Leipzig lauschen

Podcasts aus Leipzig

Leipzig lauschen

15.01.2021

Es ist ein Hörformat, das in Zeiten des zunehmenden medialen Konsums immer beliebter wird: Der Podcast. Allein in Deutschland existieren laut Bericht der Medientage München vom 3. August dieses Jahres über 30.000 Podcasts.* Die vielfältigen Themenbereiche erstrecken sich von Politik und Wirtschaft über Bildung, Gesellschaft und Gesundheit bis hin zu Musik, Film, Technologie und weiteren kulturellen Facetten.

Wie sieht eigentlich das Podcastangebot hier in Leipzig aus? Welche Themen bewegen unsere Messestadt und wie ticken die Persönlichkeiten hinter den Mikros? Aus dem vielfältigen Podcast-Potpourri vor Ort stellen wir euch einige ausgewählte vor.     

 

Leipzig lauschen

Willkommen in Leipzig

 

Die Moderator:innen Paula und Axel des noch jungen Podcasts stellen im Monatsturnus jeweils ein spezifisches Leipzig-Thema vor. Ob Musikinstitutionen, Shoppingmeilen, Burgen und Schlösser, der nächste Badeurlaub oder Kreativhotspots: Die beiden gehen auf Entdeckungsmission in der Stadt, um ihren Hörer:innen ausführliche Infos und Tipps mit auf den Weg zu geben, das beste Erlebnis aus einem Leipzig-Besuch rauszuholen. Seit September sind bisher zwei Folgen zu den Themen Familienurlaub sowie Wandern und Radfahren in der Stadt erschienen.

verfügbar bei leipzig.travel, Spotify, Apple Podcasts & Google Podcasts

 

 

Heldenstadt

 

„Was ist in Leipzig los?“ lautet die einladende Frage dieses stadtbezogenen Podcasts von Daniel Heinze und Guido Corleone. Die beiden informieren und diskutieren in rund 30-minütigen Folgen über Stadtleben, Netzwelt und Popkultur. Dabei offenbaren die teils provokanten Episodentitel die tiefgreifenden Ebenen, auf deren Grundlage die Moderatoren die monatlichen Themen beleuchten. Im November erschien bereits die 64. Folge.

verfügbar bei heldenstadt.podigee.io, Spotify & Deezer

 

Die Rückfallzieher

 

Guido Schäfer plaudert in diesem vor allem fußballspezifischen Podcast aus dem Nähkästchen der RB-Welt. Als ehemaliger Profispieler bei Mainz 05 brachte er zunächst seine Expertise aus der Praxis in seine Sportreporter-Tätigkeit bei der LVZ und seit September nunmehr auch in diesen Podcast ein. Dabei stets an seiner Seite: Kabarettist Meigl Hoffmann. „Die Rückfallzieher“ erscheint in wöchentlichen Episoden unter der Flagge der LVZ.

verfügbar u. a. bei Deezer, Spotify & Apple Podcasts

 

Auf einen Kaffee mit …

 

… ist der Wissenschaftspodcast der Universität Leipzig, der Mitte Dezember mit der bisher 15. Folge erschienen ist. Die Studentinnen Enya Unkart und Elisabeth Krollpfeifer philosophieren mit spannenden Gästen aus Geistes- und Naturwissenschaft über Themen wie digitale Gottesdienste, Umweltgerechtigkeit, US-amerikanische TV-Serien und viel(seitig)es mehr. Unter der Prämisse „Wissenschaftsthemen frisch aufgebrüht“ ist es stets die dampfende Tasse Kaffee, die den entspannten Rahmen für die anregenden Gesprächsrunden bildet.

verfügbar bei uni-leipzig.de, Spotify, Deezer & Apple Podcasts

 

Saitenwechsel

 

detektor.fm präsentiert in Kooperation mit dem Leipziger Gewandhausorchester den Podcast Saitenwechsel. Moderatorin Eva Morlang erkundet in Anlehnung an das Wortspiel im Titel die schier unendliche Welt der klassischen Musik. Hier werden exklusive Einblicke hinter die Kulissen von Konzerthausorganisation und Orchesterproben gewährt. Die neuesten Episoden des konzeptionellen Podcasts widmen sich beispielsweise insbesondere dem Komponisten Gustav Mahler.

verfügbar bei detektor.fm, Spotify, Deezer, Apple Podcasts & Google Podcasts

 

Leipzig Allerlei

 

Mindestens 70 Minuten Unterhaltung bieten Newcomer-Comedian Felix Bartmuss und sein Kollege Lukas Binder — seines Zeichens Profihandballer beim SC DHfK Leipzig – in ihren wöchentlich erscheinenden Podcast-Episoden. Der Name ist Programm, denn mit ihren persönlichen Highlights, Tiefpunkten, Meinungen und Stories gehen die Themen bunt durch den regionalen Gemüsegarten des gegenwärtigen Zeitgeistes. Die Podcaster, die sich nach Wortlaut ihrer Episodentitel in typischer Comedien-Manier nicht allzu ernst nehmen dürften, bieten darüber hinaus sogar eigenen Merch im Angebot ihres Webshops!

verfügbar bei Spotify

 

Inside CSD Leipzig

 

Bereits in der letzten Sommerausgabe berichtete urbanite im Rahmen des Christopher Street Day über den seinerzeit brandneuen Podcast der CSD Leipzig Organisator:innen. Stets mit tatkräftiger Unterstützung vom Frauenkultur e. V., der Leipziger Aidshilfe und weiteren Gastbeiträgen erscheint an jedem ersten Samstag eines Monats eine neue Folge mit Themen rund um die politischen Errungenschaften und die aktuelle Agenda der queeren Szene. Die Podcaster:innen sind dabei jederzeit offen für Themenvorschläge an podcast@csd-leipzig.de.

verfügbar bei csd-leipzig.de, Spotify, Deezer & Apple Podcasts

 

Divers, wie wärs?

 

Ein weiterer queerer Podcast feierte Ende November seine Premiere. Der RosaLinde Leipzig e.V. sorgt als Verein für Begegnung, Beratung und Bildung der regionalen LGBTQ+ Gemeinschaft und darüber hinaus. Moderatorin Lea informiert in Kooperation mit weiteren Vereinsmitglieder:innen über die Vereinsarbeit, die sich rund um die Community-Belange aufbaut. Bisher sind zwei Episoden erschienen.

verfügbar bei SoundCloud & Spotify

 

 

LokCast

 

Der offizielle Podcast des 1. FC Lok Leipzig erscheint seit Juni in wöchentlichen Episoden. In unterschiedlicher Länge von bis zu zwei Stunden hält Präsident Thomas Löwe die Lok-Fans auf dem Laufenden über die aktuellen Geschehnisse im Verein und im ganzen Fußballuniversum.

verfügbar u. a. bei Google Podcast & Spotify

 

MdbK [talk]

 

Seit gut einem Jahr hat das Museum der bildenden Künste seinen eigenen Podcast, der seither – vermutlich durch die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie – eher unregelmäßig auf SoundCloud erscheint. Das Museum liefert in seinem Hörformat Einblicke in die Kunstwelt rund um die dortigen Sonderausstellungen. Dabei kommen stets involvierte Künstler:innen zu Wort, die die Podcaster:innen im Museum selbst, ihrem Atelier oder in der Stadt treffen. In den aktuellen Folgen wird die von Anika Meier kuratierte Ausstellung LINK IN BIO beleuchtet. Zur Ausstellung ZERO WASTE, die sich mit dem Thema Umwelt-Nachhaltigkeit beschäftigt, erschien kürzlich die aktuellste Folge.

verfügbar bei SoundCloud, Spotify & Apple Podcasts

 

Katersonntag

 

Marc Zimmer und Anton Zirk versüßen uns den Sonntagskaffee mit dem Zucker, den sie aus den Ereignissen der jeweils vorangegangen Woche gewinnen. Hier treffen persönliche auf politische Höhen und Tiefen — und das kompromisslos! Davon zeugt allein das podcastinterne Format „Beschissen Quizzen“, in dem die beiden freien Leipziger Journalisten sich bei Fragen rund um die Inhalte der jeweils aktuellen Episode die Klinke in die Hand geben.

verfügbar u. a. bei katersonntag.podigee.io & Spotify

 

Frauentresen Podcast

 

Im Café Kune in der Eisenbahnstraße gehört es mittlerweile zur Tradition, dass Frauen den Tresen auch allein für ein paar Drinks besetzen. Darauf ist Barkeeperin Anna besonders stolz, denn das sei laut eigener Aussage noch immer keine Selbstverständlichkeit. Da sie zur Corona-Zeit mit den einhergehenden Gastro-Einschränkungen ihre Ladies am Tresen vermisst, lädt sie sich diese kurzerhand zur Podcastrunde ein. In jeder Folge treffen sich vier Frauen, um sich über die Themen Gesellschaft, Leben und Arbeit auszutauschen. Bisher sind zwei Folgen mit den Titeln „Selbstständigkeit“ und „Vegan in Leipzig“ erschienen.

verfügbar bei SoundCloud & Spotify

 

Tracks & Traces

 

Für den Deutschen Radiopreis und Grimme Online Award 2020 nominiert nehmen Musiker:innen in diesem Podcast von detektor.fm ihre Songs bis ins kleinste Detail auseinander. Sie erzählen die Geschichten hinter den Kulissen glänzender Produktionen, die wir als Hörer:innen final serviert bekommen. Wie sind die Songs entstanden? Woher kam die Inspiration für die Lyrics? Wie klang der Song als Rohdiamant, bevor er im Studio glatt geschliffen wurde? Warum dieses und nicht jenes Arrangement? Viele Songs bringen ihre ganz eigenen Anekdoten im Entstehungsprozess hervor – und Gäste wie Giant Rooks, ÄTNA, Thees Uhlmann, AnnenMayKantereit und viele weitere teilen sie gern in Tracks & Traces!

verfügbar bei detektor.fm, Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts & Deezer

 

Steven Spoilberg

 

Wie hätten sie ihren Podcast auch sonst nennen sollen, wenn ihre Namen schon förmlich danach schreien, den thematischen Rahmen zu bilden? Denn Steven-Benedikt Rothe und Benjamin Rollberg beschäftigen sich mit ihrem plakativ betitelten Podcast natürlich mit Film und Fernsehen. Jede Woche tauschen sie sich hier über ihre persönlichen Film- und Serienhighlights aus und verzichten dabei bewusst auf zu viel Fachsimpelei. In den einstündigen Folgen bringen sie den interessierten Hörer:innen alles von Hollywood bis Privatfernsehen gut verdaulich nahe. Seit Mai 2019 sind bereits mehr als 160 Episoden erschienen.

verfügbar u. a. bei Spotify & Apple Podcasts

 

Leipziger Podcastbetriebe

 

Das klingt doch verdächtig nach … Richtig: Leipziger Verkehrsbetriebe! Tonmann Aleks und Webdesigner Kevin sind mit Leipzigs ÖPNV quer durch die Stadt unterwegs, zu den zahlreichen Haltestellen der LVB-Busse und -Bahnen. Dort gehen sie auf die Suche nach außergewöhnlichen Spots. Welcher Stadtteil hat die schönsten Parks und Grünanlagen? Wo gibt’s den besten Döner? Und wo blickt man über den Dönertellerrand hinaus zu den eindrucksvollsten Kulissen? Auf solche Entdeckungsmissionen nehmen sie die Hörer:innen mit und versorgen sie zusätzlich mit entsprechenden Veranstaltungstipps. Die Philosophie dabei: In Zeiten der Klimakrise einen Beitrag zum Umdenken und Wechsel vom PKW zum ÖPNV zu leisten, die Diversität Leipzigs (neu) zu entdecken und vielleicht sogar den ein oder anderen Podcast-Fan an einer Haltestelle anzutreffen.

verfügbar bei podcastbetriebe.de, Spotify & Apple Podcasts

 

Catch Us If You Can

 

Sie sind kameraverliebt — aber nicht als Models, sondern im wörtlichen Sinne: Die Fotografen Benjamin Diedering und Norman Keutgen sind in der Welt unterwegs und teilen seit nunmehr 38 Episoden im Wochenrhythmus mit, was ihnen dabei vor die Linse kommt. Die vorerst letzte Folge für das Jahr 2020 erschien Ende November.

verfügbar bei podcast.de, Spotify & Apple Podcasts

 

Open Your Mind

 

Gesellschafter Jim Ziegler spricht in diesem Podcast zum Thema Selbstverwirklichung über persönliche Werdegänge und den inneren Antrieb, der Menschen dazu bewegt, ihre Ziele fokussiert zu verfolgen. Dazu tragen Gäste, die ihr „Warum?“ schon erfolgreich gefunden haben, ihre ganz persönlichen Erfahrungen bei und erzählen, wie sie es geschafft haben, an den Punkt zu kommen, an dem sie heute sind. In den bisher 21 erschienenen Folgen erzählen unter anderem Benjamin Diedering über den Aufbau seiner eigenen Medienagentur, Florian Arndt über den Traum vom ersten eigenen Oscar und Aussteiger Moritz Holderer über sein Leben auf Thailands Insel Koh Samui.

verfügbar bei podcast.de, Spotify & Apple Podcasts

 

Pizza & Wine

 

… teilen sich Franzi und Cindy gern, während sie gemeinsam über das Thema sprechen, das die Deutschen mehr als vieles andere lieben zu hassen: Trash-TV! Ob „Die Bachelorette“, „Bauer sucht Frau“, „Masked Singer“ oder „Prince Charming“: Die beiden tauchen tief in die Gefilde feinster Privatsender-Produktionen ein, um zu informieren, analysieren oder einfach herzlich lachen zu können. Wem aufgrund von aktuellen Kontaktbeschränkungen die nötige Begleitung fehlt, um derartige Formate gemeinsam zu überstehen, ist mit Franzi und Cindy als Couch-Partnerinnen bestens beraten!

verfügbar u. a. bei Spotify & Apple Podcasts

 

Team Totale Zerredung

 

André Herrmann und Julius Fischer. Zwei Namen, die seit Jahren bekannt wie bunte Hunde auf den Poetry-Slam-Bühnen Leipzigs und ganz Deutschlands sind. André Herrmann schreibt unter anderem für Böhmermanns Magazin „ZDF Neo Royal“ und veröffentlichte vor zwei Jahren seinen Roman „Platzwechsel“. Indes ist Julius Fischer als Moderator und Musiker unterwegs. Sein aktuelles Buch trägt den Titel „Ich hasse Menschen“. Nun finden sie erneut zusammen, um einmal die Woche in 60-minütigen Podcast-Folgen über verlorene Träume über die Erfindung von Zeitmaschinen, verpasste Chancen als Profi-BMXer und weitere alltagsnahe und -ferne Episoden zu sinnieren.

verfügbar bei teamtotalezerredung.de, Spotify, Apple Podcasts & YouTube

 

 

Werkbank – Der Podcast aus dem Basislager

 

Seit Dezember 2019 erscheint der von Patrick Bauer initiierte Podcast, der Leipzigs Start-up-Community beleuchtet. Von der Idee bis zur Projektrealisierung spricht der Moderator aus dem Coworking-Space mit vielen verschiedenen Gästen der lokalen Gründerszene. Anfangs mit monatlichen Beiträgen begonnen, wächst dieser Podcast mittlerweile mit steigender Episodenlänge und enger getaktetem Veröffentlichungsturnus — ganz im Sinne eines erfolgversprechenden Start-ups! Hier können sich interessierte Hörer:innen vom Gründerspirit inspirieren lassen.

verfügbar bei Spotify, Apple Podcasts & SoundCloud

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: