Zahltag! November 2016

Zahltag! November 2016

Leipzig in Zahlen

12.11.2016

120

Kilometer von Ost nach West und 90 Kilometer von Nord nach Süd umfasst das Gebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes, das seit dem Wintersemester 2016/17 alle Leipziger Hochschulen mit dem MDV-Semesterticket befahren können. 

Das Ticket gilt rund um die Uhr in Bus und Bahn in der ganzen Region um Halle und Leipzig. In Zug und S-Bahn ist die Fahrradmitnahme ganztägig gratis.

 

Zahltag! November 2016

20 

Uhr spielt Smokestack Lightnin‘ aus Nürnberg am 25.11.2016 im Täubchenthal und zeigt ihre Interpretation von Country. Wer jetzt an Western und Cowboyhut denkt, sollte nochmal genauer hinhören. Euch erwartet eine Zeitreise durch die 50er bis 70er Jahre Amerikas. Mit dabei sind Einflüsse aus Rhythm’n’Blues, Sixties Soul, Country, Rock’n‘Roll und der einzigartige Gitarrist Eddie Angel, der in allen Songs des aktuellen Albums „Stolen Friends“ zu hören ist. Hier könnt ihr Karten gewinnen.

 

Zahltag! November 2016

7.500

neue Studenten haben in diesem Wintersemester an der Uni Leipzig ihr Studium begonnen, das heißt zum sechsten Mal in Folge wurde ein Wert über 7.000 erreicht. Insgesamt lagen die Bewerberzahlen in diesem Semester bei ca. 44.700, der zweithöchste Wert in der Geschichte der Universität Leipzig.

 

 

Zahltag! November 2016

1

Platz hat das Leipziger Imperii bei den Mixology Bar Awards 2017 in der Kategorie beste neue Bar des Jahres belegt. 

Die Awards werden jedes Jahr verliehen, um die Trends und Standards der kommenden Monate zu präsentieren.

 


Zahltag! November 2016

1,4

Millionen Kilometer legten die Leipziger beim diesjährigen Stadtradeln zurück, das sind 35 Runden um den Äquator! Im bundesweiten Städtewettbewerb liegt Leipzig damit auf Platz drei. Insgesamt wurden so 200 Tonnen Kohlendioxid vermieden. 

 

 

 

Zahltag! November 2016

 2. 

Dezember 2016: Das Datum solltet ihr euch merken, denn da wird ab 21 Uhr im Werk 2 WiWi-Fasching zum Motto WILD WILD WIWI gefeiert. Schnappt euch Cowboyhut und Lasso, Karten gibt’s im Vorverkauf für 5/7€, an der Abendkasse für 2€ mehr.

 

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu