Neu in Leipzig: Mai 2019

Neu in Leipzig: Mai 2019

Wine Garden | Nordic Butik | Letterman Bar & Grill

03.05.2019

Der Mai ist jetzt keiner von der viel sprechenden Sorte, er ist eher so der Macher. Und was er so macht, ist vielversprechend! Auf jeden Fall treibt er uns vor die Tür, ob auf ein Glas Wein in die neue Vinothek oder auf einen Tonic Lavendel Smash in das Letterman auf der Gottschedstraße. Einen Innenstadtausflug sind aber auch die skandinavischen Lieblingsstücke von Piritta Sillanpää, Inhaberin der Nordic Butik, wert. Also: Husch, husch raus mit euch! 

Neu in Leipzig: Mai 2019

 

Wine Garden

Mit allen Sinnen genießen

 

Neu in Leipzig: Mai 2019
Szenekenner werden die neueste exotische Weinoase in der Grünewaldstraße (in unmittelbarer Nachbarschaft zum Café Cantona) sicher schon erspäht haben, aber auch allen anderen Freunden des stilvollen Gläserschwenkens sei die frohe Kunde überbracht: Leipzigs Weinlandschaft ist seit Kurzem um eine außergewöhnliche Adresse reicher. Wobei die Vinothek längst nicht nur erlesene, ökologisch angebaute Rebensäfte aus Österreich, Deutschland, Italien und Frankreich einschenkt. Ein Blick über das Weinglas hinaus verrät: Hier schlagen nicht nur Genießer-, sondern auch Designerherzen höher. Neben köstlichen Käseplatten lädt vor allem die liebevolle Innen- einrichtung zu gemütlichen Wein(Garden)-Abenden ein. Und ohne Zweifel werden euch insbesondere die extravaganten (floralen) Tapetenornamente sowie die Vertikalgärten, eine Maxime aus Natur und Nachhaltigkeit, in Erinnerung bleiben. Auf die Spitze treiben es aber die seltenen, tschechischen Weine vom Fass – zum Mitnehmen oder Vor-Ort-Trinken.

Grünewaldstr. 19, 04103 | täglich ab 14 Uhr geöffnet

 

Nordic Butik

Nordisch by Nature

 

Neu in Leipzig: Mai 2019
Skandinavisch, individuell, authentisch und zeitlos kommt der Einrichtungsstil von Piritta Sillanpää, Inhaberin der Nordic Butik in der Hohen Straße, daher. Mit geradlinigen Formen, gedeckten naturbelassenen Farben und zarten Akzenten überzeugt die waschechte Finnin Leipziger von Marken, die in Deutschland nur halb so bekannt sind wie in ihrem Ursprungsland. Pionierarbeit, die sich lohnt: Das von der Natur inspirierte Interieur sowie die hochwertigen Accessoires und Kleidungsstücke schwedischer, norwegischer, dänischer und finnischer Hersteller (Ernst, Iris Hantverk, Verso Design, Finlayson, Storefactory, Puine, Piironki, Aspegren, uvm.) sind nicht nur schön, sondern auch praktisch. Kein Wunder also, dass die Butikgründerin ihre Lieblingsstücke mittlerweile auch online bundesweit verkauft. Dabei sind ihre ausgewählten Lieblingsstücke definitiv einen Innenstadtausflug wert – versprochen!

Hohe Str. 58, 04107 | geöffnet Di und Do 11-18 Uhr, Mi 11-15 Uhr, Fr 11-17 Uhr, Sa 10-14 Uhr Uhr, So und Mo Ruhetag

Webshop: nordic-butik.de

 

 

Letterman Bar & Grill by annabelle sagt.

Drink, Dine & Dance

 

Das kultige Varadero hat sich nach fast 42 Jahren aus der Gottschedstraße verabschiedet. Doch dafür ist dort nun „Letterman Bar & Grill“ seit Ende März zu Hause. Und die Kenner wissen: Das Letterman ist auf der Gottschedstraße kein unbekanntes Gesicht. Neben einem breit gefächerten Angebot an internationalen Fleischgerichten bietet die Bar mit Grill eine breite Auswahl an internationalen sowie regionalen Speisen und Getränken an. Reichhaltige, frische und landestypische Zutaten zu servieren – auf Basis eines ausgewogenen Preis- und Leistungsverhältnisses und bei konstant hoher Qualität – ist wesentlicher Bestandteil des Letterman-Konzepts. Doch nicht nur à-la-carte-Gerichte sollen das Restaurant auszeichnen, sondern auch wechselnde Mittagsgerichte, Food-Aktionen, ein sonniger Freisitz und gut gereifte Dry Aged Steaks.

Gottschedstr. 4, 04109 | täglich ab 11 Uhr geöffnet 

Neu in Leipzig: Mai 2019

3 Fragen an Stefan Walther, Geschäftsführer Letterman Bar & Grill

 

Was erwartet eure Gäste hinter dem Bar & Grill Konzept?

Gar nicht so leicht, das in kurze Sätze zu packen. Wir sind auf der einen Seite eine klassische Bar mit starkem Fokus auf Gin und bie-ten viele Sorten an. In Kombination dazu gibt es unseren Fokus auf den Grill. Wir sind trotz einer fleischlastigen Karte allerdings nicht das klassische Steak House. Wir setzen derzeit auf Fleisch aus Deutschland und suchen noch Partner aus der Region. Unser Highlight sind die großen Reifeschränke, in denen wir unser Fleisch bis zu 40 Tage aufhängen und anschließend auf dem Lavastein-Grill bei 600°C zubereiten. Einen starken Mix gibt es auch dadurch, dass wir genauso Fans von Aperol Spritz, pochierten Eiern und Avocados glücklich machen wollen mit saisonalen Gerichten oder Themenwochen zu Spargel, Bärlauch, Pfifferlingen … Letterman steht aber auch, dem Namensvetter aus New York treu, für Entertainment, denn im Keller versteckt sich noch ein Veranstaltungsraum für Firmen oder Privatpersonen mit bis zu 60 Plätzen.

 

Was sollte man unbedingt bei euch probieren? Habt ihr eine Empfehlung?

Natürlich sollte man einen unserer Gin Tonics probieren. Am besten den Tonic Lavendel Smash. Ein echter Knaller! Zum Gin Tonic empfehlen wir noch unser selbstgereiftes Fleisch. Es muss ja nicht gleich das größte Stück sein, da darf man auch gern entspannter einsteigen.

 

Was schätzt ihr an der besonderen Lage der Gottschedstraße?

Wir mögen die Nähe zur Innenstadt, den Mix an unterschiedlichsten Läden und die Vielfalt in der Gottschedstraße. Wir nutzen die Chance, dass sich gerade auf der Straße viel verändert und wir mit unserem Konzept und Interieur frischen Wind bringen. Der sonnige Freisitz ist natürlich auch ein sehr gutes Argument, um uns mal besuchen zu kommen!

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu