Schon seit 2006 mischt Dusted Decks Records den Osten auf und schickt die bestaussehendsten Beat-Artisten in Höchstform durch Feier-Locations der Stadt

Willkommen bei Dusted Decks

Talkin about a revolution

25.03.2010
Autor: urbanite 

Talkin about a revolution... Genau 20 Jahre nach der friedlichen Verabschiedung von Grandmaster Honecker und seinen greisen Recken startet wieder eine Revolution in Leipzig - nur diesmal gibt's dabei ordentlich auf die Fresse! Rave strikes back... und die geschichtsträchtigen Initialen DDR stehen ab 2010 für den neuen Stern am Label-Firmament: Dusted Decks Records.
 
Bereits seit 2006 mischt Dusted Decks den Osten auf und schickt die bestaussehendsten Beat-Artisten in Höchstform durch Feier-Locations der Gegend. Der große Hype
Schon seit 2006 mischt Dusted Decks Records den Osten auf und schickt die bestaussehendsten Beat-Artisten in Höchstform durch Feier-Locations der Stadt
um die Muldentaler beruht nicht darauf, sich auf den Namen bereits gestandener internationaler Acts auszuruhen, sondern vielmehr setzt man auf eine funktionierende, innovative Philosophie... Konfuzius sagt: AUSRASTEN! Sinnvollerweise reiht man dazu vorzugsweise Acts um sich, die auch außerhalb des DJ-Daseins gerne mal gemeinsam der Unzucht und dem Konsum apothekenpflichtiger Medikamente entsagen. Also sprich eine freundschaftliche Bindung pflegen. Spontanes Durchdrehen ist bei den Sets also vorprogrammiert, da ist das unkontrollierte Wackeln bei eigenproduzierten Tracks praktisch der logische und nicht zu vermeidende nächste Schritt. Willkommen in der Welt der Anderen, der Verstaubten, der Süchtigen. Willkommen im Universum der kompromißlos Feiernden. Willkommen bei Dusted Decks.

 

Weiterführende Links

 

www.dusteddecks.de


Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: