RBLeipzigRostock

RB Leipzig verliert 1:2 gegen Hansa Rostock

Erste Heimniederlage seit über einem Jahr

24.11.2013

RBLeipzigRostock
RB Leipzig verlor mit 1:2 gegen Rostock. Foto: GEPApictures
Mehr als ein Jahr waren die Kicker von RB Leipzig in der heimischen Red Bull Arena ungeschlagen gewesen, diese stolze Serie ist am 17. Spieltag der Dritten Liga gerissen. Ausgerechnet im brisanten Ost-Duell gegen den FC Hansa Rostock mussten sich die Roten Bullen mit 1:2 geschlagen geben.

 

Vor der Drittliga-Saisonrekordkulisse von 23.421 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an eine hart umkämpfte Partie. Schon in der 11. Minute mussten die Gastgeber die erste Hiobsbotschaft hinnehmen. Torhüter Fabio Coltorti zog sich bei einer Rettungsaktion eine Bänderverletzung am Knie zu und musste ausgewechselt werden. Für ihn kam Erik Domaschke. In der ersten Halbzeit scheiterten die RB-Kicker gleich mehrmals am starken Rostocker Keeper Johannes Brinkies.Das rächte sich in der 37. Minute, als Rostocks David Blacha nach einem Fehler in der Bullen-Abwehr aus 18 Metern zum 0:1 traf.

Anschlusstreffer von Dominik Kaiser

 

Auch in der zweiten Halbzeit waren die Leipziger zunächst optisch überlegen, ohne sich jedoch klare Chancen erarbeiten zu können. Hansa dagegen spielte effektiv: Johan Plat nutzte in der 52. Minute eine der wenigen Rostocker Chancen zum 0:2. Doch die RB-Kicker kämpften sich zurück ins Spiel. Zehn Minuten nach dem zweiten Gegentor, schlenzte Dominik Kaiser einen Freistoß aus 16 Metern ins kurze Eck zum Anschlusstreffer.Nach dem Anschlusstreffer drückten die Gastgeber auf den Ausgleich. Timo Röttgers Schuss aus 30 Metern strich nur wenige  Zentimeter am rechten Pfosten vorbei (65.), auch Poulsens Schuss verfehlte das Hansa-Gehäuse nach einem Sololauf nur hauchdünn (74.). So blieb es am Ende bei der unglücklichen Heimniederlage. Dennoch konnte RB den zweiten Tabellenplatz verteidigen.

 

RB Leipzig: Coltorti (11. Domaschke) – Müller, Willers, Franke, Heidinger – Kimmich (81. Kammlott), Ernst, Kaiser – Thomalla (54. Röttger)  – Poulsen, Frahn. Tore: 0:1 Blacha (37.), 0:2 Plat (52.), 1:2 Kaiser (61.). Schiedsrichter: Hartmann (Wangen). Zuschauer: 23421.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: