Artikelbild für Melanie Müller

Melanie Müller

7 Fragen an...

17.01.2014

Artikelbild für Melanie Müller
Die nächste Dschungelcamp-Kandidatin?
Sie war die Kandidatin beim Bachelor, die am meisten polarisierte. Melanie Müller kam unter die letzten drei. Nachdem Modefotograf Alexey Silichev sie im Stil der 50er-Jahre-Ikone Marilyn Monroe in Szene setzte, verriet sie urbanite, warum sie ausgestiegen ist und was ihre Zukunftspläne sind.

Steckbrief: Melanie Müller

GEBURTSTAG 10.6.1988
Geburtsort
Oschatz
BERUF
TV-Sternchen
Wohnort Leipzig / Mallorca
AUSBILDUNG
Restaurantfachfrau und Barkeeperin

 

  1. Bst du aus der Sendung ausgestiegen, weil du befürchtet hast, dass du keine Rose bekommst?

    Nein, es war definitiv meine Entscheidung. Für mich war er nichts. Es hätte ja auch sein können, dass sich Jan in mich verliebt. Selbst dann hätte ich den Riegel vorgeschoben und die Rose nicht angenommen. Es fehlte einfach etwas und von daher konnten sich bei mir auch keine Gefühle entwickeln.
  2. Jan sagte im Interview, du würdest sein Leben etwas überfordern. Wäre er dein Typ gewesen, oder eher der letztjährige Bachelor Paul?

    Ich glaube, Jan kam mit meiner offenen Art nicht so richtig klar. Das war dem alles zu viel. Irgendwann sagte er mal, er hätte ein wenig Angst vor mir. Er konnte mit mir nicht so richtig umgehen. Ich hätte ihm irgendwie immer alles vorweggenommen. Und ich glaube, das ist nichts für ihn. Jan wäre schon mein Typ gewesen – er ist ja wirklich sehr attraktiv. Aber Aussehen ist nicht alles. Der Bachelor vom letzten Jahr, Paul, wäre auch ein kleines Schnuckelchen gewesen. Ich stehe schon ein bisschen auf längere Haare. Aber ich glaube, der würde auch nicht in eine Beziehung passen. Das wäre dann genauso wie bei Jan geworden.
  3. Was sind positive und was sind negative Erfahrungen, die du durch deine Teilnahme beim Bachelor gemacht hast?

    Die schönsten Erfahrungen waren das Haitauchen, der Ausflug aufs Matterhorn, Helikopterfliegen und auch die absolut tolle Landschaft in Südafrika. Es ist einfach so viel passiert, im Endeffekt muss man das alles erstmal zu Hause in einer ruhigen Minute verarbeiten, was man so erlebt hat. Negative Erfahrungen habe ich überhaupt nicht machen müssen. Nicht mal als meine Schmuddelvergangenheit herauskam. Es prallte noch nichts Negatives auf mich, da staune ich selbst darüber.
  4. Artikelbild für Melanie Müller
    Beim Bachelor polarisierte Melanie mit ihrer Freizügigkeit
    Was sind deine Pläne für die Zukunft bzw. was erhoffst du dir jetzt beruflich?
    
Da gibt es ganz vieles. Ich rede natürlich nicht gerne über ungelegte Eier, da bin ich ein bisschen abergläubisch. Aber da kommt schon noch einiges. Ich werde jetzt definitiv nicht von der Bildfläche verschwinden. Es wird noch vieles im TV folgen. Ihr werdet mich noch öfter sehen – vielleicht sogar mehr als gewollt. Ich könnte mir auch vorstellen ins Dschungelcamp zu gehen. Das wäre eine sehr große Erfahrung, da ich auch richtig Angst vor Spinnen habe. Aber da hätte ich wirklich Bock drauf.
  5. Was würdest du auf keinen Fall machen?

    Ich will definitiv keine Schmuddelfilmchen mehr drehen. Die Sache ist vorbei. Auch zu Sendungen wie „Shopping Queen“ will ich wirklich Abstand halten. Bei Sachen, wo man für doof verkauft wird, da lasse ich die Finger davon. Jetzt werde ich seriös, jetzt geht‘s los (lacht)!
  6. Gibt es ein prominentes Vorbild?

    Nein, gibt es eigentlich gar nicht. Ich habe meine eigene Linie und Richtung. Ich bin 24 und möchte noch ganz viel erleben und lernen – auch aus Fehlern. Vom Style her finde ich natürlich Marilyn Monroe ganz toll. Die hat eine unglaubliche Lebensgeschichte, auch wenn die nicht so gut ausgegangen ist.
  7. Du pendelst zwischen Leipzig und Mallorca. Wo verbringst du die meiste Zeit? 

    Das ist ganz unterschiedlich, je nach Arbeitsverträgen. Aber Leipzig ist einfach meine Heimat. Ich bin sehr familienbezogen und habe hier viele Freunde. Außerdem gehe ich in Leipzig gerne abends weg. Das Barfußgässchen und das Chocolate finde ich toll. Leipzig ist mein Zuhause und es ist immer wieder schön hier.

Was Bachelor Jan über die Sendung sagt, könnt ihr hier lesen.

 

Zeit für Entscheidungen:

Buch oder Zeitschrift

Kino oder DVD

Kneipe oder Disco

Tango oder Walzer

Bus oder Auto

Rock oder Electro

wild oder zahm

Burger oder Sushi

e-Mail oder Telefon

Tattoo oder Piercing

Tee oder Kaffee

Berge oder Meer

süß oder herzhaft

Golf oder Fußball



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bubbleguuuum geschrieben am

      schöne fotos alex <3

    • hanker geschrieben am

      nettes interview.

  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: