"Falco Restaurant leipzig", "Nachgekocht schnurr", "Peter Maria Schnurr", "Schnurr leipzig", "rookie menü leipzig", "sternekoch leipzig", Schnurr-Rezept im Juli/August: Grüne Hölle & Eistee-Granitee

Peter Maria Schnurr: Grüne Hölle & Eistee-Granitee

Nachgekocht à la Schnurr

10.08.2014
Autor: urbanite 

Seit 2005 führt Peter Maria Schnurr als Chefkoch mit dem Falco im 27. Stock des Hotel Westin das einzige 2-Sterne-Restaurant der neuen Bundesländer. urbanite stellt euch ganz exklusiv jeden Monat eines seiner High-Class-Rezepte zum Nachkochen vor. Dieses Mal:

 

"Falco Restaurant leipzig", "Nachgekocht schnurr", "Peter Maria Schnurr", "Schnurr leipzig", "rookie menü leipzig", "sternekoch leipzig", Schnurr-Rezept im Juli/August: Grüne Hölle & Eistee-Granitee
Grüne Hölle: Cocktail @ Falco

Grüne Hölle: Cocktail @ Falco

 

Zutaten Cocktail:

1 Gurke, 2 Granny-Smith-Äpfel, Schale von einer Zitrone, 1 Limette, 2 cl Gin (Botanist), 4 cl Ginger-Beer (Fevertree)

 

Los geht’s:

Die Gurke und die Äpfel entsaften und die Zitronenscheibe im kalten Fond ca 10 min ziehen lassen, dann alles durch ein feines Sieb passieren. 100 ml von dem entstandenen Fond mit Saft von einer halben Limette und 2 cl Gin auf Eis shaken, in Glas abseihen und mit 4 cl Ginger Beer auffüllen.

 

 

Eistee-Granitee // grüne Mango // Cocoscreme // Basilikumöl

 

Zutaten Eistee Granitee:

Granitee: 1 l  frisch gepresster Apfelsaft, 10 Stk. Curryblätter, 110g Palmzucker, 35 g Ingwer, Saft von einer Limette, 10 Stk. Kaffir-Limetten-Blätter, 22g Earl-Grey-Tee, 2 Blatt Gelatine / 1 grüne Mango, Limettensaft, brauner Rohrzucker / 1 Dose Cocoscreme (Marke: Savoy, Asialaden) / 1 Bd. Basilikum, 100 ml neutrales Öl

"Falco Restaurant leipzig", "Nachgekocht schnurr", "Peter Maria Schnurr", "Schnurr leipzig", "rookie menü leipzig", "sternekoch leipzig", Schnurr-Rezept im Juli/August: Grüne Hölle & Eistee-Granitee
Eistee-Granitee // grüne Mango // Cocoscreme // Basilikumöl
 

Los geht’s mit dem Eistee-Granitee:

Den Apfelsaft aufkochen, eingeweichte Blattgelantine darin auflösen und die restlichen Zutaten im noch heißem Fond ca. 15 min ziehen lassen. Das ganze durch ein feines Sieb in einen flachen Einsatz passieren und auskühlen lassen, in den Froster stellen und durchfrieren lassen. Wenn die Graniteemasse fest gefroren ist, kann sie mit einer Gabel abgekratzt werden.

 

Die Mango schälen, über eine grobe Reibe reiben und mit etwas Limettensaft und braunem Rohrzucker abschmecken und 1 Dose Cocoscreme eiskalt mit einem Schneebesen schaumig anschlagen.

 

Basilikumöl: Das Basilikum zusammen mit dem Öl in einem Mixer bei höchster Stufe ca. 1 min laufen lassen, danach die Masse in einen Topf und bei maximaler Hitze alles zusammen ganz kurz aufkochen. Sofort durch ein feines Sieb in eine abgekühlte (am besten auf Eis stehende) Schüssel passieren.

 

Viel Spaß!

 

Mehr Infos gibt’s unter falco-leipzig.de

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu