LENA-Carry You Home Tour

23.10.2015 Werk 2

  • LENA-Carry You Home Tour
    68900
  • LENA-Carry You Home Tour
    55600
  • LENA-Carry You Home Tour
    57300
  • LENA-Carry You Home Tour
    51600
  • LENA-Carry You Home Tour
    63000
  • LENA-Carry You Home Tour
    61600
  • LENA-Carry You Home Tour
    64100
  • LENA-Carry You Home Tour
    67200
  • LENA-Carry You Home Tour
    67200
  • LENA-Carry You Home Tour
    70500
  • LENA-Carry You Home Tour
    57800
  • LENA-Carry You Home Tour
    53400
  • LENA-Carry You Home Tour
    53500
  • LENA-Carry You Home Tour
    52100
  • LENA-Carry You Home Tour
    58800
  • LENA-Carry You Home Tour
    55000
  • LENA-Carry You Home Tour
    59700
  • LENA-Carry You Home Tour
    55500
  • LENA-Carry You Home Tour
    62100
  • LENA-Carry You Home Tour
    65900
  • LENA-Carry You Home Tour
    68400
  • LENA-Carry You Home Tour
    70700
  • LENA-Carry You Home Tour
    74801
  • LENA-Carry You Home Tour
    68000
  • LENA-Carry You Home Tour
    65200

Teilen auf

auf:
Galerie-Info
  • Bewertungen
  • Location Werk 2
  • Event Lena: Carry You Home Tour 2015
  • Bilder 25
  • Aufrufe 3495 mal
  • Aufnahmedatum 23.10.2015
  • Beschreibung Einfach das zu machen, worauf sie Lust hatte. Diesem Grundsatz folgte LENA bereits mit dem Vorgänger „Stardust“. Und der Erfolg gab ihr Recht. Wieder einmal: Gold für das Album und die gleichnamige Auskopplung, oben drauf den Echo für das beste nationale Musikvideo sowie die Auszeichnung ‚Best German Actʼ bei den MTV European Music Awards. Sie hat ihren Stil nach eigenen Vorstellungen weiter entwickelt, ist dabei pop(-ulär) geblieben, und hat ihre Fans abermals verzaubert. Und auch die vielen Kritiker zeigten sich ein weiteres Mal sehr beeindruckt. Ihre „musikalischen Visionen“, wie Lena sich ausdrückt, reiften in dieser Zeit zusehends und damit innovative Ideen für ihren vierten Longplayer: „Ich wollte es diesmal elektronischer, noch ausgefallener, meinen persönlichen Musikgeschmack noch mehr ausleben.“ Mit „Crystal Sky“ habe sie sich nun getraut in einen Bereich vorzudringen, den sie vorher noch nicht bedient hätte. „Ich wollte schon weiterhin Pop machen, die die Leute erreicht und nicht am Ende verkopft im Keller spielen“, sagt sie schmunzelnd. „Trotzdem wollte ich verstärkt meinen künstlerischen Anspruch mit einbringen.“ Diesen beeindruckten offenbar gleich eine ganze Reihe namhafter Songwriter und Produzenten wie u. a. das englische Producer-Team BIFFCO (Ellie Goulding, Kylie Minogue), den Songwriter Jonny Coffer (Sam Smith, Emili Sandé, Naughty Boy) oder Kat Vinter aus der Beatgees-Schmiede, mit der sie gleich mehrere Stücke geschrieben und mit „Catapult“ gemeinsam mit Little Simz sogar einen Song eingesungen hat. Diese Namen geben eine Ahnung davon, welchen Stellenwert LENAs Musik mittlerweile auch bei den internationalen Masterminds genießt. Ihr neues Album jedenfalls dürfte nicht nur ihrem persönlichen „Crystal Sky“ bereits sehr nahe kommen. Die Fans können sich auf ein elektronisches Glitzerwerk mit kunstvoll komponierten Ecken und Kanten freuen, teils hymnisch, zart und doch kraftvoll, detailverliebt und stets aufs Neue überraschend.
  • Fotograf

Was ist Labeln?

Wenn Du Dich oder einen Deiner Freunde auf einem Bild entdeckst, kannst Du ein Label setzen und angeben, wer diese Person ist. Wenn Du jemanden anders labelst, muss dieser das Label erst bestätigen, bevor es veröffentlich werdenkann. (abhängig von den jeweiligen Privatsphäreeinstellungen)

Warum Labeln?

Alle Bilder auf denen Du gelabelt wurdest, werden zu Deinem Profil inzugefügt, sodass Du immer auf alle Deine Fotos zugreifen kannst. Mit Hilfe der Privatsphäreneinstellungen kannst Du festlegen wer, außer Dir, die Bilder auf Deinem Profil sehen kann.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu