Wackelturm Leipzig, Aussichtsturm Rosental Leipzig

Gute Aussichten! Aussichtspunkte in Leipzig

Hoch hinaus

27.07.2020

Perspektivwechsel: Hier gibt's Leipzig von oben.

 

FOCKEBERG

Fockeberg Leipzig
Der Fockeberg, dessen offizieller Name Trümmerkippe Bauernwiesen lautet, ist ein beliebtes Erholungsgebiet in der Leipziger Südvorstadt mit Wegen, Bänken und einem Spielplatz. Er entstand nach 1947 aus den Trümmern des Zweiten Weltkrieges und stellt einen idyllischen Aussichtspunkt in 153 Metern Höhe dar. Zum Gipfel gelangt man entlang eines etwa 850 Meter langen asphaltierten Waldweges. Bei einem Picknick kann man das Panorama von Leipzig genießen. Jährlich finden hier beliebte Veranstaltungen wie das Leipziger Seifenkistenrennen oder der Fockeberglauf statt.

Fockestraße / Hardenbergstraße, 04275 Leipzig

 

AUSSICHTSTURM ROSENTAL

Wackelturm Leipzig, Aussichtsturm Rosental Leipzig
Im Rosental, einer der beliebtesten historischen Parkanlagen Leipzigs, gibt es eine gute Möglichkeit, Leipzig kostenfrei von oben zu betrachten. Auf dem rund 20 Meter hohen Rosentalhügel, der zwischen 1887 und 1896 durch Aufschüttung aus Hausmüll entstand, befindet sich seit 1975 ein stählerner Aussichtsturm. Der Nachfolger des 1943 abgebrannten Holzturms ist 20 Meter hoch und wird bei stärkeren Windböen in Schwingungen versetzt. Der Aufstieg  und Ausblick kann daher mal etwas wackeliger werden. Deshalb wird der Turm im Volksmund auch Wackelturm genannt.  

Marienweg, 04105 Leipzig

 

BISTUMSHÖHE

Bistumshöhe Leipzig
Der 35 Meter hohe Aussichtsturm überragt das Südwestufer des Cospudener Sees und bietet einen weitreichenden Rundblick über das Leipziger Neuseenland und den Freizeitpark BELANTIS bis nach Leipzig. Man erreicht ihn am besten während einer Fahrradtour entlang des Uferrundwegs. Der anlässlich der EXPO 2000 errichtete Aussichtsturm erinnert mit seiner durchbrochenen Holzkonstruktion an die ehemaligen Schornsteine, die jahrzehntelang die Landschaft im Leipziger Südraum prägten. Auf einer Wendeltreppe aus 180 Gitterstufen führt der Weg in luftige Höhe. Wer sich anschließend in ungezwungener Atmosphäre stärken möchte, sollte dem originellen Imbiss „Shambala-Bistumshöhe“ einen Besuch abstatten.  

04442 Zwenkau

 

VÖLKERSCHLACHTDENKMAL

Völkerschlechtdenkmal Leipzig
Leipzigs wichtigstes Wahrzeichen wurde am 18. Oktober 1913 eingeweiht und erinnert an die Völkerschlacht bei Leipzig, die vom 16. bis 19. Oktober 1813 tobte. Hier errangen die verbündeten Heere Russlands, Preußens, Österreichs und Schwedens den entscheidenden Sieg über Napoleon und dessen Alliierte auf deutschem Boden. Das Völkerschlachtdenkmal bietet mehrere Aussichtsplattformen auf verschiedenen Ebenen. Die oberste Plattform befindet sich in 91 Metern Höhe. Von dort aus eröffnet sich den Besuchern ein faszinierender Panoramablick über Leipzig bis ins Neuseenland. Zur obersten Aussichtsplattform führen 365 Stufen. Der Eintrittspreis beinhaltet den Museumsbesuch.

Straße des 18. Oktober 100, 04277 Leipzig

 

PANORAMA TOWER

Panorama Tower Leipzig
Unübersehbar ist das 1972 eröffnete City-Hochhaus, das viele Leipziger aufgrund seiner anfänglichen Nutzung durch die Universität immer noch „Uniriese“ oder „Weisheitszahn“ nennen. Das 142 Meter hohe Gebäude dominiert das Stadtbild und ist mit 34 Etagen ein weithin sichtbares Wahrzeichen. Mit dem Fahrstuhl gelangt man in die 29. Etage. Hier befindet sich das Restaurant „Panorama Tower“. Zur kostenpflichtigen Aussichtsplattform gelangt man nach wenigen Treppenstufen. Von hier aus genießt man aus 120 Metern den höchsten Rundblick über Leipzig.

Augustusplatz 9, 04109 Leipzig

 

Weitere Aussichten im Zentrum 

Augustusplatz Leipzig, Felix Restaurant Leipzig
Blick vom FELIX auf den Augustusplatz

 FELIX im Lebendigen Haus

    Augustusplatz 1–3

 INNSiDE by Meliá – Dachterrasse, Bar, Cabana

    Gottschedstraße 1

 The Westin Hotel Leipzig & FALCO

    Gerberstraße 15

 Neues Rathaus – Rathausturm

    Martin-Luther-Ring 4–6

 Thomaskirche – Kirchturm

    Thomaskirchhof 18

 Nikolaikirche – Kirchturm

    Nikolaikirchhof 3

 

– mit freundlicher Unterstützung der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH. Vielen Dank!



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: