Studi Special: Sprechen Sie akademisch?

Studi Spezial: Sprechen Sie akademisch?

Das Studi-ABC

12.10.2018
Autor: Anne Küste

Studi Special: Sprechen Sie akademisch?

A wie Akklamation, Alma Mater und Alumni, doch ihr versteht nur B wie Bahnhof? urbanite bringt Licht in das studentische Kauderwelsch.

 

Akklamation

Per Akklamation kann Zustimmung ausgedrückt werden, ohne eine Abstimmung durchführen zu müssen. So wird beispielsweise in Hochschulgremien wie dem StuRa einfach durch Klopfen auf den Tisch Vorschlägen oder Meinungen zugestimmt.

 

Alma Mater

So wurde früher die Universität bezeichnet. Fast 609 Jahre ist unsere Alma Mater (lat. „gütige Mutter“) alt. Sie wurde bereits im Jahr 1409 gegründet, genauer am 2. Dezember. Anlässlich des Uni-Geburtstages wird in Leipzig jährlich ein Projekttag veranstaltet – der Dies academicus.

 

Alumni / Alumnae

Als Alumni / Alumnae werden ehemaligen Studierenden einer Hochschule bezeichnet. Das kostenlose Alumni-Netzwerk der Universität Leipzig beinhaltet u.a. das freie Abonnement des Alumni-Magazins, Veranstaltungseinladungen, Weiterbildungsangebote und steht allen Verflossenen, jetzigen Studierenden und Mitarbeitern sowie den Förderern und Freunden der Universität offen – ein Leben lang.

 

Career Service

Der Career Service ist für Studierende und Unternehmen zentraler Ansprechpartner in allen Fragen zum Berufseinstieg. Auch in Leipzig bereiten Beratungs- und Qualifizierungsangebote Studierende frühzeitig und individuell auf den Übergang in die Arbeitswelt vor.

 

Curriculum

Organisatorische und inhaltliche Struktur des Studiums.

 

c.t. und s.t.

Die Kürzel cum tempore und sine tempore findet man an der Universität hinter Zeitangaben. 10 Uhr s.t. bedeutet, die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. 10 Uhr c.t. zeigt an, dass die Veranstaltung 15 min später startet. 

 

Freemover

Studierende, die auf eigene Faust zum Studium ins Ausland gehen, also nicht über ein Austauschprogramm wie Erasmus.

 

Ombudsperson

Die Mitarbeiter der Ombudskommission sind für organisatorische und überfachliche Probleme, Beschwerden oder Vorschläge bezüglich des Studiums zuständig und stehen den Studierenden und Lehrenden der Universität Leipzig bei Konflikten in der Lehre unterstützend und schlichtend zur Seite. 

 

nomen nominandum (N.N.)

Steht oft im Vorlesungsverzeichnis hinter Veranstaltungen, bei denen noch unklar ist, welcher Dozent sie halten wird.

 

summa cum laude

Die beste Note der lateinischen Notenskala. Diese wird insbesondere bei der Bewertung einer Promotion verwendet. Wer nach seinem Abschluss eine Kopie seines Zeugnisses benötigt oder sich auf die Spuren ehemaliger Studierender begeben möchte, der ist im Universitätsarchiv genau richtig. Hier können Interessierte in den Schriften aus über 600-jähriger Universitätsgeschichte nach Erinnerungen suchen.

 

Werbungskosten

Ob Fahrten zum Nebenjob, zur Universität oder zur Bibliothek, Fortbildung oder Fachbücher: Alle Ausgaben, die rund um die Uni für Studenten entstehen, heißen Werbungskosten. Diese Ausgaben könnt ihr steuerlich geltend machen. 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: