Ur-Krostitzer Wintergrillen 2015 in Leipzig

Ur-Krostitzer Wintergrillen am 17. Januar 2015

1.000 Würstchen für 1.000 Jahre

10.01.2015

Ur-Krostitzer lädt in die fünfte Runde! Das Ur-Krostitzer Wintergrillen etabliert sich mehr und mehr in Leipzig. Während letztes Jahr zum 480-jährigen Jubiläum der Brauerei 48 Teams auf dem Burgplatz die Grillzangen geschwungen haben, wollen am 17. Januar 2015 ab 14 Uhr anlässlich des 1.000-jährigen Stadtjubiläums „100.0“ Grillteams auf dem Marktplatz mit Grill und Stil überzeugen. 

Ur-Krostitzer Wintergrillen 2015 in Leipzig
15 Uhr werden die Grills angeheizt
Neben 1.000 Freiwürstchen der Fleischerei Wolf werden auch 1.000 Becher Ur-Krostitzer unter den Wintergrillern und Zuschauern verteilt. Brauereichef Wolfgang Welter freut sich: „Es grillt Makler neben Handwerker neben Student … dieses gemischte Publikum macht es auch aus“. Bier verbindet eben! Mittlerweile ist auch ein richtiger Fankult entstanden, weswegen alle Teilnehmerplätze belegt sind und sogar 30 Teams noch auf der Warteliste stehen. Einige sind sogar von Anfang an dabei. In den drei Kategorien „Bestes Ur-Grillerteam“, „Bestes alternatives Grillgut“ und „Beste Performance“ wollen die Teams mit Namen wie „Wild Wild Wurst“, „BarbieQ“, „Die Fantastischen Bier“ oder „Grillig me softly“ überzeugen.

Flüssiger Einstieg in die 1000 Jahr-Feier

Das Wintergrillen stellt außerdem das erste von über 160 Höhepunkten während unseres diesjährigen Jubiläums dar. Die Stadt freut sich, mit dem Goldsponsor gleich ein Event auf die Beine stellen zu können, dass dem Gemeinschaftsgedanken des Jubiläumsjahres gerecht wird.
An Utensilien werden den Teilnehmern Tischgrill mit Holzkohle, Grillzange und Anzünder, zwei ungebrühte Bratwürste, zwei Steaks, Pfeffer und Salz, Grillschürzen und Pappteller mit Startnummer und ein Kasten Krosti bereit gestellt. 
Daneben wartet ein Bühnenprogramm mit Tim Thoelke und Los Lachos als Moderatoren, Helene Fischer Covershow, Feuershow, Bands und Elvis!

Der goldene Grill


Ur-Krostitzer Wintergrillen 2015 in Leipzig
Wer räumt den Preis für die beste Performance ab?
Andreas Bräuer von der 1. Deutschen Grill- und BBQ-Schule Erfurt sieht sich selbst als „Spaßdämpfer“ der Veranstaltung, denn das Grillgut wird von sechs Juryblöcken à vier Personen streng bewertet. Unter den ebenso umkämpften Juryplätzen befinden sich Leipziger Gastronomen, aber auch „Gourmetlaien“, die Lust auf Wurst mitbringen. Dafür erhält der Gewinner neben 12 Kästen Ur-Krostitzer den goldenen Grill und einen Gutschein für einen Kurs bei der Erfurter Grillschule.
Weiterhin ist ein Flashmob, wohl sogar ein Heiratsantrag geplant, um den Preis für die „Beste Performance“ zu ergattern. Dieser beinhaltet neben den 12 Kästen auch einen Krystallpalast-Gutschein. Außerdem wird ein Preis an das „Beste Alternative Grillgut“ verliehen. „Das kann von Kuchen bis Gemüse alles sein, alles außer Fleisch eben.“, beschreibt Bräuer. Dem Siegerteam winkt ebenso die Jahresration Bier und ein Gutschein für das Erlebnisrestaurant Lukullus in Leipzig. 

 

Auch als Zuschauer wird sich das Treiben auf dem Marktplatz also definitiv lohnen! 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: