Naturwissenschaftliche Berufe

Studiengang-Wahl in Leipzig

Studiengänge mit Zukunft

28.05.2013

Der Schritt vom Schul- ins Arbeitsleben ist oft ein Schwerer. Vielen Schulabgängern ist nicht selten in der heißesten Phase der Schulzeit – während den Abiturprüfungen – noch nicht klar, wo genau ihr Weg hinführen soll. Deshalb ist es wichtig, dass ihr euch schon frühzeitig mit der Frage nach euren Interessen und Fähigkeiten auseinandersetzt und euch ein Bild von entsprechenden Studiengängen macht. 

„MINT“-Studiengänge haben Zukunft
„MINT“-Studiengänge haben Zukunft
Dr. Burkhard Venz, der Teamleiter für akademische Berufe der Agentur für Arbeit Leipzig, meint: „Junge Leute, studiert das, was euch gefällt, ABER orientiert euch auch am Arbeitsmarkt.“
So hilft es beispielsweise, sich an der Abkürzung „MINT“ zu orientieren, hinter der sich Studiengänge mit Zukunft befinden wie Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik, wobei der Schwerpunkt auf den Ingenieurwissenschaften liegt. Ein wichtiger Vertreter für Studiengänge dieser Art ist insbesondere die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig.
Ebenso zukunftsträchtig sind die Studienfächer des Lehramtes, bei denen vor allem Studenten der Naturwissenschaften gebraucht werden. 

Auch das Medizinstudium ist weiterhin ein Studiengang mit hervorragenden Zukunftsaussichten bezüglich des Arbeitsmarktes. Allerdings spielt bei der Bewerbung der Numerus Clausus (NC) eine wichtige Rolle, da die Kapazität an Studienplätzen sehr begrenzt ist. Bekannt für diese Bereiche in Leipzig ist die Universität.
Wer sich sachsenweit orientieren möchte, sollte sich vor allem in Chemnitz, Dresden oder Zwickau umsehen, da auch dort in den Bereichen Maschinenbau und KFZ-Wesen Studiengänge mit hohen Zukunftschancen angeboten werden.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu