Neu in Leipzig: Mai 2021

Neu in Leipzig: Mai 2021

Nullpunkt | Le Plaisir Marocain

04.05.2021

Nullpunkt 

Neuer Eisdealer mit besonderem Leckerli

 

Der eigentliche Plan, eine Männerhöhle zum Relaxen und Pizza essen unter Freunden mit TV, Kühlschrank und Couch zu erschaffen, wurde von den Leipzigern Togi und Cornelius schnell über den Haufen geworfen. Als sie die ersten Momente in ihrer neuen Immobilie saßen, sagten sie zu sich: „Ey, eigentlich können wir auch einen Laden aufmachen!“. Nach langer Überlegung und mit Unterstützung für die ersten Schritte von Freunden, wie den Kollegen von likken, fiel die Entscheidung auf Eis. So werden die beiden am 15. Mai den neuen Eisdealer Nullpunkt in der Südvorstadt (Körnerstraße 1/Ecke August-Bebel-Straße) eröffnen, anstatt wie ursprünglich am 1. Mai geplant. 

 

Auf den ersten Blick sieht der Laden wie ein herkömmlicher Eisladen aus, aber mit einem großen Unterschied: Der Teppanyaki-Kälteplatte, die die Eismasse auf minus 30 Grad runterkühlt. Damit lassen sich einzigartige Eissorten produzieren. Geplant sind zu Beginn drei Grundsorten und sechs weitere Sorten, die regelmäßig wechseln.

 

Einfaches Eis kam für die beiden nicht in Frage,es sollte schon etwas Besonderes sein, was es so in der Stadt noch nicht gibt. „Wir wollen Foodporn kreieren“, sagt Togi uns. Es soll nicht nur ein geiles Eis sein, welches verschiedene Toppings oben darauf hat, sondern das Topping soll im Eis drin vermischt sein. Das Geschmackserlebnis soll somit das ganze Eis lang reichen und nicht bereits zu Beginn verpuffen.

 

Nun heißt es nur noch: Eissorte aussuchen, Obst hinzufügen, Soßen wählen und natürlich die Süßigkeiten nicht vergessen! Ob nun Eis mit Brownies, Oreos, Kinderriegel, Bananen, Kirschen oder Blaubeeren – den Becher gibt es ab 4,50 Euro. Neben den Eiskreationen in Kugel- und Becherform gibt es zusätzlich auch vegane Eissorten (Fruchtsorbet, Schokolade und Vanille), Milch­shakes, Kaffee und Hundeeis. Ja, richtig gehört, die Vierbeiner bekommen hier ein ganz besonderes Leckerli: Ohne Zucker und in den Sorten Rind und Karotte, Wildlachs und Karotte, Scampi und Ananas. Wenn das nichts ist – da lohnt sich ein Spaziergang in Richtung Clara-Zetkin-Park gleich doppelt und nicht nur für Herrchen und Frauchen.

 

Körnerstraße 1 | Mo bis Do 13 - 19 Uhr, Fr bis So 11 - 19 Uhr

Instagram: @nullpunkt_leipzig

 

Neu in Leipzig: Mai 2021

Le Plaisir Marocain

Marokko trifft Hawaii

 

Freundlichkeit, Humor und Qualität! Das sind die drei Tugenden, die Jamal-Eddine Mellouk sofort einfallen, wenn er seine Fleischerei beschreiben soll. Doch wer hier lediglich eine Frischetheke und ein kühles Ambiente erwartet, wird jäh überrascht.

 

Das Le Plaisir Marocain ist nicht nur eine Fleischerei, sondern bietet parallel auch marokkanische Brotspezialitäten und Bowls an. Die Idee dazu kam Besitzer Jamal, nachdem er bereits erfolgreich das Café hbb Funk in der Zschocherschen Straße mit einem Freund geführt hatte. Um die Qualität von hbb Funk zu verbessern, rief Besitzer Jamal kurzerhand die Fleischerei im März 2021 ins Leben und erweiterte das Angebot von Fleisch auf Brot und ganz eigene Bowls. 

 

Qualität steht beim Fleisch im Vordergrund, bei den Bowls die Kreativität der Kunden. Denn alle können sich ihre Bowl individuell zusammen stellen. Jamal möchte seinen Gästen da vollkommene Freiheit lassen, da er selbst gern wild miteinander kombiniert und sich nicht festlegen möchte. 

 

Für eine Bowl wird dabei eine Basis gewählt aus Reis, Couscous oder Zucchini-Nudeln und eine Hauptzutat wie Fleisch, Käse oder Auberginensalat. All das wird frisch zubereitet und garniert mit verschiedenen Toppings und Soßen. Das Endergebnis ist sowohl gesund als auch sehr farbenprächtig. Der Preis der Bowl variiert dabei zwischen 9 und 12 Euro, je nachdem, wie viele Toppings ausgewählt werden.

 

Bowls, die eigentlich aus Hawaii stammen und kalt serviert werden, treffen hier auf warme marokkanische Spezialitäten. Bei den Kunden kommt das Konzept gut an, denn die Schlange reicht oftmals bis auf die Straße raus. Für dieZukunft träumt Jamal von einer eigenen Fleischzüchtung, wo nur beste Bio-Qualität hergestellt wird.

 

Jahnallee 17 | Mo bis Sa 9 - 20 Uhr

Instagram: @leplaisirmarocain

 

Neu in Leipzig: Mai 2021

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: