Neuer Club in Leipzig - Huck Finn

Neuer Club in Leipzig? Huck Finn!

Leipzig bleibt mysteriös

Bewertungen
08.09.2014

Neuer Club in Leipzig - Huck Finn
Wer zur Eröffnung will, muss sich vorab auf die Gästeliste setzen lassen
Leipzig wäre nicht Leipzig, gebe uns die Stadt nicht immer wieder neue Rätsel auf. Erst läuft eine Elster durch die Gassen (s. Elsterartig) und nun paddelt auch noch Huck Finn in die Südvorstadt.

 

Versteht ihr nicht? Wir auch nicht so ganz ... Doch seit neustem wird eine neue Cluberöffnung am 12. September 2014 in der Karl-Liebknecht-Straße durch viele minimalistische Schwarz-Weiß-Plakate angekündigt. Zur musikalischen Unterstützung treten unter anderem „straight outta Kempten“ die Drunken Masters;  Hip-Hop-, Reggae- Dancehall-Dude Ronny Trettmann und Co. an die Beatfront.

Huck Finn = Club und Getränk 

Huck Finn verrät darüberhinaus nicht viel. Auch nicht, wo genau er, der neue Club, seine Premiere nun eigentlich feiert*. Auf der Homepage werden wir auch nicht schlüssig. Huck Finn ist auf jeden Fall auch ein Getränk. Jaja, und zwar nicht nur irgendein Wässerchen, sondern präsentiert sich ganz understatement-like als „Mindrefresher“. Und der Geisterfrischer spricht in hohen Tönen: „Erfrische Deinen Geist, sei mutig, lass Dir nichts verbieten, leb Deine Freiheit und genieß die Abenteuer des Alltags. Mit jedem Schluck!“

Kennen wir ja von Red Bull ...

Was genau kippt der nach Geisteserfrischung-lechzende Durstige denn nun eigentlich in sich rein? Laut Angaben der Homepage ist Huck Finn ein koffeinhaltiges Milchmischgetränk aus teilentrahmter Milch, mit 1,5 [Fett im Milchanteil, homogenisiert, wärmebehandelt und mit erhöhtem Koffengehalt (21mg/100ml).

Klingt irgendwie ein bisschen nach einem Red-Bull-Konzept. Getränk meets "gar-nichts-damit-zutun-habende-Institution". Vermarktung: Werbung2.0 - jung-hipp-frisch.

 

Hier geht's zur Homepage, also irgendwie zum Club, also irgendwie zum Getränk ...

 

* Das Adressengeheimnis wurde gelüftet: Südplatz 1 (Nähe Burgermeister)

 

Nach dem Opening lässt der "Club" nun verlauten:

"Weils so schön war, macht der CLUB ab heute wieder auf. Täglich von 18-22 Uhr."



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu