JUMP House Leipzig Bag JUMP

Bleibt sprunghaft! Neue Attraktion BounceJUMP im JUMP House Leipzig

23.09.2019

Seit zweieinhalb Jahren werden die meisten Freudensprünge Leipzigs im JUMP House auf der Markranstädter Straße vollzogen. Der Trampolinpark auf über 4.700 qm mit zahlreichen Hindernis-, Spiel- und freien Sprungfeldern rüstet im Herbst noch einmal auf – und ab jetzt wird’s quasi filmreif.

JUMP House Leipzig
Blick ins aktuelle JUMP House Leipzig auf der Markranstädter Straße
Ob SlamJUMP, BagJUMP, FoamJUMP, FreeJUMP oder SurvivalJUMP – schon jetzt gibt es in Sachsens größtem Trampolinpark viele Möklichkeiten, sich auszupowern.
Bounce JUMP im JUMP House Leipzig
Entwurf des Bounce JUMP Parcours
Mit dem BounceJUMP kehrt ab Oktober eine Weltneuheit ins JUMP House ein: In Anlehnung an die TV-Show „Big Bounce“ wird man im neuen Hindernis-Parcours direkt gegeneinander antreten und verschiedene Hürden und Höhen überwinden. Das Ziel ist der Buzzer, mit dem die Zeit gestoppt wird. Am Ende springt man dann aus zwei Metern in ein großes Luftkissen. Über die „Action Pics Station“ wird man außerdem gefilmt und kann sich die Aufnahmen zusenden lassen oder direkt teilen. Auch mit der Selfie Cam auf einem der Trampoline könnt ihr eure Sprungkünste festhalten.

 

Mit Norman Schulz, dem Standortleiter im Leipziger JUMP House, haben wir über die neue Attraktion gesprochen.

Normal Schulz JUMP House Leipzig
Norman Schulz

Norman, was machst du eigentlich als Standortleiter im JUMP House Leipzig? Musstest du bei der Einstellung eigentlich auch deine Sprungkünste unter Beweis stellen?

Meine Verantwortung als Standortleiter umfasst alle Bereiche hier im JUMP House Leipzig, angefangen beim täglichen Betrieb des Parks und den Geburtstags- und Teamevents, über die Führung des Teams und die Pflege des Trampolinparks, bis hin zur Planung und Einführung neuer Attraktionen oder Events. Wir verstehen uns als Gastgeber für unsere kleinen und großen Gäste und wollen ihnen ein rundum unvergessliches Erlebnis bieten. Dabei unterstützt mich ein super Team in den einzelnen Fachbereichen für Marketing, Operations, Personal, Produktmanagement und Gästekontakt. Meine „Sprungkünste“ waren zum Glück kein Einstellungskriterium, da ich diese Vielfältigkeit an Trampolinen und Attraktionen bis dahin nicht kannte.

Was ist die beliebteste Attraktion im JUMP House Leipzig? Welche ist dein Favorit?

Meine Lieblingsattraktion bei uns im JUMP House ist nach wie vor der FreeJUMP, unsere größte Trampolinfläche mit ca. 70 Trampolinen – da fühlt man sich einfach frei. Daneben ist es aber eine super Herausforderung, seine Bestzeit in der Ninja Box zu erreichen und ein riesiger Spaß, sich beim Dodgeball mit anderen auszupowern!

Die Beliebtheitskarten werden sicher mit der neuen Attraktion „BounceJUMP“ noch mal neu gemischt. Wie lange wird der Aufbau des neuen Parcours in Anspruch nehmen und wo kommt er hin? Wird dann generell umgebaut?

Der BounceJUMP wird auf jeden Fall eine aufsehenerregende neue Attraktion, auf die ich mich schon extrem freue. Es wird eine ganz neue Challenge für unsere Gäste und bietet eine großartige Gelegenheit, sich mit seinen Freunden, Kollegen, natürlich auch Eltern zu messen! Wir werden den Umbau unseres Parks im laufenden Betrieb durchführen, damit unsere Gäste nicht auf das JUMP House verzichten müssen. Die Einschränkungen beim Umbau können wir zum Glück minimal halten. Der Umbau ist bisher mit knapp vier Wochen angesetzt, um die neuen Attraktionen in unser bestehendes Layout zu integrieren. Hierfür werden wir natürlich einen kleinen Teil des Parks zurückbauen müssen, ohne aber, dass unsere Gäste auf gewohnte Attraktionen verzichten müssen. Wohin der BounceJUMP kommt, ist aber noch geheim – lasst euch überraschen!

 

Wo soll es langfristig hingehen mit dem JUMP House? Sind noch weitere Attraktionen, auch platztechnisch, drin?

Unser Ziel ist es, eine der bekanntesten und beliebtesten Freizeiteinrichtungen in der Leipziger Region und darüber hinaus zu bleiben und unseren Gästen dabei eine unvergleichliches Tageshighlight und immer wieder etwas Neues zu bieten. Um dieses zu gewährleisten arbeiten wir permanent an der Weiterentwicklung neuer Produkte und Konzepte, wobei wir den vorhandenen Platz in unserer Halle optimal ausnutzen wollen.

Wo springst du sonst in Leipzig rum, wenn nicht im Jump House?

Die meiste Zeit verbringe ich mit meiner Familie und Freunden, wobei wir die vielfältigen Angebote (Seen, Parks, Kultur, Sport,...) dieser so lebendigen und wunderschönen Stadt sehr zu schätzen und zu nutzen wissen. 

www.jumphouse.de/leipzig

 

• GROßE ERÖFFNUNG •

des BounceJUMP Parcours am 27. September 2019 im JUMP House, Markranstädter Str. 8a

 

• GEWINNCHANCE •

urbanite verlost 5x2 Plätze für ein exklusives Vorspringen” von 12-13 Uhr – Teilnahme im Gewinnspielbereich.

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu