Waldis Hasentanz im Täubchenthal

Die Top Events im August

urbanite sagt euch, was im AUGUST in Leipzig los ist

30.07.2013

Neuer Monat, neue Termine: Erfahrt hier, wo ihr im August 2013 in Leipzig dabei sein müsst! Egal ob Party, Konzerte, Theater - es ist für jeden etwas dabei.

The Fucking Buckaroos im Anker
The Fucking Buckaroos im Anker
9.8 / Stoned / 21:30 Uhr

The Fucking Buckaroos

 

Bereit für ein unverkrampftes „Yeehaw“? Dann solltet ihr den Auftritt des Siebenergespanns nicht verpassen. Ein angenehm schrulliger Mix aus Americana, Folk, Bluegrass und Punk Rock wird euch am 9. August präsentiert. Stets mit Vinylknistern hinterlegt, bieten The Fucking Buckaroos kurzweilige Songs, die vollgepackt sind mit kleinen technischen Raffinessen, ohne dass man hinsichtlich Eingängigkeit Einbußen befürchten muss. Fast schon slapstickähnliche Einlagen sorgen für Frische und sich hebende Mundwinkel. Kein Genre bleibt verschont und da sorgt für einen rundum unterhaltsamen Abend.

Infos: Eintritt 5€, inklusive 1 Astra

 

Dschungelnacht im Zoo Leipzig
Dschungelnacht im Zoo Leipzig
10.8. / Zoo Leipzig / 17 Uhr

Dschungelnacht

 

Es wird exotisch. Alle Nachtschwärmer sind am 10. August herzlich eingeladen, den Zoo bei Fackelschein zu entdecken. Von 17 bis 24 Uhr laden Chinesische Kampfkunst, eine Fakirshow, afrikanische Trommelklänge und mitreißende Bollywoodtänze zum Staunen ein und versetzen euch in Urlaubsfeeling. Die Chill-Out-Area im Aquarium sorgt bei einem kühlen Cocktail für Entspannung. Außerdem können zahlreiche Tierhäuser bis 22 Uhr besucht werden, um die tierische Nachtruhe zu beobachten. Spezielle Führungen und Fütterungen machen den nächtlichen Zoobesuch zu einem besonderen Erlebnis.

Infos: urbanite verlost 3x2 Freikarten

 

My boyfriend is not in town im Club L1
My Boyfriend is not in Town im Club L1
24.8. / Club L1 / 23 Uhr

My Boyfriend is not in town!

 

...und das heißt: Ladies, lasst eure Männer zu Hause! Dieser Abend ist ganz allein für euch. Bis 1 Uhr erhaltet ihr nicht nur freien Eintritt sondern auch gratis Prosecco so viel ihr wollt. Main Act des Abends ist Pretty in Pink, die mit Charme, reizender Optik, Talent und fabelhaftem Gespür für den richtigen Sound an den Plattentellern steht. Sie versetzt euch mit ihren groovenden, houselastigen bis elektrominimalen Beats in Ekstase. Aber auch die verrücktesten Tänzer Sachsens werden euch verführen und ordentlich einheizen. Ab 1 Uhr dürfen sich dann auch die Männer ins feiernde Getümmel stürzen.

Infos: Eintritt bis 1 Uhr frei

 

Hasentanz im Täubchenthal
Hasentanz im Täubchenthal
24./25.8. / Täubchenthal / 12 Uhr

Hasentanz

 

Dieses Jahr wird das bekannte 24-stündige elektronische Tanzvergnügen mit hochkarätigen Künstlern von der Villa Hasenholz auf das Täubchenthalgelände verlegt. Hier treffet ihr sowohl im großen Außenbereich als auch in der geräumigen Halle auf eine vielseitige Palette von House über Techno bis hin zu Minimal und Breakbeats

verfeinert mit Einschlägen aus Soul, Groove und African Beats. Mit dabei sind u.a. Größen wie Britta Arnold oder Red Robin, ebenso Daniel Wilde und DJ Andy Catana aus Wien. Aber auch die Residents werden mit euch bis zum Sonntagmittag feiern.
Infos:
Tickets gibt es ab 10€ im VVK

 

Hand in Hand Sonntags-Open Air
Hand in Hand Sonntags-Open Air
25.8. / La Playa Beach Club

Hand in Hand Sonntags-Open Air

 

Sommer, gute Laune und Sonnenschein. Packen wir ein paar ebenso heiße Beats mit drauf und wünschen uns an einen Ort, an dem wir tropisches Strandfeeling inmitten Leipzigs verspüren können, so befinden wir uns im La Playa zum Hand in Hand Sonntags Open Air. Heiße Beats heißt: David K (Beatbrothers), Tom B (Dusted Decks), Cutie Pie (Beatbrothers), MaMü (Beatbrothers), Beatphrase (Beatbrothers), Pajari (Beatbrothers), Little Leroy (Club Velvet) und Nils Hillemann.
Infos: Hörprobe unter beatbrothers.de

 

Like Water Festival
Like Water Festival in der Galerie KUB
30.8. / Galerie KUB / 17 Uhr

Like Water Festival

 

Was lange währt, wird endlich gut sagt man. So ist es nun endlich soweit, dass ein von vom Musikernetzwerk analogsoul betreutes Miniaturfestival durch Deutschland reisen kann. Am 30. August gastiert es in der galerie KUB und hat ein ausgewähltes Line Up abseits von Schubladendenken und Mainstream im Gepäck. Mit dabei sind Kafka Tamura, Petula, Chris Medleigh, Knarz, Klinke auf Cinch Dj Set und Jan Roth. Letzterer hat am 26. Juli sein Debütalbum „L.O.W.“ herausgebracht und macht sich nun auf, das Livepublikum mit Piano und elektronischen Klängen von sich zu begeistern.
Infos: Tickets gibt es ab 12€ im VVK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: