Funky Dolls Kollektion von Yvonne Hellmuth, Mode, design, schule für mode- und design in leipzig, stoffkultur 2008 in leipzig

Stoffkultur 2008

Vernissage für Mode und Design

05.05.2008

Wer schick durch den Sommer kommen will, für den gibt es im Mai nur einen Pflichttermin: Am Samstag, den 17. Mai 2008 ab 19:30 Uhr wird es modisch im Alten Theater. Die STOFFKULTUR, eine Vernissage für Mode und Design, knüpft an den einzigartigen Erfolg des Vorjahres an und präsentiert die größte und auch überregional einzigartige Fashion- und Lifestyle-Show. Was zukünftig in ist, wird hier bereits auf dem Laufsteg vorgeführt.

Dessouskollektion von Franziska Voigt, Mode, design, schule für mode- und design in leipzig, stoffkultur 2008 in leipzig
Dessouskollektion von Franziska Voigt
Dessouskollektion von Franziska Voigt, Mode, design, schule für mode- und design in leipzig, stoffkultur 2008 in leipzig
Dessouskollektion von Franziska Voigt

Mode-, Schmuck-, Kunst- und Schneiderdesign werden bei diesem Designerhighlight auf eine noch nicht da gewesene Art und Weise vorgeführt. Nachwuchsdesigner und bestehende Designergrößen aus dem gesamten Bundesland versprechen beeindruckende und faszinierende Präsentationen ihrer Entwürfe und Produktionen auf dem Catwalk. Gezeigt werden handgemachte Mode- und Schmuckstücke oder Kunstgegenstände. Eine besondere Zusammenarbeit besteht mit der privaten Schule für Mode und Design in Halle. Die Auszubildenden haben auf der STOFFKULTUR eine gute Gelegenheit ihre Kollektionen vorzuführen. Nicht nur die Vorführung der Designerunikate durch das professionelle Modelteam von HS Dance Events wird die Besucher in den Bann ziehen, sondern ebenso das begleitende Showprogramm mit Tänzern und Artisten sowie die Musical-Gesangsperformance als akustischen Leitfaden. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Homepage www.stoffkultur.de.


Für einen kurzen Vorgeschmack, was euch erwartet, stellen wir einige Designer von der Schule für Mode und Design aus Halle vor. Die aktuellen Kollektionen der Studentinnen feierten bereits im Februar 2008 auf der Collections in Düsseldorf Premiere. Und einige der schönsten Stücke könnt ihr dann auf der Stoffkultur bewundern.

 

Franziska Voigt

Die Studentin im dritten Ausbildungsjahr möchte mit ihrer Bade- und Dessousmode ein Gefühl von Eleganz, Weiblichkeit und Verführung für die selbstbewusste Frau vermitteln. Ihre Leidenschaft für Mode hat Franziska bereits in der Schulzeit entdeckt. Schon im Grundschulalter hat ihr das Basteln und Anziehen von Handpuppen im Werkunterricht besonders viel Spaß gemacht. Durch einen zweijährigen Kurs für Mode und Design am Geschwister-Scholl-Gymnasium entstand dann der endgültige Entschluss berufliche Perspektiven im Modebereich zu suchen. Trotz der zeitaufwendigen Ausbildung ist Franziska mit Leidenschaft bei der Sache und opfert auch schon mal ihre Freizeit, vor allem in der Zeit der Kollektionserstellung für die Collections in Düsseldorf.
 

Funky Dolls Kollektion von Yvonne Hellmuth, Mode, design, schule für mode- und design in leipzig, stoffkultur 2008 in leipzig
Funky Dolls Kollektion von Yvonne Hellmuth
Funky Dolls Kollektion von Yvonne Hellmuth, Mode, design, schule für mode- und design in leipzig, stoffkultur 2008 in leipzig
Funky Dolls Kollektion von Yvonne Hellmuth

Yvonne Helmuth

Auch die 21-jährige Yvonne entdeckte ihre Kreativität bereits in den Kinderschuhen. Schon früh stand für sie fest, dass sie Modegestalterin werden möchte. Mit den ersten Nähversuchen und einem Schneiderkurs konnte sie dann auch die Eltern überzeugen. Ihre Kollektionen versprühen Originalität und Extravaganz. In Zusammenarbeit mit der IGEPA Group und Stora Enso, zwei großen Papierherstellern, entstanden beispielsweise 4 Papierkleider. Dieses Jahr präsentiert Yvonne sexy Kleidung mit Tiger-Prints.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: