Top Events im Mai 2016

Top Events im Mai 2016

Unsere Veranstaltungstipps für den Monat Mai

30.04.2016

LIVE

2. Mai • Täubchenthal • 20 Uhr

Max Prosa 

Top Events im Mai 2016
Jedes Konzert ist einzigartig!
Der Berliner Songwriter Max Prosa befindet sich aktuell auf deutschlandweiter Clubtour und legt dabei auch in Leipzig eine Station ein. Anfang Mai wird Prosa im Täubchenthal vornehmlich neue Werke zum Besten geben. Der Musiker wird zudem zu seinen Liedern gehörige Liedskizzen samt Schöpfungsprozess präsentieren sowie Songs performen, die während seiner Tour überhaupt erst entstanden sind und eventuell einmalig gespielt werden – jedes Konzert wird damit einzigartig!

Infos: Tickets ab 20€

• Markranstädter Straße 

urbanite verlost 4x2 Tickets

 

PARTY 

4. Mai • Moritzbastei • 17 Uhr

Terrasseneröffnung 

Top Events im Mai 2016
Die Moritzbastei eröffnet ihre Terrasse. Frei nach dem Motto "der Sonne entgegen" werden die Liegestühle ausgepackt und die Cocktailshaker geschüttelt.
Der Moritzbastei reicht es jetzt! Der Winter soll nun endgültig den Rücktritt antreten und Leipzigs Kulturzentrum startet am 4. Mai ihre Terrassensaison mit einer großer Eröffnungsparty. Die Sonnenschirme stehen schon bereit, alle Cocktailzutaten wurden besorgt – jetzt fehlen nur noch die Leute, denen Jody Cooper sowie DJ Zebsta & DJ Murdock an diesem Abend kräftig einheizen können. Dazu stehen noch 100 Liter Freibier aus Krostitz bereit. Seid dabei und feiert ordentlich mit, wenn der Sommer 2016 eingeläutet wird!

Infos: Eintritt frei

• Wilhelm-Leuschner-Platz

 

PARTY

7. Mai • Ilses Erika • 23 Uhr

Tanz den Film

Top Events im Mai 2016
Sei es zu Elton John und "Circle Of Live" oder zu Celine Dion mit "My Heart Will Go On", in Erinnerungen zu schwelgen ist vorprogrammiert.
Ihr wolltet schon immer einmal zur Filmmusik eures Lieblings-Leinwandstreifens feiern? Dazu habt ihr die Gelegenheit in der Ilses Erika, wenn dort Party zum Thema „Tanz den Film!“ gemacht wird. Dafür haben Sealt Covers und Preller eine ganz besondere Chartliste bestehend aus 100 Hits aus Soundtracks von Filmen quer durch alle Jahrzehnte und Genre erstellt. Im Laufe des Abends werdet ihr euch oft genug verwundert die Augen reiben und meinen „Achja, das kennst du ja auch!“. Was wären Filme nur ohne ihre passende Musik ...

Infos: Eintritt ab 5€

 • Connewitz Kreuz

 

MARKT

14. Mai • Bürgerbahnhof Plagwitz • 9 Uhr

Westbesuch

Top Events im Mai 2016
Der Westbesuch feiert 10-jähriges Jubiläum.
Am Samstag vor Pfingsten wird es 2016 den ersten frühlingshaften von insgesamt drei Westbesuchen zu bestaunen geben. Seit Dezember 2015 findet dieser aufgrund der gestiegenen Kommerzialisierung nicht mehr auf der Karl-Heine-Straße, sondern auf den Bürgerbahnhof Plagwitz statt. Geplant sind wieder kleine sowie etwas größere Konzerte auf einer Underground-Bühne, Aktionen vieler Künstler und Kreativer, Köstlichkeiten für den kleinen Hunger und Raritäten für die Flohmarkt-Fans unter euch.

Infos: Eintritt frei

• Markranstädter Straße

 

SPORT

21. Mai • Arena Leipzig • 15 Uhr

Finaltag Final Four

Top Events im Mai 2016
Leipziger Handballfrauen wollen wieder an die Spitze. Der letzte Bundesliga Sieg war im Jahr 2009/10.
Bald ist es wieder so weit – das Final Four der Frauen im Handball-Pokalwettbewerb steht an. In der Arena Leipzig treffen die Teams des HC Leipzig und Thüringer HC sowie vom BVB Dortmund und der HSG Blomberg-Lippe bereits am Freitag in den Halbfinals aufeinander, bevor am 21. Mai um 15 Uhr im Finale der Pokalsieger 2016 gesucht wird. Der letzte Pokalsieg des HCL liegt zwei Jahre zurück, darum unterstützt unsere Mädels auf dem Weg zum nächsten nationalen Titel!

Infos: Tickets ab 10€

• Waldplatz

 

AUSTELLUNG

bis 29. Mai • Museum der bildenden Künste • 10 Uhr

Hokuspokus 

Top Events im Mai 2016
Die Hokuspokus Ausstellung ist ein MUSS für jeden Kunstliebhaber.
Kunstfreunde aufgepasst! Bereits seit 14. Februar wird im Museum der bildenden Künste die Inszenierung von Via Lewandowsky unter dem Titel „Hokuspokus“ ausgestellt, welche ihr noch bis zum 29. Mai besuchen und bewundern könnt. Sie geht auf eine zuvor in der Kunsthalle von Kiel gezeigte Schau zurück und präsentiert Arbeiten, die die Missverständnisse im Umfeld von Glauben, Aberglauben, Fetisch, Wissen, Vernunft und Aura auf höchst hintersinnige und humorvolle Weise untersuchen sollen. 

Infos: Eintritt ab 3,50€

• Goerdelerring



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: