think festival leipzig, th!nk festival leipzig, cospudener see leipzig, th!nk festival 2011 in leipzig, sven väth in leipzig, distillery leipzig, dan drastic leipzig, manamana leipzig, kollegen tanzmann leipzig, open-air leipzig

Mach den Tag zur Nacht TH!NK! Festival 2011

TH!NK?- Festival

28.07.2011

Mach den Tag zur Nacht TH!NK! Festival 2011 Die Gelegenheit schon tagsüber zu feiern und zu grooven, wie es meist erst weit nach 23 Uhr möglich ist,- bietet euch auch in diesem Jahr wieder das legendäre TH!NK! Festival am 31. Juli 2011 am Cospudener Nordstrand.

 

think festival leipzig, th!nk festival leipzig, cospudener see leipzig, th!nk festival 2011 in leipzig, sven väth in leipzig, distillery leipzig, dan drastic leipzig, manamana leipzig, kollegen tanzmann leipzig, open-air leipzig

Nach der fünfzehnjährigen Pause und der 3. Auflage vom letzten Jahr kann man auch 2011 wieder den Mix aus Tanzen, Sonnen und Baden am Cospudener See genießen. Das Tags-Open-Air begeisterte schon 2010 mit eindrucksvollen Liveacts und namhaften DJs wie Paul Kalkbrenner oder Mathias Kaden, Daniel Stefanik, Markus Welby und Steffen Bennemann. Letztere vier werden uns auch im Juli ordentlich einheizen und für Stimmung sorgen. Besonders gespannt darf man auf DJ-Urgestein Sven Väth sein, der sich neben seinen Verpflichtungen als Labelbetreiber, Clubbesitzer und Produzent auch musikalisch stets beweist. Immerhin können die Veranstalter mit derart starken Acts und überzeugenden LineUp gar nicht falsch liegen. Der längste Strand in Sachsen, der Nordstrand des Cospudener Sees bei Leipzig ist nicht nur einfach zu erreichen und bietet viel Platz zum Tanzen. Auch für ausreichend Entspannung abseits der TH!NK!-Beats ist gesorgt und nach dem Zauber bietet der See auch ein Nachtlager auf dem Camping-Platz.

 

Dem Feiern sind auch in diesem Jahr keine Grenzen gesetzt. Denn über die Stunde Null hinaus kann kräftig getanzt und gegroovt werden. Die Distillery lädt zur After-Hour mit bekannten DJs wie Dan Drastic, Manamana oder Kollegen Tanzmann zum Feiern bis ins Morgengrauen ein. Also Jungs und Mädels packt Tanz- und Badeklammotten ein, macht euch frisch und sichert euch die Tickets! Bereits jetzt könnt ihr euch online Karten für circa 30 Euro bestellen. Alle, die sich noch nicht festlegen können, ob sich ein Besuch lohnt, kommen einfach kurzfristig vorbei und genießen das Flair des TH!NK! Wir sehen uns.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: