Weltblutspendertag 2015

Weltblutspendertag 2015

"Danke, dass du mein Leben rettest!"

14.06.2015
Autor: Anne Wihan

Heute ist Weltblutspendertag! Was ihr zu diesem Tag wissen müsst und wie ihr selbst zum Blutspender werdet, erfahrt ihr hier.

 

Weltblutspendertag 2015
Blut spenden heißt Leben retten!
Blut spenden heißt Leben retten, das weiß doch jeder! Doch vielen von uns fehlt dazu noch der Mut oder die nötige Überzeugung. Damit sich das in Zukunft ändert, macht es sich das Team des Deutschen Roten Kreuz seit nunmehr elf Jahren zur Aufgabe die Angst vieler potenzieller Spender zu überwinden und noch mehr Menschen, die auf eine Blutspende angewiesen sind, zu helfen. Am 14. Juni 2015 wiederholt sich der Weltblutspendertag zum zwölften Mal und soll auch in diesem Jahr auf die Bedeutung der Blutspende und das große Engagement aller Spenderinnen und Spender aufmerksam machen. Unter dem Motto "Danke, dass du mein Leben rettest" werden 65 Blutspender aus dem gesamten Bundesgebiet nach Berlin eingeladen, wo sie,  stellvertretend für alle Blutspenderr, für ihre Mitwirkung und ihren Enthusiasmus ausgezeichnet werden. Der 14. Juni ist übrigens kein zufällig gewähltes Datum. An diesem Tag im Jahr 1868 kam der Mann zur Welt, dem wir das alles zu verdanken haben. Karl Landsteiner entdeckte das AB0-System unserer Blutgruppen und legte mit seinen Forschungen den Grundstein für unsere heutige Transfusionsmedizin.

Jeder, der jetzt selbst tätig werden möchte, kann sich unter http://www.blutspende.de/ über alle Orte, Termine und Aktionen rund um das Thema Blutspende informieren.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu