Banner der Leipziger Studentenclubs

Leipziger Studentenclubs im Überblick

Let the Semester begin ...

01.10.2015
Autor: Anne Wihan

Das neue Semester steht vor der Tür! Wer sich direkt unters gleichgesinnte Studentenvolk mischen will, muss dafür nicht mal unbedingt weit vor die Tür – denn unsere Studentenclubs bieten, einige davon direkt in den Wohnheimen, Gesellschaft, Mucke und günstige Getränke in lockerer Atmosphäre. Hier könnt ihr euch des Abends auf ein, zwei Bier niederlassen, quatschen oder feiern – um am nächsten Morgen, natürlich fit wie der Frühling, wieder Sitze im Hörsaal zu wärmen … 

Banner der Leipziger Studentenclubs
Die Leipziger Studentenclubs und der Dachverband "RuTiLust" (Runder Tisch Leipziger unabhängiger Studentenclubs), hier beim gemeinsamen Sommerfest 2015

 

Schwemme

Wohnheim Straße des 18. Oktober, 04103

Mo, Di, und So ab 20 Uhr

 

Schwemme ist das, was ihr draus macht! Wer's gemütlich und ungezwungen mag, sollte der Schwemme unbedingt einen Besuch abstatten. Fernab vom anonymen Abhotten wird hier eine regelrechte Wohnzimmeratmosphäre geschaffen, ohne dabei langweilig zu werden. Hier könnt ihr mit Drinks anstoßen und auch mal ein Gespräch führen, ohne euren Worten durch Schreien und Gestikulation Nachdruck verleihen zu müssen. Studentenfreundliche Preise, gute Mucke, Tischkicker und ein lockeres Team machen aus der Schwemme eine echt runde, lohnenswerte Sache. 

 

Destille

Wohnheim Philipp-Rosenthal-Straße, 04103

Di und Mi ab 20 Uhr

 

Den Club der Chemie findet ihr direkt an der Uni-Fakultät für Chemie und Mineralogie. In diesem Studentenverein trefft ihr auf viele nette Menschen, die abends dem Uni-Stress entkommen wollen. Während der Vorlesungszeit stehen dienstags und mittwochs ab 20 Uhr die Türen für alle Studenten offen, denen nach Bier dürstet oder die einfach quatschen und zusammensitzen wollen. Klingt gut? – Wer Teil des Destille e.V werden möchte, kann von schon ab 19 Uhr zu den offenen Sitzungen vorbeikommen, um sich mit den anderen bekannt zu machen und in den Verein reinzuschnuppern. 

 

C4

Wohnheim Johannes-R.-Becher-Straße, 04279

Mo, Mi und So ab 20 Uhr 

 

Was passiert, wenn sich mehrere studentische Bierliebhaber zusammentun, um gemeinsam Alkohol zu trinken? Sie gründen den Clubraum 4, auch genannt C4! Seit 1981 besteht der Studentenclub und ist nach mehreren Standortwechseln seit 2003 in der Johannes-R.-Becher-Straße 5 zuhause. Hier steht vor allem das stilvolle Besäufnis und lockere Beisammensitzen mit entspannter Musik im Vordergrund. Auch wenn das C4 schon eine Menge Stammgäste hat – hier freuen sich alle über neue Gesichter und potenzielle Saufkumpanen.

 

StuK

Wohnheim Nürnberger Straße, 04103

Mo und Fr ab 20 Uhr, Di ab 21 Uhr

 

Der Leipziger Studentenkeller – für Kenner der StuK – ist der perfekte Ort, um nach einem anstrengenden Uni-Tag auszuspannen. An drei Tagen in der Woche hat er für alle Studenten geöffnet, die bei lauschigem Ambiente Cocktails schlürfen oder bei Spieleabenden neue Leute kennenlernen wollen. Doch auch für wilde Kellerpartys ist der StuK zu haben. Das Motto: "Where everybody knows your name" lässt auf familiäre Atmosphäre und viele neue Bekanntschaften schließen. Also, hingehen und selbst ein Bild machen! 

 

Oase

Wohnheim Mannheimer Straße, 04209
Mo, Do und Fr ab 21 Uhr 

 

Im Leipziger Westen gibt es inmitten der Betonwüste eine Oase zum Hinflüchten und Abhängen, die drei Mal in der Woche öffnet und euch mit kühlen Drinks und guter Musik versorgt. Jeden Montag findet der beliebte Bier-Abend statt, bei dem ihr einen halben Liter Hopfen-Limo schon für 'nen schlappen Euro bekommt. Das Rotationsbier und eine große Auswahl an Spirituosen bieten Abwechslung beim Durst stillen. Themenabende wie Karaoke, Filmabende oder Tequila-Partys sind bunt über das Semester verteilt und laden ein, öfter vorbeizuschauen. 

 

TV Club 

Theresienstraße 2, 04105

Do ab 22 Uhr

 

Der Studentenclub der Tierproduzenten und Veterinärmediziner – kurz TV Club – ist der älteste Studentenclub unserer Stadt. Bereits 1970 gegründet, ist er heute aus Leipzig gar nicht mehr wegzudenken. Jeden Donnerstag öffnet der TV Club ab 22 Uhr seine Pforten für alle Studenten und Nicht-Studenten zur ultimativen TV-Party. Mit zwei Floors (Mainstream/Alternative), einem Grillhäuschen, das euch auch zu später Stunde noch mit Fleischigem versorgt und einem gemütlichen Freisitz ist er ein echter Geheimtipp für alle Erstis und Neu-Leipziger.  

 

HfTL Club (Stecker)

Eichendorffstr. 14, 04277

Mi ab 18 Uhr

 

Der Club der Hochschule für Telekommunikation oder auch einfach nur "Stecker" öffnet jeden Mittwoch zum "Afterwork". Hier findet ihr neben euren netten Kommilitonen zwei Kicker, eine eigene Tanzfläche, Bar und Sitzmöglichkeiten. Jeden dritten Donnerstag trifft sich das Clubteam, um über geplante Termine zu quatschen – Interessierte sind jederzeit willkommen!

 

 

Übrigens: Die Studentenclubs freuen sich stets über neue Gesichter, ob vor oder hinter der Theke!

Leipziger Studentenclubs im Überblick
Emsige Vorbereitungen für die Vorstellungsstraße
Am 14. Oktober präsentieren sich außerdem alle Leipziger Studentenclubs von 16 bis 19 Uhr bei einer Vorstellungsstraße auf der Moritzbastei!

 

Aktuelle Veranstaltungen aller Clubs findet ihr immer auf www.facebook.com/rutilust

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: