Neu in Leipzig: Juni 2018

Neu in Leipzig: Juni 2018

heiter bis wolkig | Area13 | HuWa | Analog Café/Bar | Burgermeister | Kikoo Kinderland | Mr. Borella | SimpliOffice

Bewertungen
04.06.2018

Neu in Leipzig: Juni 2018

Der Sommer ist da - alles grünt und sprießt. Wie sehr Leipzig floriert, verdeutlichen die vielen Neueröffnungen, die wir diesen Monat für euch ausfindig machen konnten. Gleich acht tolle, neue sehenswerte Locations gilt es im Juni zu entdecken und auszuprobieren. Darunter das Café heiter bis wolkig, an das wir im Juni unsere drei neugierigen Fragen richteten. Let's go ... 

 

heiter bis wolkig

Hier zieht die Welt an euch vorbei 

 

Auf dem Gelände des Bürgerbahnhofs Plawitz hat der Kookoo e.V., dessen Zweck die Förderung von Kultur- und Bildungsprojekten sowie Selbsterfahrungsangeboten ist, auf der Röckener Straße 44 ein Freiluftcafé mit ca. 70 Sitzplätzen, kissenreicher Sonnenterrasse und 700 m²-Wiese eröffnet. Gleich nebenan befindet sich die Annalinde Streuobstwiese, gegenüber ist der Bauspielplatz Wilder Westen. Hier im entstehenden „urbanen Wald” werden u.a. Kaffee einer Leipziger Rösterei, selbstgebackener Kuchen, veganes Sahneeis sowie regionale (Bio-)Getränke und -Longdrinks aus einem restaurierten Bauwagen serviert.

Geöffnet: Do bis So 14 –20 Uhr 

 

3 Fragen an  das Team von heiter bis wolkig

 

Neu in Leipzig: Juni 2018

„Wir leben FreiRaum“ schreibt ihr. Was bedeutet das für euch, was wollt ihr vermitteln? 

heiter bis wolkig ist ein Ort zum Entspannen, Kaffee trinken, frei und kreativ sein – wo man die Welt an sich vorbeiziehen lassen kann, zwischen Stadt und Wildnis. Der Bürgerbahnhof Plagwitz ist ein Zuhause für verschiedene wegweisende Projekte. Bürger denken hier Leipzig neu und es ist spannend, Teil dessen zu sein!

 

Wo pflanzt ihr uns hin, wenn wir zu Besuch kommen?  

Bei uns könnt ihr gern überall Wurzeln schlagen und euch wohl fühlen. Und: Gepflanzt wird wirklich viel! Erleben kann man die Transformation von Industriebrache zu einer essbaren Park- und Waldlandschaft. Entspannt auf der Terrasse, bei Annalinde oder es zieht euch auf die Tanzfläche zum Seele fliegen lassen ... !

 

Wie wird der Sommer – heiter bis wolkig? ;) Was habt ihr geplant? Was wünscht ihr euch?

Wir wünschen uns Weltfrieden, was denn sonst! Geplant für Juni sind am Donnerstag den 7. „The Inexplicables“, eine Hip-Hop-Band aus Bristol, unser monatliches Open Air an jedem zweiten Samstag (9. Juni) und am 21. Juni spielen Selma Russ und Kumina im Rahmen der Fête de la musique. Wir unterstützen auch gern private Veranstaltungen, Events und Geburtstage.

 

 

HuWa

Café * Bar * Wohnzimmer

 

Neu in Leipzig: Juni 2018
Das alte 100 Wasser im Barfußgässchen 15 hat ein Update bekommen und Mitte Mai nach viereinhalbmonatigem Umbau als HuWa neu eröffnet. Einzelne Elemente der alten Einrichtung wurden in das neue Interieur aus Sesseln, Sofas und Holztischen integriert. Den Köchen in der ersten Etage kann jetzt durch eine große Glasscheibe über die Schultern geschaut werden. Jeden Morgen gibt’s Frühstücksbuffet, an Sonn- und Feiertagen Brunch. Die Speisekarte verspricht Multi-Cuisine, eine große Cocktailauswahl für Fahrer und Beifahrer, (inter)nationale Gins, ein täglich wechselndes Kuchen- und Tortenangebot ... da bleibt kein Gaumen trocken!

Geöffnet: täglich ab 8 Uhr 

 

 

Area13 

Try some action! 

 

Neu in Leipzig: Juni 2018
Zwischen Häuserruinen, liegengebliebenen Bussen und Autoreifen könnt ihr auf der 6.500 m² großen Fläche in der Dortmunder Straße 10 in Zukunft aufregende Painball-, Softair- und Lasertag-Abenteuer durchleben. Egal, ob in der Raumstation, im Bürokomplex oder bei einer Zombieapokalypse in einer verlassenen Welt – Area13 bietet unterschiedliche und großartige Szenarien mit atemberaubenden Effekten. Im Anschluss an ein waghalsiges Game könnt ihr euch im Außenbereich entweder am Grill oder an der Bar stärken und gemeinsam auf den vielen überdachten, gemütlichen Sitzmöglichkeiten entspannen, um eure Erlebnisse und strategischen Meisterideen im Team auszutauschen.

Geöffnet: Di  bis Do 13–20, Fr 12–22, Sa & So 10–22 Uhr

 

 

ANALOG Café / Bar 

Zimtschnecken bei Tag, Espresso Tonic bei Nacht

 

Neu in Leipzig: Juni 2018
Endlich gibt es im Osten ein schickes Café, das tagsüber auf einen leckeren Karamell Latte Macchiato einlädt. Thomas, der schon einige Jahre hinter Leipzigs Kaffeebar-Tresen stand, erfüllte sich mit dem Laden in der Hedwigstraße 20 einen langjährigen Traum. Hier serviert er seinen Gästen ausgezeichneten Kaffee aus einer original Zack Zack Espressomaschine, mit der er auch trendy Mischungen wie den Espresso Tonic zaubert. Außerdem lockt er mit selbstgebackenen Zimtschnecken mit Topping sowie einem supersaftigen Cheesecake, der alleine schon einen Besuch wert ist. Am Abend ist das ANALOG Café auch ein entspannter Spot, bei dem man Wein genießen oder einen Longdrink schlürfen kann.

Geöffnet: Mi–So ab 14 Uhr

 

 

Big Burgester (ehemals Burgermeister)

Big Meister am Münzblock

 

Neu in Leipzig: Juni 2018
Als Rocco Fischer 2010 seinen ersten Burgergrill im ältesten, denkmalgeschützen Toilettenhäuschen in der Südvorstadt eröffnet, ist nicht abzusehen, welchen Nerv der Zeit der Gastronom mit seinem Homemade-Konzept in Leipzig trifft. Das Erfolgsrezept: spannende, neue Burger-Kreationen, immer frisch, immer hausgemacht und aus regionalen Produkten, trifft den Geschmack der heimischen Patty-Community. Nun gibt es eine neue großzüge Filiale des Kultburger Ladens im Peterssteinweg 10 – der Grill am Münzblock.

Geöffnet: So bis Do 11 – 0 Uhr, Fr & Sa 11 – 6 Uhr

 

 

Kikoo Kinderland

Ab ins Bällebad!

 

Neu in Leipzig: Juni 2018
Ein wahres Paradies aus Kletterturm mit vier Rutschen, buntem Bällebad, einer Kletter- und Krabbellandschaft, Wandspielen, Kugelbahn- und Eisenbahntisch und allerlei Kleinspielzeug für Null- bis Dreijährige ist in der Lützowstraße 13 a entstanden. Aber unter dem Dach der 600 m² großen Bewegungsstätte verbirgt sich nicht nur ein riesiger Indoorspielplatz. Vor Ort finden u.a. auch Kurse für Babys, Vorträge,  Seminare sowie Kindersportkurse statt, um die ganzheitlich gesunde Entwicklung eurer Kleinen zu fördern.

Geöffnet: täglich von 9 –18 Uhr

 

 

Mr. Borella 

Flamingo is watching you

 

Neu in Leipzig: Juni 2018
Eis – die wohl kälteste der süßen Leidenschaften. Bei Mr. Borella auf dem Augustusplatz 15 erreicht diese ein neues Level: Hier könnt ihr nämlich eure eigenen Eiskreationen erstellen und genießen. Ihr nehmt einen von vier verschieden großen Eisbechern (von Short Cut für 2,50 € bis Pot Belly für 5,50 €), mixt euer Frischeis, bei dem ihr auch aus ausgefallenen Sorten wie schwarze Kokosnuss, Kakao oder Spirulina wählen könnt, und verziert eure Komposition mit Toppings wie Früchten, Nüssen oder schokoladigen Leckereien. Und das alles vor den Augen zahlreicher gezeichneter Flamingos – diese zieren nämlich die Wände von Mr. Borella.

Geöffnet: Täglich von 12 – 20 Uhr 

 

 

SimpliOffice – Your space to grow

More than Coworking

 

Neu in Leipzig: Juni 2018
Wie wäre es, wenn sich eure Arbeit nicht mehr nach Arbeit anfühlt? Wenn ihr euch eure Pausen nehmen könntet, wie ihr sie braucht? Wenn ihr effizientes Arbeiten mit aktiver Auszeit koppeln könntet? Der neue „Hybrid Space“ (eine Mischung aus Coworking und Business-Center) mit etwa 1.200 m² und 180 Arbeitsplätzen in der ersten Etage des Merkurhauses (Petersstr. 50) hat sich zum Ziel gesetzt, das verzweifelte Streben nach einer gesunden Work-Life-Balance aufzubrechen: Arbeitsraum wird Lebensraum! Die Vision von SimpliOffice geht weit über das Bereitstellen von Arbeitsplätzen und Konferenzräumen hinaus: Seine Mitglieder sollen hier das Optimum aus sich herausholen können. Aber nicht mit Druck und Stress, sondern durch eine Balance von produktivem Arbeiten (Fokus!) mit Sport, Ernährung, Regeneration – und einer Community, die voneinander profitiert.

 

Derzeit haben sich bereits einige Start-ups und mittelständische Unternehmen ebenso wie Selbstständige z.B. aus IT und Produktentwicklung eingemietet. Weitere Kernbegriffe von SimpliOffice sind Integration und Inkubation. So gibt es momentan bereits 60 Kooperationspartner, von denen die Mitglieder und Mieter des Success-Centers profitieren können. Die Mitgliedschaften können kurz- oder langfristig gewählt werden – und das in unterschiedlichen Arbeitsplatzversionen. Open Space, kleinere Plätze und größere Meetingräume sowie die „Stage“ bieten verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten. Vorträge und Events sowie ein integrierter Fitnessbereich mit den Angeboten von „SimpliFit“ und der offenen Küche sorgen für ein Rundumpaket bei SimpliOffice.

web: www.simplioffice.de/leipzig 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu