The Market im Täubchenthal – die große Eröffnung am 17. Mai 2015

The Market im Täubchenthal – die große Eröffnung am 17. Mai 2015

Straßenfest-Stimmung im Täubchenthal

13.05.2015
Autor: Elli Beier

Street Food trifft Fashion trifft Design trifft Vintage – das ist „The Market“! Am 17. Mai 2015 öffnet der Markt im Täubchenthal zum ersten Mal seine Pforten für neugierige Besucher allen Alters.

The Market im Täubchenthal – die große Eröffnung am 17. Mai 2015
Eine Plattform für Design, Kunst und Kulinarisches
Schlemmen, gucken und genießen! The Market startet als kreative Plattform für Food & Drinks, Fashion-, Produkt- und Industrial-Design, Graphic und Interaction Designer, Light Artists, Slammer, Musiker und Straßenkünstler. Kulinarisch kommt ihr an über 45 Buden auf eure Kosten, wo Küchenchefs und Hobby-Köche ein vielfältiges Angebot aus veganen und vegetarischen Speisen kredenzen, die ihr in gemütlichen Sitzecken genießen könnt.

Da wäre zum Beispiel Pekar, ein urbanes Landwirtschaftsprojekt, das aus der Annalinde hervorgegangen ist. Das dort angebaute Gemüse landet direkt auf saisonal wechselnden Pizzen, die dann im Steinofen kross gebacken werden. Aus der Küche des VVasabi kommt z.B. veganes Sushi auf den Teller.
Zu bestaunen und zu kaufen gibt es handgemachte Mode und Accessoires, Produkt-Design, Wohn-Accessoires, Kuriositäten, Vintage- und Lifestyleprodukte, sowie urbane Kunst aus Leipzig und Umgebung. Der Leipziger Designer Alex stellt unter dem Label FlamingoCat geometrischen Holzschmuck her und Mädchen Schmidt näht und strickt fleißig Sachen, mit denen ihr euch und euer Zuhause verschönern könnt.

 

Straßenkünstler gesucht!


The Market im Täubchenthal – die große Eröffnung am 17. Mai 2015
Freut euch auf Handgemachtes, Produkt-Design, Wohn-Accessoires, Kuriositäten, Vintage- und Lifestyleprodukte sowie urbane Kunst aus Leipzig und Umgebung.
Dass es im Hintergrund nicht zu still bleibt, garantieren verschiedene Bands, Straßenmusiker und DJs. Eine davon ist die noch recht junge Leipziger Band Dimpooi, deren Stil in Richtung Pop/Funk/Reggae geht. Darüber hinaus haben die Veranstalter von „The Market“ Straßenkünstler eingeladen, sich und ihre Werke zu präsentieren. Für den ersten Markt könnt ihr euch noch bis zum 8. Mai 2015 bewerben, für die folgenden bis Oktober. Die ausgewählten Wandkünstler werden dann während des Marktes live die Mauern der ehemaligen Industriebrache verschönern. Auch die Besucher können sich an der einen oder anderen Stelle künstlerisch ausprobieren. Für Kinder wird es ebenfalls viel zu entdecken und jede Menge Platz zum Toben geben. Geöffnet ist von 12-0 Uhr. Der Markt findet noch bis zum Oktober immer einmal im Monat statt. 


Eintritt frei!
Weitere Termine: 14. Juni, 12. Juli, 23. August, 20. September, Closing Special am 25. Oktober
 

Infos und Anmeldung unter themarket-leipzig.de



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: