Neu in Leipzig: November 2019

Neu in Leipzig: November 2019

The Local. | HABA Digitalwerkstatt | roots. plantcafé | Janina: Dekoration & Workshops

05.11.2019
Autor: Anne Küste

Mei Leipzsch lob’sch mir – vor allem in jenen Momenten, in denen aus mutigen Ideen echte Vorhaben werden, so richtig zum Anfassen. Zum Ausprobieren empfehlen wir euch im November folgende neue Locations: The Local., HABA Digitalwerkstatt, roots. plantcafé, Janina: Dekoration & Workshops.

Neu in Leipzig: November 2019

The Local.

Mei Leipzsch lob’sch mir

 

Lokale Zutaten für ein globales Publikum – geht das? „Ja!“ sagten die Köche des The Local. und ließen sich ihr Konzept direkt auf die Fahne schreiben. Mit ihrer Idee, sich vorzugsweise der heimischen Produktpalette zu bedienen, sprich Gemüse und Fleisch lieber vom Landwirt um die Ecke als von Übersee zu beziehen, treffen sie den Zahn der Zeit – und den Geschmack der Leipziger. Denn dass neben der vegetarischen und vegan-zentrierten Bewegung das Bewusstsein immer mehr in Richtung lokal, frisch und saisonal geht, ist kein Geheimnis mehr. Dementsprechend wohl dürfen sich Lokalpatrioten und Gäste des Marriott Hotels in den hübschen vier Wänden des neuen Restaurants fühlen und sich bei der Gelegenheit selbst einen Eindruck vom raffinierten Einfallsreichtum der „Locals“ machen.

Am Hallischen Tor 1 | täglich geöffnet von 12  bis 22:30 Uhr | bis 14:30 Uhr wartet zusätzlich eine Mittagskarte auf euch

Neu in Leipzig: November 2019

 

Neu in Leipzig: November 2019
3 Fragen an Aramis Gianella-Borradori, General Manager des Marriott Hotels

 

Warum ist euch die Verwendung von regionalen Zutaten so wichtig?

Nachhaltigkeit ist, wie wir alle wissen, ein wichtiges Thema. Mit der Verwendung vo regionalen Produkten möchten wir die Transportwege kurz halten und die lokalen Produzenten (Landwirte, Bäcker) unterstützen. Und dank der engen, sehr persönlichen Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten können wir bestmögliche Qualität und Frische gewährleisten.

 

Und wie sieht das auf den Tellern aus?
Unsere Speisekarte wird etwa alle zwei Monate wechseln, damit die Zutaten saisonal bleiben und möglichst lokal bezogen werden können. Dies bedeutet zwar viel Arbeit für unser Küchenteam, aber das ist eben auch mit Herz und Seele dabei. Zudem wird es vegane und vegetarische Gerichte geben – kein entweder oder. Bei The Local. soll jede/r sein Glück finden. Darüberhinaus werden die gesunden und nährreichen „Superfoods“ sowie neu interpretierte traditionelle Gerichte ein große Rolle spielen.

 

Möchtet ihr damit vorrangig Hotelgäste ansprechen oder auch für Einheimische ein „Local Guide“ sein?

Ziel unseres Konzepts ist, Gästen die Region Leipzig schmackhaft zu machen. Viele wissen nicht, dass unsere Stadt einiges an hervorragenden Produkten zu bieten hat. Am Ende des Tages gilt das für alle, die einen gemütlichen Ort zum Ausgehen, Essen und Trinken suchen – also nicht nur für Besucher des Marriott Hotels. Wir sind ein Teil Leipzigs und deshalb ist es uns wichtig, die einheimische Community miteinzubeziehen. Wir wollen auch kein Edelrestaurant sein, sondern ein Lokal, in dem sich alle zuhause fühlen!

 

HABA Digitalwerkstatt

Die Zukunft gehört den Neugierigen!

Neu in Leipzig: November 2019

Während sich unsere Medienkindheit auf Fernseher, GameBoy oder Tamagotchi beschränkte, kommen Kinder heutzutage ganz selbstverständlich mit Computer, Handy und Internet in Kontakt. Umso wichtiger ist es, dass sie früh lernen, sinnvoll damit umzugehen. Wie das am besten geht, wissen die erfahrenen Lehrkräfte der HABA Digitalwerkstatt, einem neuen kreativen Bildungs- und Erfahrungsraum im Brühl, in dem Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren die digitale Welt spielerisch entdecken – und obendrein wichtige Kompetenzen im Umgang mit den Technologien entwickeln. In verschiedenen Workshops werden hier aus „Digital Natives“ einfallsreiche Tüftler und Erfinder, die am Ende sogar in der Lage sind, erste eigene Roboter und Spiele zu programmieren – da können wir nur staunen! Das mit der Technik ist schließlich so eine Sache! Gut, dass hier generationsübergreifend (Groß-)Eltern und Lehrkräfte den Schritt in ein neues Zeitalter wagen können.

Brühl 48 |  Anmeldung unter digitalwerkstatt.de/leipzig

 

roots. plantcafé

Zurück zu den Wurzeln!

Neu in Leipzig: November 2019

Das natürliche Dickicht des neuen Pflanzencafés ist wie dafür gemacht, die eigenen Wurzeln zu ergründen. Ob unsere Vorfahren wohl auch eine Schwäche für hausgemachten Kuchen und leckeren Kaffee hatten? Im urbanen Café-Dschungel auf der Könneritzstraße lässt sich jedenfalls stilecht über die Wiege der Menschheit und ihre Vorlieben philosophieren – hier hat sich das Grün jeden einzelnen Quadratmeter Wand zurückerobert. Das war allerdings nicht immer so! Bis Lisa Klingenberg und Elena Heymann ihren kleinen Rückzugsort zum Sprießen brachten, musste einiges aufpoliert werden. Nun freuen sich die beiden auf tolle Menschen und Gefachsimpel über ihre Lieblinge, die Pflanzen, welche ihr auch vor Ort kaufen könnt. Wo es die „roots“-Mädels mit ihrem plantcafé in Zukunft hin verschlägt, steht noch in den Sternen: Aktuell norden sie sich noch etwas ein. Für euch bedeutet das: immer mal wieder reinillern und den Zustand der Flora und Fauna checken!

Könneritzstr. 88 | Mo, Do & Fr 10 - 18, Sa & So 9 - 18 Uhr

 

Janina: Dekoration & Workshops

Einfach kreativ sein!

Neu in Leipzig: November 2019

Keine Frage: Herzstück des zuckersüßen Deko-Lädchens von Janina Theiß ist definitiv der große, urige Holztisch, an dem die Teilnehmer ihrer Kreativ-Workshops jeden Samstag zu individuellen Terminen fleißig rumwerkeln dürfen. Am 23. und 24. November dreht sich in der Leipziger Straße alles um die anstehende Weihnachtszeit: unter Anleitung der gelernten Schauwerbegestalterin dürft ihr schmucke Adventskränze und Gestecke in liebevoller Handarbeit anfertigen. Daneben finden sich in den Regalen weitere Geschenkideen und individuelle Wohnaccessoires für die eigenen vier Wände oder zum Verschenken. Wer noch einen Taler übrig hat, darf  Janina gerne bei ihrer Crowfunding-Kampagne unterstützen: bis zum 10. Dezember läuft ihr Aufruf „Ein Koffer voller Werkzeug“ unter visionbakery.com/janinatheiss.

Leipziger Str. 64 | Di bis Fr 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr | Anmeldung unter  www.janinatheiss.de/workshops/



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bingo500 geschrieben am

      Cool!!!Gerne

  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu