Fahrradwerkstätten Leipzig

Übersicht: Leipziger Fahrradwerkstätten

"I want to ride my bicycle"

06.04.2017

Übersicht: Leipziger Fahrradwerkstätten
So ziemlich jedem, der regelmäßig und viel Fahrrad fährt, ist es bestimmt schon passiert: ein Reifen ist platt, die Bremse ist kaputt oder das Licht geht nicht mehr. Wir haben herausgefunden, wie und wo ihr euer Rad in Leipzig am einfachsten wieder fit für den Frühling bekommt.   

 

Radgeber 

Wer etwas planloser mit der Reparatur und Wartung seines Drahtesels ist, für den sind die „Radgeber“ ein Tipp. Dort kann das Rad mit bestem Equipment repariert werden. Für völlig Ahnungslose steht neben einer kleinen Bibliothek mit Fachliteratur meistens auch ein sachkundiger Mitarbeiter bereit. 

Info: Mo-Fr: 10-19 Uhr  •  Leplaystraße 5, 04103 Leipzig  •  3€ pro Stunde, Studenten kostenlos  •  www.radgeber-leipzig.de 

 

FahrradselbsthilfeWerkstatt 

Die kleine, bestens ausgestattete „FahrradselbsthilfeWerkstatt“ bietet alles, was das Schrauberherz begehrt: von kleinsten Reparaturen bis hin zur kompletten Umlackierung des Stahlrosses ist alles möglich. Auch bei Fragen steht Inhaber Mathias gerne zur Verfügung, die Beratung ist dabei natürlich kostenfrei.

Info: Di-Fr: 11-19 Uhr, Sa: 11-14 Uhr  •  Calvisiusstraße 44, 04177 Leipzig  •  4€ halbe Stunde; 7,50€ pro voller Stunde  ·  www.fahrradselbsthilfewerkstatt.de 

 

radsfatz 

Auch so ein Fahrrad kann mal Dellen haben. Wenn das der Fall sein sollte, dann ratzfatz zu „Radsfatz“. Neben fachmännischer Ausstattung sammelt sich dort auch immer mehr Metallbearbeitungswerkzeug an. Wenn ihr wissen wollt, was bei Radsfatz alles möglich ist, dann könnt ihr unter der Rubrik SUPPE auf der Website der Werkstatt reinschnuppern.

Infos: Di, Mi & So: 15–19 Uhr; Do: 14–18 Uhr  •  Eisenbahnstraße 113b •  www.radsfatz.org

 

Radhaus

Im Radhaus wird auch dem hoffnungslosesten Fall wieder Leben eingehaucht. Hier kann euer Fahrrad entweder mit recycelten Ersatzteilen ausgestattet werden oder wird, im traurigsten Szenario, selbst zum Ersatzteilspender. Neben passenden Werkzeugen gibt’s auch eine Auswahl an Tonträgern für motivierende Musik, den einen oder anderen Tipp von klugen Mitarbeitern und ein Zeichen gegen die heutige Wegwerf-Gesellschaft. 

Info: Fr: 14-19 Uhr (Sommer)  •  Nachbarschaftsgärten e.V.  •  Josephstraße 27, 04177 Leipzig-Lindenau  •  www.nachbarschaftsgaerten.de

 

Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt 

Im Keller der VILLA, die sich praktisch mitten im Zentrum befindet, wird euer Fahrrad wieder auf Vordermann gebracht. Mit professionellen Ständern und dementsprechend guten Werkzeugen ausgestattet, könnt ihr hier zum Selbstkostenpreis Verschleißteile auswechseln. Ganz Ahnungslosen wird hier natürlich auch geholfen.

Info: Mo-Fr 15-19 Uhr •  Soziokulturelles Zentrum „Die VILLA“  •  Lessingstraße 7, 04109 Leipzig  •  6€ pro Stunde, Studis frei  • www.fahrradwerkstatt-leipzig.de

 

Rücktritt

Wer meint, dass es im Rücktritt nur wegen des Namens langsamer zugeht, der irrt. Und das nicht zu knapp. Die Jungs sind schon so lang im Fahrradgeschäft, dass es egal ist, ob euer Bike aus der Vorkriegszeit oder aus dem vergangenen Herbst stammt – hier wird euch und eurem Begleiter geholfen. Das Angebot reicht von Rädern der Marke Rücktritt über Transportsysteme hin zu stabilen Kinderrädern. Für Kunden in Reparaturnöten nimmt sich das sympathische Service-Team extra viel Zeit. Genaue Analysen, konkrete Kostenvoranschläge, keine bösen Überraschungen. Lediglich die SMS auf das Handy, wenn der eigene Untersatz wieder bereit zum Losradeln ist. Hier weiß man genau, was man bekommt. Ideal für jeden Radliebhaber.

Info: Grünewaldstr. 13, 04103 Leipzig • Mo: geschlossen, Di-Fr: 11-13:30 Uhr & 15-19 Uhr, Sa: 11-14 Uhr

 

Grupetto

Auch die Grupetto-Werkstatt verspricht mehr, als es der Name sagt und hinkt nicht dem Hauptfeld der Leipziger Fahrradläden hinterher, sondern radelt ganz vorn mit. Großer Pluspunkt ist dabei Geschäftsleiter Robert Förster, der bereits einige Tour-de-France Teilnahmen vorweisen kann. Neben der Filiale in Markkleeberg hat sich ebenfalls eine am Waldplatz niedergelassen, deren Sortiment vom normalen Kinderrad bis zum modernen Mountainbike reicht. Mit Termin bekommt ihr euren reparierten Drahtesel innerhalb von 24 Stunden wieder in die eigenen Hände, kleinere Wehwehchen können jederzeit ausgemerzt werden. Ab und an laufen Bike-Artikel aus oder werden nicht abgeholt, welche dann zu geringeren Preisen erstanden werden können. Zusätzlich bietet das Grupetto bspw. Touren für Mountainbikefahrer an und ermöglicht die Teilnahme an Seminaren mit Inhalten zu Themen rund ums Fahrrad.

Info: Waldstr. 13, 04105 Leipzig • Mo-Fr: 10-19 Uhr, Sa: 10-16 Uhr

 

Dr. Seltsam

Fahrradwerkstätten Leipzig
Tagsüber Werkstatt, abends Kneipe
Mittags das kaputte Fahrrad vorbeibringen, einen Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen, alles repariert zurück bekommen und gleich noch ein Bierchen genießen. Das gesamte Programm präsentiert euch fast täglich Dr. Seltsam in Leipzig/Plagwitz. Tagsüber werden hier allerhand Drahtesel repariert, dazu kann genüsslich das ein oder andere Getränk geschlürft werden, bevor sich der Dr. Seltsam abends in einem flüssigen Übergang in eine Bar, ab und zu sogar mit Livemusik von Singer/Songwritern, experimentellen Pop oder Varianten des Jazz, verwandelt. Neben dem fixen Reparaturservice, der am besten so früh wie möglich in Anspruch genommen werden sollte – ab 14 Uhr füllt sich die Werkstatt immer mehr mit zu bewirtendem Volk –, bietet man hier ebenso einen Fahrradverleih und fertigt nach Wunsch individuell geplante und aufgebaute Räder. Alles in allem eine gelungene Mischung aus professioneller Werkstatt und gemütlicher Bar, eben etwas anderes. Dr. Seltsam – für das Radler für den Radler!

Info: Merseburger Str. 25, 04229 Leipzig • Mo-Fr: 11-17 Uhr, Sa: 12-20 Uhr (gilt jeweils für die Werkstatt!)

 

Bike Department Ost


Viel zu bieten hat auch das Bike Department Ost am nördlichen Ende der KarLi. Neben jeder Menge Serviceleistungen, wie individueller – und vor allem ausführlicher – Beratung, Testläufen, Garantien und vielem mehr, vertreibt das Bike Department jede Menge Fahrräder verschiedenster Marken. Dabei bestimmt die Nachfrage, was angeboten wird. Oft zu reparierende Artikel fliegen aus dem Sortiment. Qualität pur! Dazu gesellen sich Verkaufsaktionen und Veranstaltungen für alle Fahrradfreunde. Ein Beispiel wäre der Feldtest am 9. April auf der Radrennbahn in Großzschocher, bei welchem eintrittsfrei die neusten Modelle vieler bekannter Fahrradmarken ausprobiert und getestet werden können.

Info: Karl-Liebknecht-Str. 31, 04107 Leipzig • Mo-Fr: 10-19 Uhr, Sa: 9-14 Uhr

 

Rückenwind

Fahrradwerkstätten Leipzig
Wie die Lieblingsjeans sollte auch euer Fahrrad bestens an euch angepasst sein. Im Rückenwind bekommt ihr genau das geboten, nämlich die komplexe Anpassung des Fahrrads an den Menschen. Je nach eurer ergonomischen Wohlfühl-Sitzposition wird euer neues Bike von Hand einem individuellen Maß angeglichen. Dazu gibt es für alle gebauten Fahrräder eine zweijährige Garantie auf die Rundlaufgenauigkeit. Werkstattservice obendrauf: strauchelnde Zweiräder gibt es in der Regel binnen 24 Stunden wieder zurück, zur Not gibt es für die Überbrückung einen kostenlosen Werkstatt-Untersatz. Rückenwind, Leipzigs einziger Fahrradladen mit VSF all-Ride Zertifikat „Exzellente Werkstatt“ – absolut empfehlenswert!

Info: Schnorrstr. 23., 04229 Leipzig • Mo-Fr: 11-13 Uhr & 14-19 Uhr, Sa: 10-14 Uhr

 

Weitere Werkstätten, auch aus eurem Stadtteil, findet ihr folgend:

 

Probstheida

• 2-Rad-Hentschel

Prager Straße 236, 04289 Leipzig

 

Connewitz

• Fahrrad-Ossi

Bornaische Straße 17, 04277

 

Plagwitz

• Rotor Bikes

Erich-Zeigner-Allee 64a, 04229 Leipzig

 

Zentrum-Süd

• Fahrrad Biela

Körnerstraße 45, 04107 Leipzig

 

Neulindenau

• Corsa-Radsport

Georg-Schumann-Straße 265, 04179 Leipzig

 

Südvorstadt

• Der Drahtesel

Kantstraße 37, 04275 Leipzig

• L.E. Cycles

Arthur-Hoffmann-Straße 95, 04275 Leipzig

 

Gohlis

• Die Speiche

Georg-Schumann-Straße 58, 04155 Leipzig

 

Zentrum-Ost/Südot

RadFreund

Grimmaischer Steinweg 11, 04103 Leipzig

• Tapir

Georgiring 4-7, 04103 Leipzig

 

Reudnitz

• Fahrrad-Hempel

Täubchenweg 51, 04317 Leipzig

 

Altlindenau

• Rad & Tat

Odermannstraße 2, 04177 Leipzig

• rad3

Erich-Köhn-Straße 63b, 04177 Leipzig

 

Tipps zum Fahrradreifen wechseln:

 

• Notiert euch die Reihenfolge der gelösten Muttern und Schrauben, besonders, wenn ihr zum ersten Mal schraubt.

 

• Ohne Luft im Reifen funktioniert das Abmontieren leichter, also raus damit. 

Übersicht: Leipziger Fahrradwerkstätten
Ein einfacher Trick, Löcher im Schlauch zu erkennen: den Schlauch in ein Wasserbad halten.
 

• Einen defekten Schlauch erkennen? Ganz einfach den abgezogenen Schlauch mit Luft füllen und Stück für Stück in ein Wasserbad halten. Sofern keine Luftbläschen aus ihm aufsteigen, ist er okay. 

 

• Eine andere Ursache für den Luftverlust kann ein kaputtes Ventil sein: Pumpt den Schlauch wieder auf, feuchtet ihn um die Ventilöffnung ordentlich an. Wenn sich dann Bläschen bilden, ist das ein Hinweis auf ein desolates Ventil und dort ausströmende Luft. Ihr könnt ihn auch eine Nacht liegen lassen, um wirklich sicher zu gehen. 

 

• Bei einem Loch im Schlauch könnt ihr zu Flickzeug greifen – das gibt es in jedem guten Baumarkt oder Fahrradladen. Das Loch dazu gründlich abschmirgeln und das sogenannte Vulkanisationsmittel auftragen, eine Weile warten und den Flicken auf das Loch setzten. 

 

• Beim Wiedereinbau des Reifens achtet darauf, dass am Rand des Mantels ein Pfeil aufgedruckt ist, der euch die Laufrichtung des Reifens anzeigt und beim Fahren immer nach vorne deuten sollte.  

  

• Zur Vorsorge: Einen gründlichen Check eures Fahrrads (Bremsen, Licht & Reifen) solltet ihr regelmäßig, aber mindestens einmal im Jahr durchführen. Und denkt immer daran, mit einem gut aufgepumpten Reifen zu fahren. Das schützt euer Fahrrad und nicht zuletzt auch euren Geldbeutel.

 

+++INFO+++

 

• Wenn euer Rad vielleicht doch nicht den Winter überstanden hat, könnt ihr am 8. April 2017 zum 17. Feldtest an der Radrennbahn Leipzig gehen. Dort habt ihr die Möglichkeit, die verschiedensten Räder zu testen und alles rund ums Rennrad oder E-Bike zu lernen. 

 

• Außerdem gibt es am selben Tag den Gebrauchtfahrradmarkt am Westwerk: einfach vorbeikommen, Probe fahren und wenn es passt, gleich mit nach Hause nehmen! 

 

Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert!  



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Viper25 geschrieben am

      Danke für die tolle Auflistung. 👍🏻

  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu