Disclosure im März in Leipzig

Top Events im März 2014

urbanite verrät euch die Highlights des Monats März

28.02.2014

TV Noir #11 Leipzig
TV Noir geht in die 11. Runde
Live: 5.3. / Werk 2 / 20:30 Uhr

TV Noir Konzerte #11

Zur elften Ausgabe der Wohnzimmerkonzerte von TV Noir erwarten euch zwei Singer-Songwriter, die mal impulsiv und mal zurückhaltend ihre Kompositionen entfalten. Sängerin Cäthe lässt sich nicht in eine Sparte drängen, die verspielte und dynamische Mischung aus Folk, Rock, Blues und Pop macht ihre Musik besonders. Jonathan Kluth hingegen setzt auf eine ausgereifte Stimme und gehaltvolle Songtexte. Der Berliner lässt es sich ebenso nicht nehmen, Genres zu mixen und so seinen markanten Stil offenzulegen.

Infos:

Eintritt 16,50€
urbanite verlost 1x2 Freikarten! Hier geht`s zum Gewinnspiel.





Never Ever #5 Leipzig
Matthias Tanzmann
Party: 9.3. / Elipamanoke / 16 Uhr

Never Ever #5

Das Leipziger Label Moon Harbour schickt seine Party-Reihe Never Ever in die fünfte Runde. Gerade von seiner Südamerika-Tour zurück, wird euch Labelboss Matthias Tanzmann mit guter Musik versorgen.  Ebenso Martin Landsky, der als dienstältester Künstler antreten wird. Vielversprechend zeigen sich auch die Gäste: Thomas Stieler mit offenherziger, entwicklungsgewandter, elektroakustischer Klanggestaltung und Daniel Faulwasser aka Dan Drastic, der in den letzten Jahren bereits als Produzent erfolgreich war.

Infos:

Eintritt 8€
urbanite verlost 3x2 Freikarten! Hier geht`s zum Gewinnspiel.





Disclosure Leipzig
Hinter Disclosure stehen die Brüder Guy und Howard Lawrence
Live: 13.3. / Werk 2 / 20 Uhr

Disclosure

Sie schlitterten als erfolgreichster britischer Dance-Act dieser Generation an die Spitze der Charts. Die beiden Brüder Guy und Howard Lawrence spielten schon sehr früh Musik und interessierten sich schließlich für Dub-Step. Ihren ersten großen Erfolg verzeichneten Disclosure mit dem Song „Latch“ im Trio mit Soulsänger Sam Smith. Ihre Musik zeigt Elemente der UK-Garage-Subkultur auf, die sie mit leichter House-Musik verbinden. Nach Veröffentlichung ihres Debüt-Albums „Settle” starten sie nun auf Tour.

Infos:

Tickets ab 25€
urbanite verlost 2x2 Freikarten! Hier geht`s zum Gewinnspiel.





Autor Simon Beckett Leipzig
Krimi-Autor Simon Beckett
Lesung: 15.3. / Schaubühne / 19:30 Uhr

Simon Beckett

Der britische Autor liest aus seinem aktuellen Spiegel-Bestseller-Thriller „Der Hof“ (Originaltitel: „Stone Bruises”). Nachdem Beckett als Hausmeister, Lehrer, Schlagzeuger und Journalist gearbeitet hat, widmete er sich dann ganz dem Schreiben und seiner Hauptfigur Sean, der als Arbeiter auf einem heruntergekommenen Hof in Südfrankreich untertaucht und neben Liebesspielchen auf ein seltsames Familiengeheimnis stößt. Beckett wird unterstützt von Johannes Steck, der den deutschen Text lesen wird, und Moderator Günther Keil.

Infos:

VVK 6€, AK 8/6€





Helge Schneider & Band 2014 Leipzig
Erlebt Helge Schneider und die Dorfschönheiten
Comedy + Live: 23.3. / Gewandhaus / 20 Uhr

Helge Schneider & Band

Nachdem Helge Schneiders Sommertour ein voller Erfolg war, beglückt er Leipzig im März erneut.Sein neues Programm: „Pretty Joe und die Dorfschönheiten“. Als Sänger, Multiinstrumentalist, Buchautor, Schauspieler sowie Film- und Theaterressigeur beweist er sich als wahrer Allrounder. In seinem neuen Programm begleiten ihn einige langjährige Weggefährten. Neben „Sommer, Sonne, Kaktus”, mit dem er erstmals die deutschen Album Charts eroberte, wird Helge auch altbekannte Songs spielen und bunte Geschichten erzählen. ##mb

Infos:

Tickets im VVK für ca. 40€





Disney in Concert: Fluch der Karibik Leipzig
Film und Konzert in der Arena Leipzig
Bühne + Kultur: 29.3. / Arena / 20 Uhr

Disney in Concert

Weder Popcornknistern noch Werbung! Die Arena Leipzig veranstaltet ein besonderes Filmerlebnis für Fans von „Fluch der Karibik“.Eine ausgeklügelte Technik, das MDR Sinfonieorchester mit Chor sowie Dirigent Helmut Imig machen es möglich, den beliebten Disney-Film live mit klassischer Musik zu hinterlegen. Ein „Ear-Click” gibt dem Dirigenten den ganzen Film über den Taktschlag vor. Durch diesen Knopf im Ohr ist es möglich, sekundengenaue Einsätze passend zum Film live auf die 65 qm große Leinwand zu bringen.

Infos:

Tickets im VVK ab 29,55€



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: