Wir testen fünf Indoor-Sportmöglichkeiten

Wintersport für Schnee- und Kältemuffel

16.01.2012
Jetzt im Winter, wo es draußen kalt ist und Schnee liegt, ist die Verlockung groß, sich unter der warmen Bettdecke zu verkriechen und in Winterstarre zu verfallen. Doch leider klopft bei dieser Idee das schlechte Gewissen an und erinnert uns an den leckeren Weihnachtsbraten, diverse Schokoweihnachtsmänner und die Kilos an Plätzchen, die in den vergangenen Wochen in unseren Bauch gewandert sind. Was also tun? Bewegung muss her. Aber wo bei diesem Wetter? Wir haben für euch fünf Indoor-Sportmöglichkeiten in Leipzig getestet, die garantiert schneefrei sind und eine Menge Spaß versprechen.

Indoor-Kletterwald Nova Eventis

Man muss zwar etwas weit rausfahren, aber das lohnt sich umso mehr. Mit sechs verschiedenen Parcours und 60 Kletterelementen begeistert der Kletterwald Groß und Klein. Zugegeben, die Kinder waren bei unserem Testbesuch wahrscheinlich etwas genervt von uns, weil wir nicht wie kleine Äffchen über die Parcours gefegt sind, aber wenigstens haben wir gelernt, dass ein Element nur halb so schlimm ist, wenn wenigstens irgendetwas zum Festhalten vorhanden ist. Wenn man dann doch mal fallen sollte, ist man natürlich aufs Beste gesichert und nette Betreuung ist auch vorhanden. Indoor-Kletterwald im Nova Eventis; www.indoor-kletterwald.de

Preis: Erwachsene zahlen 13 Euro pro Person für eine Stunde, 16 Euro für zwei Stunden.
Wärmefaktor: 5 von 5
Preisfaktor: 2 von 5
Sportfaktor: 4 von 5

Soccerworld

So reizvoll ein Kick bei Minus 5 Grad auf steinhartem Boden im Park sein mag, sollten Hobbyfußballer einen Blick in die Soccerworld auf der Alten Messe wagen. Auf Insgesamt 10 Courts kann der geneigte Fußballer seinen Kumpels und Gegnern zeigen, wer der wahre Messi ist. Durch die Bande ist der Ball immer im Spiel, wodurch Kicker à la Mario Basler stets Wechselspieler dabei haben sollten.
Soccerworld Leipzig; www.hallenfussball.de

Preis: In der Hauptzeit müsst ihr pro Stunde 60 €/Court berappen. Tipp: von 22 bis 24 Uhr bekommt ihr 2 Stunden zum Preis von Einer!
Wärmefaktor: 3 von 5
Preisfaktor: 3 von 5
Sportfaktor: 5 von 5

Foto: Willi Kunz

Ice Arena Alte Messe

Wer schon immer davon geträumt hat, eine Eisprinzessin zu werden, der sollte die Eisarena auf der Alten Messe besuchen. Die Arena, in der sonst die Ice Fighters die Schläger kreuzen, ist zu bestimmten Uhrzeiten auch für den Publikumslauf geöffnet und bietet neben Schlittschuhverleih und Imbiss auch Eislaufkurse für alle Altersklassen sowie Eisdiscos an.
Ice Arena Leipzig; Alte Messe: Messehalle 6; www.eisarena-leipzig.de

Preis: Erwachsene zahlen 5 Euro, Studenten 4,50.
Wärmefaktor: 2 von 5
Preisfaktor: 3 von 5
Sportfaktor: 4 von 5
Foto: Britta Naujoks

Beachvolleyballhalle Leipzig

Beachvolleyball im Winter? Aber klar doch! In der Beachhalle NO LIMIT kann man auf vier Feldern, 356 Tage im Jahr Volleyball spielen. Dank dem Karibikflair und der Fußbodenheizung, die den Sand anwärmt, vergisst man während des Spielens sogar schnell, dass draußen die kalte Jahreszeit herrscht. Auch die Preise sind in Ordnung. Hier gilt: Je mehr Mitspieler, desto günstiger wird es.

Kletter- und Beachvolleyballhalle Leipzig; www.beachhalle-leipzig.de; ganzjährig offen von 10 Uhr bis 23 Uhr, mit Reservierung.

Preis: 4 bis 6 Personen zahlen im Normaltarif 20 bis 22 Euro.
Wärmefaktor: 4 von 5
Preisfaktor: 4 von 5
Sportfaktor: 5 von 5

Matchball Sportcenter

Im Matchball Sportcenter in der Lützner Straße kann man in sehr angenehmer Atmosphäre Tennis, Badminton, Squash und Tischtennis spielen. Wir hatten zwar nicht viel Ahnung von Tennis, haben uns für euch aber trotzdem darin versucht. Wir haben sicherlich keine sportlichen Höchstleistungen hingelegt, waren aber sowohl von der Akustik als auch von der Klimatisierung der Halle begeistert. Das Highlight wartete aber noch auf uns, denn nach der Stunde Spielzeit durften wir noch ausgiebig die Sauna benutzen, die im Preis inbegriffen ist. Danach noch ein leckeren Eiweißshake in der Lounge und wir waren rundum zufrieden. Fazit: Das Matchball Sportcenter hat uns sehr gut gefallen und ist mit der Sauna eine echte Maßnahme für Wintermuffel. Aber auch hier gilt bei den Preisen: je mehr Mitspieler, desto günstiger wird es.
Matchball Sportcenter: www.matchball-leipzig.de

Preis: Je mehr Leute, desto günstiger wird es. Lohnt sich vor allem bei Badminton. Tennis ab 14 Euro pro Court, Badminton ab 9 Euro pro Court.
Wärmefaktor: 5 von 5
Preisfaktor: 4 von 5
Sportfaktor: 5 von 5


Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: