und würzig. Sein Schweinefleisch bezieht die Metzgerei von Leipziger Schlachtern. Das Steak ist sehr zart und das magerste Stück Schwein in unserem Test, was sich aber im Geschmack bemerkbar macht. Fett ist nun mal ein Geschmacksträger.

Fazit: Nicht gut, aber auch nicht schlecht – Durschnitt eben.

 

 


Materne
(Westen)

Fleischerei Materne im Test
Fleischerei: Materne
Jahnallee 17, 04109 Leipzig

Di-Fr 9-19 Uhr, Sa 8-19 Uhr                

 

Preis/Leistung: 3 Sterne

Angebot: 4 Sterne

Geschmack: 2 Sterne

 

Die schick eingerichteten Filialen der Fleischerei Materne glänzen mit einem riesigen Angebot an Wurst, Fleisch (auch Dry Aged Beef), Käse, Salaten und eingelegten Leckereien. Das Steak reißt uns leider nicht vom Hocker, trotz dass es der erste Blick erhoffen lässt. Der Fettanteil ist relativ hoch. Außerdem ist das Fleisch durch die Honig-Senf-Marinade nur süß und wenig aromatisch. Die Wurst ist auch nicht so der Renner. Zwar saftig, aber sehr stark gewürzt, sodass man von der eigentlichen Wurst nicht mehr viel schmeckt. Für ungefähr 2,10€ für Wurst und Fleisch finden wir: eher durchschnittlicher Geschmack

Fazit: Vielleicht muss man hier mal ein anderes Produkt probieren.

 

 

Casablanca

Fleischerei Casablanca im Test
Fleischerei: Casablanca
Karl-Heine-Str. 47

Öffnungszeiten: 

Mo–Fr 9–20 Uhr, Sa 9–16 Uhr

 

 

Geschmack: 4 Sterne

Angebot: 3 Sterne

Preis/Leistung: 3 Sterne

 

Neben dem Bistro Casablanca unweit des Felsenkellers an der Karl-Heine-Straße liegt der gleichnamige orientalische Lebensmittelmarkt, der auch eine Metzgerei beheimatet. Ein Schritt durch die Ladentür und ihr befindet euch auf einem kleinen Stückchen Leipziger Orient. Atmosphäre und Verkäufer sind authentisch und die angebotenen Waren, von Wassermelone bis Baklava, erfreuen das Auge. Hier gibt es – natürlich – kein Schnitzel, dafür aber Lamm und Rind in jeder Form und Größe. Wir greifen zu einem Rumpsteak und einer Merguez aus Rind und Lamm, der einzigen Wurst im Angebot. An der Kasse erschrecken wir kurz über den Preis: ca. 9,50€ müssen berappen. Der Schock ist aber schnell vergessen, sobald das Fleisch auf unserer Zunge landet. Das Steak ist sehr aromatisch, nicht fettig und zart. An der Wurst scheiden sich die Geister. Die krümelige Konsistenz und die intensive Würzung (Vorsicht: Kreuzkümmel) ist nicht jedermanns Sache, für Fans orientalischer Küche aber ein Genuss. 

Fazit: Hoher Preis, hohe Qualität. Nur wer klassische Schweine-Roster sucht, wird hier nicht fündig.

 

Wir waren außerdem für euch unterwegs, um Leipzigs Grillplätze mal unter die Lupe zu nehmen. Welcher Grillplatz was zu bieten hat, lest ihr HIER.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu