Leipzigs Top Events im Januar 2016

Top Events im Januar 2016

Unsere Veranstaltungstipps für einen guten Start ins neue Jahr

30.12.2015

Die Feiertage neigen sich dem Ende entgegen und 2016 streckt seine Fühler nach uns aus. Wir zeigen euch, wo und wie man am besten sein Weihnachtsgeld investieren und das Fresskoma aus den Gliedern schütteln kann. Bereits im Januar erwarten euch in Leipzig hochkarätige Konzerte und Partys, ein langes Flohmarktwochenende und eine ungewöhnliche Sportveranstaltung.


LIVE
7. Januar 2016 / 4rooms / 20 Uhr

Kensington Road


Kensington Road live im 4rooms in Leipzig
Feinster Indie-Rock aus Berlin mit Kensington Road
Kensington Road sind echte Live-Tiere. Nach zwei umjubelten Alben und über 250 Auftritten mit unter anderem Mando Diao und Hurts in den letzten Jahren, steht nun die Wintertour 2015/16 an, welche die Berliner auch nach Leipzig ins 4rooms verschlägt. Auf der Bühne wie im Studio geben sie immer alles und machen jedes Konzert durch ihre Leidenschaft und Spontanität zu einem Unikat.
Als Support und Special Guests werden Geronimo und Toby Breitenbach dabei sein, Tickets gibt es an der Abendkasse für 10€ (ermäßigt 8€).

Tipp: Wir verlosen übrigens bis 4. Januar zweimal ein Fan-Paket, bestehend aus „THE WHITE NOISE EP“ und zwei Konzerttickets.

 

 

 

PARTY
9. Januar 2016 / Club L1 / 23 Uhr

The Other Side x Muschi Kreuzberg Soundsystem

The Other Side x Muschi Kreuzberg Soundsystem im Club L1 Leipzig
Dürfte die Klamottenwahl erleichtern: Black & White-Party!
Eine Vision aus Schwarz und Weiß im Club L1. Unter dem Motto "Show us your other side" schmeißt ihr euch ins elegant-rebellische schwarze und/oder weiße Outfit und erhaltet damit bis 1 Uhr freien Eintritt. Am Mischpult steht das Muschi Kreuzberg Soundsystem mit 80ern 90ern sowie Musik von heute und morgen. Als Support ist Dirk Duske dabei und auf dem 2nd Floor bringt euch Paddy Deluxe mit Black und Boogie zum Hüften schütteln.

 

 



PARTY
16. Dezember 2016 / Täubchenthal / 23 Uhr

Täubchentanz


Täubchentanz am 16. Januar 2016 im Täubchenthal
Schüttelt die Kälte aus den Gliedern beim Täubchentanz
Holt eure Tanzschuhe und die Glitzerjackets raus, denn auch im neuen Jahr muss man auf den monatlichen Täubchentanz nicht verzichten. Los geht's am 16. Januar mit der gewohnten Mischung aus Electropop, 80s, Indie, Pop, Rock und Party-Tracks. Auflegen werden Donis, Alexis White und Lovetower. Dazu gibt es die folgenden Getränke-Special: Astra für 2,50€ und Pfeffi oder Kirsch 4cl für 1€. Also tanzt den Feiertagsspeck von den Hüften und schüttelt den Plätzchenbooty zum Bass, denn die Täubchen gurren wieder im Leipziger Westen!

Infos: AK 6€ / 3€ (StudentInnen)

 

 

LIVE
22. Januar 2016 / Täubchenthal / 19 Uhr

MoTrip


Motrip am 22. Januar 2016 um 19 Uhr im Täubchenthal
„Die Rap-Saison hat jetzt begonnen, die Leute rufen TRIP”
Vielleicht DIE Rap-Überraschung des letzten Jahres kommt ins Täubchenthal: MoTrip. Mit seiner markanten Stimme, einem einzigartigen Flow und tiefgehenden, aber keineswegs kitschigen Texten konnte er für Aufsehen sorgen. Das hochgelobte Album „Mama“ (mit Feature-Gästen wie Sido, Samy Deluxe, Lary und Haftbefehl), sowie die Single „So wie du bist“ erreichten jeweils Platz 3 der Charts. Nun geht Trip mit Special Guest Joka auf Tour und beweist mit seiner Rap-Mathematik, dass er auch das Live-Einmaleins beherrscht. Pflichttermin für alle Hip-Hop-Fans.

Infos: Tickets ab 24,50€
(Tipp: checkt regelmäßig unsere Gewinnspiele, möglicherweise gibt es demnächst Freikarten für MoTrip zu ergattern)




LIVE
28. Januar 2016 / Dr. Seltsam / 21:30 Uhr

Echoes & Dust Bunnies


Echoes & Dust Bunnies am 28. Januar 2016 im Dr. Seltsam
Lassen ihre Klangwelten zwischen Theke und Werkbank los: Echoes & Dust Bunnies
Psychedelic- und Progressive-Fans aufgepasst! Ein neuer Player macht das Genre in Leipzig unsicher. Die Band Echoes & Dust Bunnies wurde im November 2013 gegründet und erschafft seitdem Klangwelten aus schweren Riffs, trippigen Beats und futuristischen Sounds. Diesen Teppich veredelt die Formation mit lyrischen Fragmenten Allen Ginsbergs. Die Fans erwartet im Dr. Seltsam Werkstattcafé also nicht nur große Musik, sondern auch große Wortkunst. Definitiv ein Abend, um Kopf und Bauch mal wieder richtig freizukriegen.

Tipp: Auf Soundcloud gibt es einiges von den Jungs auf die Ohren.




FREIZEIT
30. & 31. Januar 2016 / Werk 2, Halle A / Sa 17-23 Uhr, So 12-19 Uhr

Flohmarktwochenende: Nachtflohmarkt und Ladiesflohmarkt & Handmade Designmarkt


Nachtflohmarkt am 30. Januar 2016 im Werk 2
Bummeln und Feilschen am langen Flohmarktwochenende
Ende Januar findet im Werk 2 das lange Wochenende der Flohmärkte statt. Am Samstag kann man von 17 bis 23 Uhr auf dem Nachtflohmarkt bei privaten Ausstellern trödeln und feilschen und zudem leckeres Essen aus der Region von den anwesenden Foodtrucks kosten. Am Sonntag teilen sich dann zwischen 12 und 19 Uhr der Ladiesflohmarkt und der Handmade Designmarkt die Ausstellungsfläche. Ersteres ist natürlich für alle shoppingbegeisterten Mädels eine tolle Gelegenheit, kleine Modeschätze günstig zu ergattern.

Infos: AK jeweils 4€ / 3€ (ermäßigt)



SPORT
31. Januar 2016 / Conne Island / 11 Uhr

Radale goes Cyclo-Cross-Cup


Radale goes CycloCrossCup am 31. Januar 2016
Radfahren wird mit Radale zum Wintersport
Eine Radsportveranstaltung im Winter? Ja, die Radale-Crew schreckt vor wirklich nichts zurück und diesmal bringt sie die VeloheldInnen des Cyclo-Cross-Cups aus Dresden mit. Der Spaß am Radfahren steht wie immer im Vordergrund, wobei zu dieser Jahreszeit natürlich die Möglichkeit eines schlammig-matschigen Bodens einkalkuliert werden muss. Jeder kann beim Radrennspaß in Connewitz mitmachen, ein geländetaugliches Gefährt sollte allerdings vorhanden sein. Auf die Drahtesel, fertig, los!

Infos: Anmeldung unter www.veloheld.de/cyclocrosscup



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: