Das 20. Wave-Gothic-Treffen findet vom 9.-13. Juni 2011 in Leipzig statt.

Schwarzes Flair in Leipzig

Das 20. Wave-Gotik-Treffen

08.06.2011

Tausende Anhänger der Schwarzen Szene aus aller Welt werden vom 9.-13. Juni zum 20. Wave-Gothic-Treffen in Leipzig erwartet. Vier Tage lang wird sich die Messestadt wieder ganz in schwarz zeigen. urbanite gibt einen kleinen Vorausblick.

Das 20. Wave-Gothic-Treffen findet vom 9.-13. Juni 2011 in Leipzig statt.
Die Kreativität im Outfit kenne keine Grenzen!
In die Reihe der jubiläumsträchtigen Veranstaltungen reiht sich auch das 2011 zum 20. Mal stattfindende Wave-Gotik- Treffen vom 9.-13. Juni. Leipzig wird Schwarz und von einem Schleier überwiegend dunkler Gewänder verhüllt. Viele Geschäfte bieten Anhängern der Gotik-Szene besondere Angebote und allerorts wird fotografiert. Tausende Besucher und Schaulustige kommen hier zusammen um das bunte Programm des schwarzen Musikfestivals zu genießen und aufwendige Kleider zu bewundern. Für die Unwissenden unter uns wird es schwer, das schwarze Treiben und seine Hintergründe in greifbare Worte zu fassen. DAS WGT fand erstmals 1992 mit circa 2000 Teilnehmern statt und hat sich zügig zum weltweit größten Event der Szene mit über 20.000 Besuchern gemausert. Die Zahl begeisterter Anhänger des Treffens liegt jedoch weit höher, da viele Fans das schwarze Wochenende ganz unverbindlich besuchen. Die einzigartige und magische Atmosphäre genießen Familien mit Kindern und alle Interessierten auch ohne Gesamtkarte und können einiges erleben. Mit separaten Tageskarten erhält Jeder Zugang zum berüchtigten Spektakel auf den Mittelaltermäkten „Celebrant“ mit dem „Wonnemond“ auf dem Dach der Moritzbastei und zum heidnischen Dorf. In diesem mittelalterlichen Wikingerdorf unweit der Agra schaut ihr, begleitet von den Klängen vergangener Zeit und die Kehlen mit Met getränkt, Handwerksmeistern über die Schultern schauen. Oder lasst euch von Wikingersippen zum Kampf herausfordern und kauft an verschiedenen Ständen kleine Schätze. Vorzüglicher Mutzbraten, die Kessel voll Suppe und mittelalterliche Leckereien verwöhnen den Gaumen und stärken für das wilde Markttreiben. Zwei Bühnen bieten Bands, wie der Paganfolk-Gruppe Faun am Samstag, 22:00 Uhr zum Romantischen Nachtkonzert ausreichend Platz das Publikum zu unterhalten. Eine feste Institution des Wave-Gotik-Treffens, die Genießer und Liebhaber schöner Kleider jedes Jahr bestaunen, ist das Viktorianische Picknick im Park. Immer Freitagnachmittag an Pfingsten schlemmen Herren und Damen in historischen Gewändern und eleganter Gesellschaft.
 
Das 20. Wave-Gothic-Treffen findet vom 9.-13. Juni 2011 in Leipzig statt.
Die Band Faun wird im Heidnischen Dorf auftreten.
Anlässlich des 20. Jubeljahres spielen zum Eröffnungskonzert schon am Donnerstag abend einige Bands des ersten WGT überhaupt. Ein Wiedersehen nach langer Zeit erwartet uns dann u.a. mit Age of Heaven, Henke und Goethes Erben. Neben den zahlreichen Konzerten für die Vielfalt der Gotik-Szene von EBM, Industrial, Ambient, Apocalyptic Folk bis hin zu Synthpop ämüsiert uns auch EBM-Fan Kriminalbiologe Mark Benecke wieder mit morbiden Einblicken in seine Arbeitswelt. Die Karten für das fünftägige Wave-Gotik-Treffen gibt’s im Vorverkauf für 81 Euro. Derzeit 197 Bands haben ihr Kommen bestätigt und ihr erhaltet mit den Tickets kostenfreien Zugang zu allen Veranstaltungen ob Ausstellung, Konzert und Markt, Lesung oder Rollenspiel. Die über das gesamte Stadtgebiet verteilten 40 Locations erreicht ihr ganz problemlos mit Bus und Bahn. Das Programm und die Übersicht aller Künstler wird täglich aktualisiert und lässt Großartiges erwarten. Campen auf dem Festivalzeltplatz liegt nicht Jedem. Für erholsamen Schlaf können sich Auswärtige in der Festivalzeit bei gastfreundlichen Leipzigern gegen geringen Aufpreis einquartieren. Allen, die das jährliche Treffen verfluchen, sind unsere Veranstaltungstipps ans Herz gelegt, denn am Pfingstwochenende geht überall die Post ab.

Eröffnungskonzert: 9.6.2011 ab 18 Uhr, Agra- Halle 2
Viktorianisches Picknick: 10.6.2011
Heinisches Dorf: Fr- Mo ab 11 Uhr

Weiterführende Links

 

Infos und Karten Hier


Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: